Sonepar Zentrallager Österreich: Elektrogroßhandel
17

Sonepar Zentrallager Österreich: Elektrogroßhandel

Mag. Ingrid Oberndorfer   Anzeige, 05.12.2018 08:47 Uhr

SATTLEDT. Seit Jänner 2018 ist das neue 15.000 Quadratmeter große Sonepar Zentrallager in Sattledt in Betrieb. Im Beisein der internationalen Sonepar-Geschäftsführung, vieler Mitarbeiter und zahlreicher Geschäftspartner wurde es Mitte Mai offiziell eröffnet.

Mit dem für einen Logistikbereich ideal an der Autobahn gelegenen neuen Zentrallager verfügt Sonepar über genügend Lagerfläche mit zusätzlichen Reserven. In dem 150 mal 100 Meter großen und über 14 Meter hohen Gebäude kann die Ware bis in eine Höhe von 12,5 Meter gelagert werden. In Hochregalen stehen über 22.500 Palettenplätze zur Verfügung, im Fachboden- und Kleinteilebereich gibt es auf vier Ebenen 22.500 Plätze. Optional ist auch noch eine fünfte Ebene möglich.

Automatisierte Kommissionierung

Im Kleinteilebereich hat man auf vier Ebenen für die 144 am schnellsten drehenden Artikel eine automatisierte Kommissionierung per Beamershuttle realisiert. Vom Leitstand werden die Aufträge überspielt, das Gerät fährt selbstständig zum richtigen Lagerplatz, der Kommissionierer wird durch einen Lichtstrahl und die Information am Bildschirm geführt und beklebt dadurch die richtige Ware mit den entsprechenden Etiketten.

Nachhaltige und umweltbewusste Investition

Für das neue Logistikzentrum hat Sonepar rund 16 Millionen Euro investiert. Intelligentes Handeln bedeutet für Sonepar nachhaltiges Handeln – und dabei stehen Menschen und Umwelt im Fokus.

Ausgeprägtes Umweltbewusstsein

Nachhaltig und umwelt- und kostenbewusst ist etwa auch die moderne LED-Beleuchtung im Zentrallager, die aufgrund der Erfahrungen der ersten Monate noch effizienter programmiert wurde.

Schnelle Lieferung dank effizienter Nachttouren

Vom Zentrallager, in dem derzeit 80 Personen arbeiten, werden die Transitlager in den Bundesländern beliefert, die Kunden in Oberösterreich werden direkt angefahren. Insgesamt stehen acht Fernverkehrszüge zur Verfügung, die gewährleisten, dass die Sonepar- Kunden ihre Ware rechtzeitig erhalten – dank SOKO 6x6 sind Online-Bestellungen bis 18 Uhr am nächsten Tag österreichweit ab 6.30 Uhr abholbereit Dank der effizienten Nachttouren ist es möglich, täglich rund 1.700 Kunden zu beliefern.

Abholung außerhalb der Geschäftszeiten

Neu ist auch der Abhol-Container, in dem bestellte Ware, zusätzlich zur gewohnten Abholung, während und außerhalb der Geschäftszeiten abgeholt werden kann.

Sonepar sucht engagierte Mitarbeiter

„Sie sind ein engagierter Teamplayer und möchten Teil unserer wertvollen Sonepar- Mannschaft werden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!“, lädt Geschäftsführer Dr. Frank Stahn ein.

Bewerbungen bitte per E-Mail an personal@sonepar.atwww.sonepar.at

 

Wer Sonepar ist?

• französisches Familienunternehmen: weltweiter Marktführer im     Elektrogroßhandelmehr als 2.800 Standorte n 44 Ländern

• Sonepar Österreich besteht seit 2001

• elf Niederlassungen mit 500 Mitarbeitern

• umfangreiche Sortimente, umfangreiche Service-, Beratungs- und           Logistikleistungen

 

Was Sonepar tut?

• Kundenbedürfnisse verstehen und nachkommen

• Kerngeschäft (Groß-)Handel mit Elektroartikeln

• wachsende Zahl an Produkten, Dienstleistungen, Lösungen

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




Pichl feierte seine großen Künstler

Pichl feierte seine großen Künstler

PICHL. Zwei große Söhne der Gemeinde, die auch Schulfreunde sind, wurden im Rahmen eines Festabends geehrt. Der Ehrenring der Gemeinde ging an den Autor Alois Brandstetter. Eine Auszeichnung, ... weiterlesen »

Ausgewählt: Wunschstern für Kinder

Ausgewählt: Wunschstern für Kinder

WELS. Der direkte Draht zum Christkind hat beim WelsMarketing funktioniert. Die Aktion Wunschstern des Welser Handels erfüllt zwei tierische Wünsche zweier junger Damen. weiterlesen »

Musikfestiwels: Gratiskonzerte von Soul über Pop bis zu Kraut-Rock

Musikfestiwels: Gratiskonzerte von Soul über Pop bis zu Kraut-Rock

WELS. Das MusikfestiWels bleibt gratis. Das hatte Tips schon vor Monaten exklusiv vermeldet. Nun steht auch das Line Up fest. Krautschädln, Zweikanalton und James Cottrial legen am Freitag, 12. Juli, ... weiterlesen »

Fabian Steininger aus Grieskirchen ab sofort beim Welser Profi-Radteam

Fabian Steininger aus Grieskirchen ab sofort beim Welser Profi-Radteam

Mit Fabian Steininger präsentiert das Team Felbermayr Simplon Wels einen weiteren Neuzugang. Der 18jährige hat beim Welser Club das Rennradfahren begonnen und steigt jetzt von den Junioren zu ... weiterlesen »

Belgier Lander Loockx gewinnt 10. Int. Querfeldein Grand Prix in Stadl-Paura

Belgier Lander Loockx gewinnt 10. Int. Querfeldein Grand Prix in Stadl-Paura

Dass der Querfeldein-Radsport zu den härtesten Sportarten zählt, wurde heute beim Int. Querfeldein-Grand Prix in Stadl-Paura einmal mehr deutlich unter Beweis gestellt. Bei Minustemperaturen ... weiterlesen »

Gepimpter Christbaum mit vielen Geschenken

"Gepimpter" Christbaum mit vielen Geschenken

WELS/MARCHTRENK. Nach einem äußerst erfolgreichen Einstand der Aktion in Wels-Gartenstadt im vergangenen Jahr, sammelten SPÖ-Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer und Bernhard Stegh ... weiterlesen »

Alkohol, Tempolimit und Radfahrer: Polizei verstärkt Kontrollen

Alkohol, Tempolimit und Radfahrer: Polizei verstärkt Kontrollen

WELS. Die Polizeibeamten in der Stadt führten alleine in der Weihnachtszeit bis zum Stichtag 13. Dezember 1000 Alkoholvortests durch. Gesamt gaben in diesem Jahr bis zu diesem Tag 157 Lenker den Schein ... weiterlesen »

Welser Silvesterlauf: Nicht nur für Sportler geeignet

Welser Silvesterlauf: Nicht nur für Sportler geeignet

WELS. Die Freude am Sport und das Miteinander stehen beim 13. Welser Sparkassen Silvesterlauf im Mittelpunkt, denn der sportliche Jahreswechsel eignet sich für die ganze Familie. Am Silvestertag sind ... weiterlesen »


Wir trauern