Unfall bei Treibjagd in Esternberg: Jäger von Schrotkugeln getroffen und verletzt

Unfall bei Treibjagd in Esternberg: Jäger von Schrotkugeln getroffen und verletzt

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 03.11.2018 16:48 Uhr

BEZIRK SCHÄRDING. Von mehreren Schrotkörnern getroffen und verletzt wurde ein 75-jähriger Jäger aus dem Bezirk Schärding am 3. November bei einer Treibjagd in Esternberg.

Der 75-Jährige war zusammen mit einem 60-jährigen Deutschen Teilnehmer an der Treibjagd. Gegen 10.30 Uhr schoss der Jüngere auf einen Feldhasen; der 75-Jährige, der rund 14 Meter von dem Tier entfernt und nicht in der Schussrichtung stand, wurde dabei von mehreren Schrotkugeln getroffen und verletzt.

Querschläger dürften Jäger getroffen haben

Im Zuge von Zeugenbefragungen sowie der Auswertung der Spuren stellte sich heraus, dass der Jäger mit hoher Wahrscheinlichkeit von Querschlägern getroffen worden war. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Schärding gebracht.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ausstellung

Ausstellung

SCHÄRDING. Vielfältig und abwechslungsreich ist das Repertoire der Künstlerin Gabriele Wagner.   weiterlesen »

Schneller, höher,  weiter – aber wohin?

Schneller, höher, weiter – aber wohin?

SCHÄRDING. Menschen fliegen auf den Mond, steigen auf die höchsten Berge, durchwandern Eiswüsten, stellen neue Rekorde auf.  weiterlesen »

Sternsinger-Tradition in Wernstein am Inn

Sternsinger-Tradition in Wernstein am Inn

WERNSTEIN AM INN. Seit vielen Jahrzehnten ist es ein wunderschöner Brauch in Wernstein am Inn, dass am 6. Jänner mit vielen Sternsingergruppen (heuer elf) von Haus zu Haus gezogen wird, um für ... weiterlesen »

Schülertransport: nach wie vor Beschwerden im Bezirk Schärding

Schülertransport: nach wie vor Beschwerden im Bezirk Schärding

BEZIRK SCHÄRDING. Seitdem der OÖ Verkehrsverbund (ÖOVV) den Linienverkehr im Dezember im Bezirk übernommen hat, ist es immer wieder aufgrund von Fahrplanänderungen zu verschiedensten ... weiterlesen »

Neujahrskonzert im Schloss Zell

Neujahrskonzert im Schloss Zell

ZELL. Am Sonntag, 20. Jänner, um 19 Uhr wartet im Freskensaal des Schlosses Zell an der Pram eine Fülle einschmeichelnder Melodien auf die Zuhörer, unter denen sich das herrliche Walzerlied ... weiterlesen »

31.000 Besucher in 60 Jahren KBW Rainbach

31.000 Besucher in 60 Jahren KBW Rainbach

RAINBACH/INNKREIS. Das Katholische Bildungswerk Rainbach/Innkreis ist 60 Jahre alt. Im Rahmen der letzten Veranstaltung ehrte das KBW den 31.000. Besucher der vergangenen 60 Jahre. Es war Franziska Weidlinger ... weiterlesen »

Nach Prügelei folgte Auffahrunfall

Nach Prügelei folgte Auffahrunfall

ST. FLORIAN. Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr mit seinem Pkw am Donnerstag, 17. Jänner gegen 18 Uhr von Sankt Florian am Inn Richtung Schärding. weiterlesen »

Neujahrsempfang im Kubinsaal

Neujahrsempfang im Kubinsaal

SCHÄRDING. Mehr als 140 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kirche und Vereinen folgten der Einladung zum traditionellen Neujahrsempfang der Stadtgemeinde Schärding im Kubinsaal.  weiterlesen »


Wir trauern