Subener Häftling gelang mithilfe seines Sohnes die Flucht

Subener Häftling gelang mithilfe seines Sohnes die Flucht

Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 06.02.2018 06:39 Uhr

SCHÄRDING/SUBEN. Ein Häftling der Justizanstalt Suben flüchtete gestern Nachmittag mithilfe seines Sohnes aus dem Krankenhaus Schärding.

Ein 26-jähriger serbische Staatsbürger leistete seinem Vater Fluchthilfe, der sich in der Justizanstalt Suben in Strafhaft befindet. Bei einem Besuch am 4. Februar im Krankenhaus Schärding übergab der Sohn ein Handy an seinen 43-jährigen Vater, um die Flucht vereinbaren zu können.

Flucht durch Sprung aus zweitem Stock

Tags darauf am 5. Februar, um 14.40 Uhr, sprang der Strafgefangene aus einem Fenster im 2. Stock des Krankenhauses Schärding. Sein Sohn wartet bereits mit dem Fluchtauto auf ihn. Im Zuge der sofort eingeleiteten Funkfahndung konnte das Fluchtfahrzeug in Reichersberg von Beamten der Polizeiinspektion Aurolzmünster angehalten werden. Im Fahrzeug befand sich nur der Fluchthelfer. Der 26-Jährige gab an, dass er seinen Vater in Reichersberg aus dem Auto steigen ließ. Der Sohn wurde um 15.15 Uhr festgenommen und nach der Einvernahme auf freiem Fuß angezeigt. Die Fahndung nach dem geflüchteten Strafgefangenen wurde veranlasst.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ein Ärztezentrum für Andorf: Diese Vision könnte bald Realität werden

Ein Ärztezentrum für Andorf: Diese Vision könnte bald Realität werden

ANDORF. Kürzlich hat die Oberösterreichische Gebietskrankenkasse in einer Pressemitteilung die Ausbaupläne für die medizinische Versorgung in den Regionen präsentiert. Die Marktgemeinde ... weiterlesen »

Borkenkäferplage: Waldkirchen kommt der Wald abhanden

Borkenkäferplage: Waldkirchen kommt der Wald abhanden

WALDKIRCHEN/WESEN. Der Borkenkäfer treibt auch im Oberen Donautal sein Unwesen. Der Schaden, den dieser kleine Schädling anrichtet, nimmt schon fast katastrophale Ausmaße an. Auch in Waldkirchen ... weiterlesen »

Florianis übten patientengerechte Unfallrettung

Florianis übten patientengerechte Unfallrettung

ENGELHARTSZELL. Neue und moderne Technik in der Automobilindustrie erfordern im Rahmen der Technischen Hilfeleistung bei der Feuerwehr eine ständige Aus- und Weiterbildung der Einsatzkräfte. ... weiterlesen »

Tolle Leistung

Tolle Leistung

RAAB. Beim Bundeslehrlingswettbewerb der Straßenerhaltungsfachmänner traten die zwei besten Teilnehmer der jeweiligen Landeswettbewerbe aus Oberösterreich, Niederösterreich und der ... weiterlesen »

Aufregende Tage beim Sommerzeltlager der Pfadfindergruppe Brunnenthal

Aufregende Tage beim Sommerzeltlager der Pfadfindergruppe Brunnenthal

BRUNNENTHAL. Somewhere under the rainbow versammelten sich kurz vor den Sommerferien 20 Kinder und fünf Jugendleiter zum Sommerzeltlager der Pfadfindergruppe Brunnenthal. Ebenso bunt wie der Regenbogen ... weiterlesen »

Bio-Pionier geehrt

Bio-Pionier geehrt

ST. FLORIAN. Für seine langjährigen Verdienste in der Landwirtschaft erhielt Karl Ketter kürzlich den Berufstitel Ökonomierat verliehen.  weiterlesen »

Waldschule Esternberg feierlich eröffnet

Waldschule Esternberg feierlich eröffnet

ESTERNBERG. Bei herrlichem spätsommerlichen Wetter klappte nun der zweite Versuch nach der Schlechtwetterabsage im September und die Waldschule Esternberg konnte eröffnet werden. weiterlesen »

Walter Ablinger in der Rennsaison 2018 mit insgesamt 10 Siegen

Walter Ablinger in der Rennsaison 2018 mit insgesamt 10 Siegen

Auf eine erfolgreiche Rennsaison 2018 kann Weltklasse-Handbiker Walter Ablinger aus Rainbach bei Schärding zurückblicken. Highlight des Jahres war der Weltcupsieg beim Straßenrennen über ... weiterlesen »


Wir trauern