Frauennetzwerk3 verzeichnet 707 Beratungen im Jahr 2017

Frauennetzwerk3 verzeichnet 707 Beratungen im Jahr 2017

Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 09.02.2018 10:00 Uhr

BEZIRK SCHÄRDING. Im Jahr 2017 haben 498 Frauen das vielfältige Dienstleistungsangebot in 707 Beratungsgesprächen in Anspruch genommen, davon 329 Beratungen in Ried, 196 Beratungen in Grieskirchen und 182 Beratungen in Schärding.

Der überparteiliche Verein Frauennetzwerk3 engagiert sich seit 13 Jahren für frauenspezifische Information, Beratung und psychosoziale Begleitung, zu Themen wie Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Bildung und Karriereplanung, individuelle Bewerbungsstrategien oder Schwierigkeiten am Arbeitsplatz. Weitere Schwerpunkte in der Frauenberatung betreffen soziale Sicherheit, Partnerschaft, Erziehungsfragen, Umgang mit Mehrfachbelastung, Trennung und Scheidung, Lebensplanung und Frauengesundheit. Ein breites Spektrum an spezifischen Leistungen in Form von verschiedenen Netzwerken rundet das umfangreiche kostenlose Dienstleistungsangebot ab. Neben der individuellen Beratungstätigkeit kamen rund 600 Besucher zu Veranstaltungen, wie Vorträgen, Workshops, Expertendialogen oder kulturellen Programmen. Ein roter Faden zog sich durch alle Themenbereiche, nämlich die langfristige Existenzsicherung im Sinne von finanzieller Eigenständigkeit und selbstbestimmten Lebenskonzepten.

Frauen stärken

Das Frauennetzwerk3 hat sowohl gesellschaftliche Entwicklungen als auch die konkreten Bedürfnisse von Frauen zum Anlass genommen, Beratung und Information in ihrer Gesamtheit auszurichten und Frauen in ihren Veränderungsprozessen zu stärken. Maria Wageneder, Obfrau von Beginn an, unterstreicht die Notwendigkeit des Vereins: „Unser kostenloses Dienstleistungsangebot für Frauen ab 16 Jahren kann nur dann gewährleistet werden, wenn die Finanzierung seitens unserer Auftraggeber dem Land Oberösterreich und der Bundesministerin für Frauen, Familie und Jugend gegeben ist.“

Kontakt Frauennetzwerk3

4780 Schärding, Alfred-Kubin-Stra-ße 9b (im Familien- und Sozialzentrum);

Terminvereinbarung unter 0664/5178530 und 0664/8588033

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Junge Diersbacherin prallte mit PKW gegen Böschungsmauer

Junge Diersbacherin prallte mit PKW gegen Böschungsmauer

DIERSBACH. Aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse geriet eine 20-Jährige aus Diersbach am frühen Morgen des 16. Februar mit ihrem PKW ins Schleudern und prallte gegen eine Böschungsmauer. weiterlesen »

23-jähriger Rainbacher kam mit seinem Auto ins Schleudern und stürzte eine Böschung hinab

23-jähriger Rainbacher kam mit seinem Auto ins Schleudern und stürzte eine Böschung hinab

KOPFING/RAINBACH. Vermutlich aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse verlor heute Früh ein Rainbacher die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte eine bewaldete Böschung hinab. weiterlesen »

Andorfer Volkstanzgruppe: Von der Jahreshauptversammlung auf die Theaterbühne

Andorfer Volkstanzgruppe: Von der Jahreshauptversammlung auf die Theaterbühne

ANDORF. Nach der Jahreshauptversammlung gehts für die Mitglieder der Pramtaler Volkstanzgruppe auf die Bühne. Der Teufel liest auch Kleinanzeigen lautet der Titel des heurigen Theaterstücks. weiterlesen »

Musikalische Essenzen von Barock bis A-cappella-Pop in Brunnenthal

Musikalische Essenzen von Barock bis A-cappella-Pop in Brunnenthal

BRUNNENTHAL. Kulturell hat die Gemeinde Brunnenthal sehr viel zu bieten. Brunnenthal ist eines der kulturellen Zentren im Bezirk mit vielfältigen musikalischen Angeboten, freut sich Bürgermeister Roland ... weiterlesen »

Für das Künstlerehepaar Riedl ist Brunnenthal zum Zuhause und Lebensmittelpunkt geworden

Für das Künstlerehepaar Riedl ist Brunnenthal zum Zuhause und Lebensmittelpunkt geworden

BRUNNENTHAL. Alois und Annerose Riedl leben seit rund 40 Jahren in Brunnenthal. Für das Künstlerehepaar ist der Ort zu einem Zuhause und zum Lebensmittelpunkt geworden. Hier leben, wohnen und arbeiten ... weiterlesen »

Kurhaus sucht Bauern für noch mehr Lokalkolorit in der Schärdinger Kurhaus-Küche

"Kurhaus sucht Bauern" für noch mehr Lokalkolorit in der Schärdinger Kurhaus-Küche

SCHÄRDING. Bei uns sucht nicht der Bauer eine Frau, bei uns heißt's Kurhaus sucht Bauern, erzählt Direktor Harald Schopf vom neuesten Projekt im Kurhaus Schärding. Fest davon überzeugt, dass die Feldfrüchte ... weiterlesen »

Baumgartner Bier mit vier Goldmedaillen ausgezeichnet

Baumgartner Bier mit vier Goldmedaillen ausgezeichnet

SCHÄRDING. Baumgartner Bier kann erneut mit einer Qualitätsauszeichnung auf höchstem Niveau punkten. Die internationale Qualitätsprüfung DLG zeichnet, nach erstmaliger Teilnahme, auf Anhieb vier Baumgartner ... weiterlesen »

Jungmusikerleistungsabzeichen für Nachwuchs der Musikkapelle Suben

Jungmusikerleistungsabzeichen für Nachwuchs der Musikkapelle Suben

SUBEN. Bei der diesjährigen Verleihung der Jungmusikerleistungsabzeichen des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes im Riedauer Pramtalsaal konnte die Musikkapelle Suben stolz auf ihren Musikernachwuchs ... weiterlesen »


Wir trauern