Goldhaubenfrauen sammeln über 64.000 Euro an Spenden

Goldhaubenfrauen sammeln über 64.000 Euro an Spenden

Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 12.02.2019 09:34 Uhr

RAINBACH/INNKREIS. Ein erfreulicher Rückblick und eine Vorschau wurde bei der Bezirkstagung der Goldhaubengemeinschaft Unteres Innviertel gemacht.

Viel Freude bereitete den 145 Goldhaubenfrauen, als Bezirksobfrau Erni Schmiedleitner das Rekordspendenergebnis 2018 aller Ortsgruppen von 64.587 Euro bekanntgab, das durch die Abhaltung von Oster- und Weihnachtsmärkten, durch den Verkauf von Kaffee und Kuchen und Bastelarbeiten eingenommen wurde. Die Beträge wurden an Institutionen wie Pfarre, Lebenshilfe, Caritas, Licht ins Dunkel und an diverse Vereine gespendet.

Benefizkonzert am 10. März

Das soziale Engagement der Goldhaubenfrauen wurde von Bezirkshauptmann Rudolf Greiner entsprechend gewürdigt. Der Reinerlös des Benefizkonzertes am 10. März im Schloss Zell an der Pram wird heuer an zwei Sozialprojekte gespendet. Bezirkskurat Pfarrer Walter Miggisch lobte in seinen Grußworten die Arbeit der Goldhaubenfrauen und dankte ihnen dafür. Rainbachs Bürgermeister Gerhard Harant würdigte das soziale Engagement, das auf Gemeindeebene und darüber hinaus getätigt wird. Landesobfrau Martina Pühringer berichtete über das neue Arbeitsjahr auf Landesebene. 1.000 Euro wurden an das OÖ Nothilfekonto gespendet.  

Ehrungen

Mit Dank und Anerkennung gewürdigt wurden für  30 Jahre Ortsobfrau Silvia Auzinger aus St. Willibald. Anni Ortner aus Wernstein wurde für 20 Jahre geehrt und an das Team Vichtenstein konnte für zehn Jahre Ehrenamt Dank ausgeprochen werden. Mit einer Ehrenurkunde als Ehrenmitglied der Goldhaubengemeinschaft und die goldene Ehrennadel wurde an Beate Mayböck als Bezirksobfrau-Stellvertreterin und Johanna Schmidleitner für das langjährige und wertvolle Engagement verliehen.

Neue Goldhaubenfrauen und Hofübergabe

Sehr erfreulich war wieder, dass an 15 neue Goldhaubenfrauen Handstiezel als Willkommensgeschenk überreicht werden konnten. Die Hofübergabe wurde eingeläutet, indem sich junge Goldhaubenfrauen zur aktiven Mitarbeit auf Bezirksebene bereit erklärt haben. Bezirksobfrau-Stellverterinnen sind Karina Meier aus Zell an der Pram und Anita Kieslinger aus Sigharting. Schriftführerin ist Renate Reitinger-Ennsfellner und Kassierstellvertreterin Iris Leitner-Panz aus Taufkirchen an der Pram. Im Vorstand fungiert neu Christiane Schwarzmayr aus Sigharting.  

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Nachwuchskicker zeigten ihr Können

Nachwuchskicker zeigten ihr Können

SCHÄRDING. Beim traditionellen Nachwuchsstadtcup, der von den beiden Fußballvereinen SK und ATSV Schärding veranstaltet wird, kämpften insgesamt 52 Mannschaften in sechs Altersklassen ... weiterlesen »

Dorfer Jungmusiker ausgezeichnet

Dorfer Jungmusiker ausgezeichnet

DORF. Die diesjährigen Jungmusikerleistungsabzeichen wurden, unter Anwesenheit zahlreicher Prominenz aus Politik und Musik, bei einem Festakt im Pramtalsaal in Riedau überreicht. weiterlesen »

Alpenverein Schärding organisierte eine Lawinen-Übung

Alpenverein Schärding organisierte eine Lawinen-Übung

SCHÄRDING. Um die Sicherheit der Schitourengruppe zu gewährleisten, veranstaltete der Alpenverein Schärding eine LVS-Übung (Lawinen-Verschütteten-Suche) im Salzburger Tennengau ... weiterlesen »

Sicherheitskontrollen an der  Bezirkshauptmannschaft Schärding

Sicherheitskontrollen an der Bezirkshauptmannschaft Schärding

BEZIRK SCHÄRDING. Der Mord am 49-jährigen Leiter der Sozialabteilung der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn (Vorarlberg) hat ganz Österreich erschüttert. weiterlesen »

Wasserspender für Kindergarten in Wernstein am Inn

Wasserspender für Kindergarten in Wernstein am Inn

WERNSTEIN AM INN. Die Arbeitskreisleiterin der Gesunden Gemeinde, Christine Glechner, überreichte an den Kindergarten Wernstein zwei neue Wasserspender. Die Glasbehälter werden gefüllt mit ... weiterlesen »

Basar in Enzenkirchen

Basar in Enzenkirchen

ENZENKIRCHEN. Am Samstag, 23. Februar, von 8.30 bis 10.30 Uhr findet im Turnsaal der Volksschule Enzenkirchen ein Basar statt. weiterlesen »

Arbeiterkammerwahl: Brunnenthaler Jürgen Schulz als Spitzenkandidat

Arbeiterkammerwahl: Brunnenthaler Jürgen Schulz als Spitzenkandidat

BEZIRK SCHÄRDING. Von Dienstag, 19. März bis Montag, 1. April finden die Arbeiterkammerwahlen statt.  weiterlesen »

Küchenbrand in Andorf

Küchenbrand in Andorf

Brand Wohnhaus lautete der Alarmierungstext für die vier Andorfer Feuerwehren  in den frühen Morgenstunden des 14. Februar.  weiterlesen »


Wir trauern