Donausteigwanderung von Passau nach Engelhartszell: Innehalten an den schönsten Plätzen

Donausteigwanderung von Passau nach Engelhartszell: Innehalten an den schönsten Plätzen

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 22.09.2017 10:32 Uhr

PASSAU/ENGELHARTSZELL. Karin Leibetseder-Mohrmann erkundete den Donausteig von Passau bis Englhartszell. Sie erwanderte die Strecke auf Einladung von Tips und Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich und dokumentierte ihre Reise in Bildern.

„Bei Sonnenschein führte uns der Steig in abwechslungsreichem Auf und Ab an kleinen Siedlungen und an Bauernhöfen vorbei“, erzählt die Wanderin. Nach einer gemütlichen Nacht in einer Pension in Kasten ging es weiter: „Der Aufstieg nach Vichtenstein ließ die letzte Müdigkeit verfliegen, denn hier brauchte man ordentlich Puste. Aber der Weg ist wunderschön angelegt und es fällt auf, dass die Donausteig-Rastplätze an den schönsten Stellen positioniert sind – dort lädt die Natur wirklich ein, kurz an- und innezuhalten!“, so Leibetseder-Morhmann.

Tips.at begleitet die Wanderer auch auf Facebook.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Zwei Titel für Patricia Madl

Zwei Titel für Patricia Madl

TAUFKRICHEN. Kürzlich trafen sich in Ried im Innkreis Oberösterreichs beste Leichtathleten, um zum Ausklang der Saison noch ihre Meister im Mehrkampf zu ermitteln.  weiterlesen »

Schwerer Verkehrsunfall fordert drei Verletze

Schwerer Verkehrsunfall fordert drei Verletze

ANDORF. Am Dienstag, 25. September wurden in den frühen Morgenstunden, bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Andorder Landstraße 514, insgesamt drei Personen verletzt.    weiterlesen »

20 Jahre Lebenshilfe-Wohnhaus in Münzkirchen

20 Jahre Lebenshilfe-Wohnhaus in Münzkirchen

MÜNZKIRCHEN. Sein 20-jähriges Jubiläum feierte das Wohnhaus Münzkirchen mit einem Fest, das einmal mehr das Miteinander von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung in der Gemeinde ... weiterlesen »

Sturmtief zog über das Land – acht Feuerwehren des Bezirkes rückten aus

Sturmtief zog über das Land – acht Feuerwehren des Bezirkes rückten aus

BEZIRK SCHÄRDING. Das angekündigte Sturmtief Fabienne forderte acht Feuerwehren des Bezirkes Schärding mit zahlreichen Einsatzkräften. weiterlesen »

Richtig fermentieren

Richtig fermentieren

ANDORF. Fermentieren ist eine seit Jahrhunderten auf der ganzen Welt bewährte Konservierungsmethode.  weiterlesen »

Finaleinzug geschafft

Finaleinzug geschafft

ST. WILLIBALD. Dank einer starken Mannschaftsleistung zogen die Willibalder Stockschützen in das Champions League-Finale ein.  weiterlesen »

Vitales Wohnen: eine alternative Wohnform zu Altenheimen

Vitales Wohnen: eine alternative Wohnform zu Altenheimen

ST. MARIENKIRCHEN. Vitales Wohnen – kurz ViWo – steht für altengerechtes Wohnen & Leben und ist ein Drei-Säulen-Modell, welches zwei verschiedene Wohnformen sowie eine Tagesbetreuung ... weiterlesen »

Abwechslungsreich, kreativ und mit besten Berufsaussichten

Abwechslungsreich, kreativ und mit besten Berufsaussichten

ZELL AN DER PRAM. Die ARGE Alten- und Pflegeheime Oberösterreich organisiert in Kooperation mit dem Sozial-ressort des Landes OÖ am Freitag, 5. Oktober den Tag der Altenarbeit.   weiterlesen »


Wir trauern