Neue Stadtamtsleitung: Leidinger geht, Kaufmann übernimmt

Alexandra Dick Alexandra Dick, Tips Redaktion, 11.08.2017 18:52 Uhr

SCHÄRDING. Nach 30 Jahren ist Schluss. Mit 31. Juli beendete Hans Leidinger seinen Dienst als Amtsleiter der Stadtgemeinde Schärding. Mit 1. August übernahm Rosemarie Kaufmann das Ruder.

Nach fast genau 30 Jahren Tätigkeit für die Stadt Schärding beginnt mit 1. August ein neuer Lebensabschnitt für Hans Leidinger. Dies nahm eine Abordnung der SPÖ Schärding zum Anlass dem Stadtamtsleiter danke zu sagen für seine gewissenhafte Arbeit für die Bürger der Stadt und ihm für die Pension alles Gute, viel Glück und vor allem Gesundheit zu wünschen.

Überraschungsbesuch am letzten Arbeitstag

„An seinem letzten Arbeitstag haben wir unseren Stadtamtsleiter im Rathaus besucht und uns mit einer kleinen Aufmerksamkeit bei ihm bedankt“, erzählt Vizebürgermeister Günter Streicher. Leidinger wurde mit einer Reproduktion der Urmappe aus dem Jahr 1871 von seinem Haus in der Ortschaft Gopperding, einer roten Nelke von allen Gemeinderäten und einer guten Flasche Rotwein überrascht. Auch Altbürgermeister und Ehrenbürger Ferry Gstöttner, der mehr als 22 Jahre als Bürgermeister mit Leidinger zusammengearbeitet hatte, ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen und bedankte sich beim Altamtsleiter.

Neue Amtsleiterin

Seit 1. August ist Rosemarie Kaufmann mit der Funktion als neue Amtsleiterin der Stadtgemeinde Schärding betraut. Bereits seit März 2009 als Mitarbeiterin in der Verwaltung der Stadt Schärding tätig, wurde sie im Juni 2016 einstimmig vom Gemeinderat als neue Führungskraft in der Verwaltung bestätigt.Mit vollem Einsatz, Weitblick und Engagement wird die neue Amtsleiterin den Auftrag, die Stadtgemeinde Schärding mit dem gesamten Mitarbeiterteam sicher in die Zukunft der kommunalen Gemeindeverwaltung zu führen und die geforderten Veränderungen zu einer bürgerorientierten Verwaltung umzusetzen, in Angriff nehmen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Landjugend Diersbach lädt zum Summer Storm

Landjugend Diersbach lädt zum Summer Storm

DIERSBACH. Am 2. September wird es wieder stürmisch in Mitterndorf, wenn die Landjugend Diersbach zum elften Mal das Summer Storm beim Denkbauernstadl veranstaltet. Aber keine Sorge, die Location ist ... weiterlesen »

Alois Holzapfel war fast 50 Jahre aktiver Musikant

Alois Holzapfel war fast 50 Jahre aktiver Musikant

ESTERNBERG/ST. ROMAN. 49 Jahre war Alois Holzapfel als aktives Mitglied der Trachtenmusiker aus St. Roman-Esternberg unterwegs. weiterlesen »

Motorradfahrer bei Sturz schwerst verletzt

Motorradfahrer bei Sturz schwerst verletzt

SIGHARTING/ENZENKIRCHEN. Auf einem Güterweg in der Gemeinde Enzenkirchen geriet gestern am späten Nachmittag ein Motorradfahrer aus Sigharting zu Sturz. Er wurde bei dem Unfall schwerst verletzt. weiterlesen »

Teilnehmerrekord: 230 Starter beim Bergsprint des CLR Sauwald

Teilnehmerrekord: 230 Starter beim Bergsprint des CLR Sauwald

ENGELHARTSZELL. Zehn Kilometer, 420 Höhenmeter und ein Streckenrekord von 20:50 Minuten: Das sind die Eckdaten des traditionellen Bergsprints von Engelhartszell nach Stadl, der jedes Jahr am 14. August ... weiterlesen »

Unwetterfront zog eine Schneise der Verwüstung durch den Bezirk

Unwetterfront zog eine Schneise der Verwüstung durch den Bezirk

BEZIRK SCHÄRDING. Die Unwetterfront am Freitag, 19. August, beschäftigte ab etwa 22 Uhr 48 Feuerwehren des Bezirkes Schärding mit mehr als 600 eingesetzten Kräften, die unzählige Einsätze abzuarbeiten ... weiterlesen »

Fußball: Wieder kein Erfolgserlebnis

Fußball: Wieder kein Erfolgserlebnis

Den Start in die LT1 Oberösterreich-Liga-Meisterschaft stellte sich der FC Daxl Andorf auch anders vor. Nach der bitteren 1:4-Auftaktpleite gegen die Gmundner Traunseeschwäne verlor der Aufsteiger auch ... weiterlesen »

Eggerdinger Feuerwehren waren beim Nassbewerb nicht zu schlagen

Eggerdinger Feuerwehren waren beim Nassbewerb nicht zu schlagen

EGGERDING. Auf zum Nassbewerb in Hof in der Gemeinde Eggerding machten sich die Feuerwehren des Bezirks Schärding am ersten Augustsamstag. weiterlesen »

Teilnehmerrekord bei der  15. Sauwald Rallye in Vichtenstein

Teilnehmerrekord bei der 15. Sauwald Rallye in Vichtenstein

VICHTENSTEIN. Noch nie hatten so viele Oldtimer teilgenommen, wie in diesem Jahr. Bei herrlichem Wetter präsentierten sich 550 Autos, Traktoren, Motorräder und Mopeds im Rahmen der 15. Sauwald Rallye ... weiterlesen »


Wir trauern