Bevor der Schnee kommt: Dach-Check empfohlen

Bevor der Schnee kommt: Dach-Check empfohlen

Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 09.11.2018 15:20 Uhr

OÖ. „Die Überprüfung des Daches wird oft vernachlässigt und kann hinterher zu kostspieligen Reparaturmaßnahmen führen. Ein Dach-Check hilft, den Schutz und einwandfreien Zustand des Daches zu erhalten“, betont der Landesinnungsmeister der oö. Dachdecker Othmar Berner.

 „Ein Hausdach muss im Lauf eines Jahres viel aushalten: Hitze, Frost, Schnee, Regen, Sturm und Hagel. Auch Immissionen, wie Ruß und Staub, sowie Laub von den Bäumen kann Schäden oder Verunreinigungen am Dach verursachen“, gibt Othmar Berner zu bedenken. Um mit einem sicheren Gefühl in den Winter zu gehen, lohnt es sich, das Hausdach von einem Dachdeckermeister auf mögliche Mängel hin überprüfen zu lassen.

Überprüfung der Dachkonstruktion

Ein Bestandteil einer Dachüberprüfung ist der Check der Dachkonstruktion selbst und zwar von außen und innen. Der Profi begutachtet die Dachdeckung auf mögliche Schäden, entfernt Verunreinigungen und tauscht schadhafte Dachziegel aus. Dar-über hinaus wird das Dach von innen auf Dichtheit und möglich auftretende Feuchtigkeit überprüft, um Schimmelbildung vorzubeugen.Ob Regenrinnen, Laubfang, Fallrohre oder Schneefang – die Dachdeckerbetriebe kontrollieren alle Dachkomponenten routinemäßig, reinigen diese und tauschen schadhafte Teile aus. Mittlerweile gehören auch Photovoltaikanlagen auf Dächern zum täglichen Erscheinungsbild. Die Befestigungen am Dach sowie die Verbindungen dieser Anlagen ins Haus müssen daher genauso auf etwaige Schäden und Dichtheit getestet werden, um den Eintritt von Feuchtigkeit und Schmutz zu verhindern. Dasselbe gilt auch für Rohr- und Elektroleitungen sowie Dichtungen und Einfassungen im Bereich von Dachfenstern.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sozialdemokraten stemmen sich  gegen ein Drei-Klassensystem

Sozialdemokraten stemmen sich gegen ein Drei-Klassensystem

BEZIRK SCHÄRDING. Die SPÖ des Bezirks Schärding beteiligte sich an einer von SPÖ-Landeschefin Birgit Gerstorfer oberösterreichweit angekündigten Verteilaktion beim Schärdinger ... weiterlesen »

Radfahrprüfung bestanden

Radfahrprüfung bestanden

SCHÄRDING. Kürzlich wurde in der Volksschule Schärding von der Polizeiinspektion Schärding die Radfahrprüfung abgenommen. weiterlesen »

Der perfekte Pressebericht

Der perfekte Pressebericht

BEZIRK SCHÄRDING. Tue Gutes und Sprich darüber – mit diesen Worten eröffnete Markus Furtner, Leiter des Presseteams des Bezirks-Feuerwehrkommandos Schärding, das Basisseminar ... weiterlesen »

Handwerkspreis für Stefan Meindl

Handwerkspreis für Stefan Meindl

   RAINBACH. Die OÖ Handwerks-preise zeichnen herausragende handwerkliche Leistungen in vier verschiedenen Kategorien aus.     weiterlesen »

Weihnachtslesung für Kinder

Weihnachtslesung für Kinder

Weihnachtslesung für Kinder weiterlesen »

GeLawi: Gemeinsam Landwirtschaften

GeLawi: Gemeinsam Landwirtschaften

BEZIRK SCHÄRDING. Mitredn, Mitdoa, Mitessen – unter diesem Motto möchten Simone und Daniel Haslehner vom Biohof Himsl aus Diersbach Nora und Peter Mayer vom Biohof Mayer aus Andorf sowie ... weiterlesen »

Musikkapelle Freinberg feiert mit einem Konzert 100 Jahre Österreich

Musikkapelle Freinberg feiert mit einem Konzert 100 Jahre Österreich

FREINBERG. Unter dem Motto 100 Jahre Österreich veranstaltet die Musikkapelle Freinberg am 17. November um 20 Uhr in der Tennishalle in Freinberg ihr traditionelles Herbstkonzert. weiterlesen »

Dank aufmerksamer Nachbarn konnte Einbrecher festgenommen werden

Dank aufmerksamer Nachbarn konnte Einbrecher festgenommen werden

SCHÄRDING. Ein beschäftigungsloser 35-Jähriger brach am 13. November 2018 um 12 Uhr in Schärding mit einem Flachwerkzeug die Haustür eines Einfamilienhauses auf und gelangte so ... weiterlesen »


Wir trauern