„Wenn man etwas verändern möchte, muss man selbst aktiv werden“

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 10.04.2012 14:00 Uhr

SCHARNSTEIN. Ob Rockkonzert oder Kabarettabend: Die Einnahmen aus allem, was die Stoamandeln organisierten, kommen einer sozialen Organisation zugute. Aber das ist nicht der einzige Zweck des knapp 20-köpfigen Vereins.

Begonnen hat alles vor rund drei Jahren mit dem „Hausarock“, erzählt Maria Blöchl, die inoffizielle Pressesprecherin des Vereins. Das Konzert – entstanden aus einer Geburtstagsfeier – wurde für immer mehr Gäste interessant, und so entschlossen sich die Organisatoren, die Veranstaltung auf breitere Beine zu stellen. „Uns war auch sofort klar: Wir wollen damit nicht Einnahmen für uns, sondern das Geld soll einem guten Zweck zukommen“, so Blöchl.Das Konzept kommt an: Im Vorjahr lockte der „Hausarock“ rund 300 Besucher auf den Bäckerberg im Grenzgebiet von Vorchdorf, Pettenbach und Scharnstein. Zu hören waren unter anderem „I eat Pancaces“, „The Nintendos“ und „Ceveo“. Der Erlös ging an das SOS-Kinderdorf in Altmünster.Mittlerweile ist der Verein aber auch abseits von Musikveranstaltungen mehrfach aktiv geworden, zuletzt mit der „Night of the living Dead“. Auch ein Dorffest wurde bereits organisiert.Zukunft mitgestaltenDie rund 20 Stoamandln rund um Vereinsobmann Michael Fuchs wollen mit ihren Aktionen nicht nur Gutes tun, sondern auch Bewegung in die Veranstaltungslandschaft des Almtals bringen: „Wir finden: Wenn man etwas verändern möchte, muss man selbst aktiv werden“, so Blöchl. Damit erklärt sich auch der eher ungewöhnliche Vereinsname, für den jene kleinen Steinhaufen Pate standen, die auf Bergen manchmal als Wegweiser dienen. „Steine passen gut zum Almtal. Und ein bisschen Wegweiser möchten wir auch selbst sein,“ so Maria Blöchl. Die Aktionen der Stoamandeln sollen auffallen – und vielleicht auch zum Nachmachen anregen.Denken verbotenWer jetzt neugierig geworden ist, kann die Stoamandeln bei ihrer nächsten Veranstaltung kennen lernen: ein Kabarettabend unter dem Motto „Denken verboten“, der am Freitag, 20. April, ab 20 Uhr in der Musikschule Scharnstein stattfindet. Der Erlös geht diesmal übrigens an den Hof Feichtelgut. Infos gibts auf http://www.stoamandeln.at/.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




Zwei PKW kollidieren auf der Salzkammergut-Bundesstraße

Zwei PKW kollidieren auf der Salzkammergut-Bundesstraße

EBENSEE. Die FF Ebensee und die FF Langwies mussten in den heutigen Mittagsstunden zu einem Verkehrsunfall ausrücken.  weiterlesen »

Gmundner Swans wollen im Heimspiel am Sonntag gegen Oberwart Kontakt zur Spitze halten

Gmundner Swans wollen im Heimspiel am Sonntag gegen Oberwart Kontakt zur Spitze halten

GMUNDEN. Nachdem die Basket Swans in der dritten Runde der Basketball Bundesliga spielfrei waren, kommt es am Sonntag zum zweiten Heimspiel der Saison. weiterlesen »

Grundbruch verursacht vierwöchige Verzögerung bei Gmundner Traunbrückenbau

"Grundbruch" verursacht vierwöchige Verzögerung bei Gmundner Traunbrückenbau

GMUNDEN. Ein hydraulischer Grundbruch bringt den Zeitplan für den Neubau der Traunbrücke durcheinander. Das Projektteam rechnet mit einer Verzögerung von vier Wochen und entsprechenden Mehrkosten. weiterlesen »

Ideal Kältetechnik sichert Gmundner Standort und expandiert weiter

Ideal Kältetechnik sichert Gmundner Standort und expandiert weiter

GMUNDEN. Nachdem das geplante Betriebsbaugebiet Moosham/Gschwandt vorerst ad acta gelegt wurde, entschloss sich die Firma Ideal Kältetechnik für einen Ausbau des jetzigen Standorts in der Schörihub. ... weiterlesen »

15-Jähriger nach geplantem Amoklauf in Ohlsdorf am Montag vor Gericht

15-Jähriger nach geplantem Amoklauf in Ohlsdorf am Montag vor Gericht

OHLSDORF/WELS. Am Montag muss sich in Wels ein 15-Jähriger vor Gericht verantworten, der im Juli einen Amoklauf an einer Schule in Ohsldorf geplant haben soll. Er ist nicht nur wegen gefährlicher Drohung ... weiterlesen »

Seit 10 Jahren „Schwung“ für die Traunsteinregion

Seit 10 Jahren „Schwung“ für die Traunsteinregion

BEZIRK GMUNDEN. Um die Entwicklung im Norden des Bezirks zu fördern, wurde vor zehn Jahren die LEADER-Region Traunsteinregion gegründet. Der Geburtstag gibt Anlass für eine Bilanz: über 80 Projekte, ... weiterlesen »

Kinderartikelverleih KAV in Ebensee an neuem Standort

Kinderartikelverleih KAV in Ebensee an neuem Standort

EBENSEE. Getreu dem Motto: Warum teuer kaufen, wenn ich günstig leihen kann, vermietet der Ebenseer Kinderartikelverleih (KAV) seit über 25 Jahren moderne, qualitativ hochwertige und in der Anschaffung ... weiterlesen »

Badminton-Bundesliga: Ohlsdorf will mit kluger Aufstellung als krasser Aussenseiter punkten

Badminton-Bundesliga: Ohlsdorf will mit kluger Aufstellung als krasser Aussenseiter punkten

OHSDORF/VORCHDORF. Auf die beiden regionalen Teams in der 2. Badminton-Bundesliga - Union Ohlsdorf und UBC Vorchdorf - warten am Wochenende schwere Partien. weiterlesen »


Wir trauern