Landwirt aus Scheibbs lebensgefährlich verletzt
14

Landwirt aus Scheibbs lebensgefährlich verletzt

Sandra Tonner Sandra Tonner, Tips Redaktion, 08.10.2018 08:35 Uhr

SCHEIBBS. Bei Arbeiten auf einem landwirtschaftlichen Anwesen ist es am letzten Freitag zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen.

Ein 35-jähriger Landwirt aus Scheibbs hat gerade die von einem Traktor betriebene Heuballenpresse gereinigt. Dabei rutscht der Bauer plötzlich aus und gerät mit dem rechten Arm in die laufende Presse. Im Schockzustand lief der Schwerverletzte noch vom Stall in den Innenhof des landwirtschaftlichen Objektes, danach brach er zusammen. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte leisteten die Angehörigen erste Hilfe. Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Verunglückte unter akuter Lebensgefahr mit dem Rettungshubschrauber in das Universitätsklinikum St. Pölten geflogen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Im Bezirk Scheibbs gibt es die meisten Alko-Unfälle in Niederösterreich

Im Bezirk Scheibbs gibt es die meisten Alko-Unfälle in Niederösterreich

BEZIRK SCHEIBBS. Eine aktuelle Niederösterreich-Analyse vom Verkehrs Club Österreich (VCÖ) ist alarmierend. Der Anteil der Alkohol-Unfälle ist niederösterreichweit im Bezirk Scheibbs ... weiterlesen »

Gratulation zum 85. Geburtstag

Gratulation zum 85. Geburtstag

GRESTEN. Johann Obermayer feierte seinen 85. Geburtstag weiterlesen »

Alex Kristan bricht Rekorde

Alex Kristan bricht Rekorde

GRESTEN. In Gresten geben sich wieder die Kabarettstars die Türklinke in die Hand. weiterlesen »

AMS: Saisonarbeitslosigkeit noch kaum spürbar

AMS: Saisonarbeitslosigkeit noch kaum spürbar

BEZIRK SCHEIBBS. Die gute Auftragslage der regionalen Wirtschaft und die günstige Witterung sorgen dafür, dass die saisonale Arbeitslosigkeit heuer später einsetzen wird.  weiterlesen »

Es ist soweit - Ötscher Bergbahnen und Maiszinken starten in die Wintersaison

Es ist soweit - Ötscher Bergbahnen und Maiszinken starten in die Wintersaison

LACKENHOF/LUNZ/PUCHENSTUBEN. Am Wochenende starten die Ötscher Bergbahnen sowie die Lifte am Maiszinken in die Wintersaison 2018/19. Am Turmkogel in Puchenstuben geht es eine Woche später, am ... weiterlesen »

Vorsicht: Erhebliche Lawinengefahr in den Ybbstaler Alpen

Vorsicht: Erhebliche Lawinengefahr in den Ybbstaler Alpen

YBBSTALER ALPEN. Laut dem Lawinenwarndienst Niederösterreich besteht in den Ybbstaler Alpen mit dem Ötscher als höchsten Gipfel Lawinenwarnstufe Drei. Bereits eine geringe Zusatzbelastung, ... weiterlesen »

Acht Gemeinden lösen im Tourismus die Ortsgrenzen auf: Offizieller Startschuss für Ybbstaler Alpen

Acht Gemeinden lösen im Tourismus die Ortsgrenzen auf: Offizieller Startschuss für Ybbstaler Alpen

BEZIRK SCHEIBBS. Acht Ybbstaler Gemeinden sowie knapp 100 Betriebe haben am vergangenen Montagabend den offiziellen Startschuss für die Tourismuskooperation Ybbstaler Alpen gegeben. weiterlesen »

90-jährige Scheibbserin eröffnete Kunstausstellung in Zwettl

90-jährige Scheibbserin eröffnete Kunstausstellung in Zwettl

SCHEIBBS/ZWETTL. Die Scheibbserin Selma Blaumoser stellt die Werke ihres Onkels in Zwettl aus. weiterlesen »


Wir trauern