Hilfswerk Scheibbs: Tag der offenen Pflege
 

Hilfswerk Scheibbs: „Tag der offenen Pflege“

Michael Hairer Online Redaktion, 15.04.2019 14:28 Uhr

Das Team des „Hilfe und Pflege daheim“-Standortes Ötscherland öffnete für einen Tag lang seine Türen und gab Einblicke in die Welt der Pflege.

SCHEIBBS. Zahlreiche Besucher nutzten die Möglichkeit, die Angebote des Hilfswerks näher kennen zu lernen. Neben der Durchführung eines Gesundheits-Checks oder der Inbetriebnahme eines Notruftelefons konnten sich Interessierte auch per Alterssimulationsanzug 20 bis 40 Jahre in die Zukunft katapultieren. Ziel dieser Aktion ist es, das Körpergefühl von älteren Generationen an sich selbst wahrzunehmen. Auch Scheibbs Bürgermeisterin Christine Dünwald-Specht probierte sich in einem Alters-Anzug.

Demez-Schwerpunkt

Außerdem wurden Vorträge zum Thema Demenz – 2019 österreichweiter Fachschwerpunkt des Hilfswerks – gehalten. Pflegemanagerin Jessica Richter sprach über die Stadien der Demenz, über Früherkennung und Vorbeugung sowie über Tipps und Tricks für ein gutes Zusammenleben mit an Demenz erkrankten Personen. „Doch trotz der Herausforderungen, die eine Demenzerkrankung mit sich bringt, ist es sehr wichtig, den Humor in der Pflege nicht zu verlieren“, betonte Richter und verwies darauf, dass das Hilfswerk auch kompetente Unterstützung für pflegende Angehörige bietet.

 

Der „Hilfe und Pflege daheim“-Standort Ötscherland unterstützt seit 1992 Menschen beim Älterwerden in den eigenen vier Wänden mit einer breiten Palette an individuell auf die Kunden und Kundinnen abgestimmten Dienstleistungen. Derzeit sind 43 Mitarbeiter für 150 Kunden und Kundinnen im Einsatz. Alle Details auf www.hilfswerk.at/niederoesterreich.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gut versteckt: Kinder suchen ZKW-Osternester

Gut versteckt: Kinder suchen ZKW-Osternester

Der Betriebsrat von ZKW spendet Osternester für Kinder der Volkshilfe-Krabbelstube. weiterlesen »

Purgstaller Trial-Weltmeister Pechhacker mit neuem Sportmanagement

Purgstaller Trial-Weltmeister Pechhacker mit neuem Sportmanagement

Der Österreicher Thomas Pechhacker, amtierender UCI Trial-Weltmeister in der Klasse 20 Elite, holt sich professionelle Unterstützung. Ab sofort übernimmt die Münchner Agentur CW Sportmanagement ... weiterlesen »

Scheibbs: Freibad-Saison muss noch warten

Scheibbs: Freibad-Saison muss noch warten

Aufgrund Reinigungs- und Instandhaltungsmaßnahmen wird das Scheibbser Allwetterbad vorübergehend geschlossen. weiterlesen »

Mehr Power für Gaminger Schüler

Mehr Power für Gaminger Schüler

Schüler der landwirtschaftlichen Fachschule Gaming leben Gesunde Schule vor. weiterlesen »

Zukunft des ländlichen Raums: Scheibbser Frauen diskutieren mit

Zukunft des ländlichen Raums: Scheibbser Frauen diskutieren mit

Gamings Bürgermeisterin Renate Gruber lud zu einem breit gefächerten Zukunftsforum. Mit dabei war auch SPÖ Bundesfrauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek.     weiterlesen »

Scheibbser spenden für bedürftige Familie

Scheibbser spenden für bedürftige Familie

Ein verfrühtes Osternest in Form einer Geldspende überreichte die JVP Scheibbs einer in Not geratenen Familie. weiterlesen »

Sieg: ESV Wang macht Saisonstart perfekt

Sieg: ESV Wang macht Saisonstart perfekt

Zweites Spiel, zweiter Sieg. Mit einem klaren 10:0 feiert der ESV Wang eine mehr als nur gelungene Heimpremiere in der neuen Saison. weiterlesen »

Mosser nimmt neuen Trockenkanal im Sägewerk Zarnsdorf in Betrieb

Mosser nimmt neuen Trockenkanal im Sägewerk Zarnsdorf in Betrieb

Mehr als zwei Millionen Euro wurden in das hochmoderne System investiert.  weiterlesen »


Wir trauern