2. Oberösterreichisches Literaturfestival in Schlierbach

2. Oberösterreichisches Literaturfestival in Schlierbach

Jakob Weiermair, Leserartikel, 20.08.2014 12:00 Uhr

SCHLI ERBACH. Das OÖ Literaturfestival „4553“ in Schlierbach begeht seine zweite Auflage. Von 28. bis 31. August können die Besucher Lesungen, Diskussionen und Konzerte im Kremstal erleben. Ein eigenes Kinderprogramm wurde für die kleinen Gäste zusammengestellt.

Das Motto der Veranstalter Literarische Nahversorger für das breit angelegte Festival im kleinen Stiftsort Schlierbach ist „Literatur für alle“. Vor zwei Jahren wurde die erste Auflage des Festivals äußerst erfolgreich durchgeführt – daran soll heuer angeschlossen werden. Literatur soll bei dem Festival in ihrer Vielfalt vorgestellt werden. Den Schwerpunkt bilden wieder oberösterreichische Autoren, wie Erwin Einzinger und Hans Eichhorn mit ihrem neuen Gemeinschaftsprojekt, Thomas Arzt, der heuer mit Gedichten aufwartet, Manfred Rebhandl, dem Krimi- Schriftsteller aus Windischgarsten, oder Brita Steinwendtner. ProgrammhighlightsChristoph Ransmayr liest am Donnerstag, 28. August, im Theatersaal. Eine Schreibwerkstatt mit den Pettenbacher Dorfpoeten, Konzerte von JazzUp und Sven Schwannberger stehen ebenso auf dem Tagesprogramm. Der Freitag, 29. August, startet mit einem Literaturgespräch unter der Leitung von Literaturkritikerin Daniela Strigl. Anna Weidenholzer und Brita Steinwendtner, sowie ein Konzert der Mollner Maultrommler sind am Freitag zu erleben. Der aus Steyr stammende, renommierte Autor Erich Hackl liest ebenfalls am Freitag aus Werken des Dichters Franz Xaver Hofer.Der Samstag, 30. August, wartet mit weiteren Highlights auf. Wolf Wondratschek, Juli Zeh und Robert Pfaller sind die ganz großen Namen dieses Festivaltages. Am Sonntag, 31. August, klingt das Festival unter anderem mit einer Frühstückslesung von Joschi Anzinger und einer Dauerlesung von Manfred Rebhandl aus. Literatur für KinderUnter dem Motto „Kinder, Kinder!“ steht die Kinderschiene im Rahmen des Festivals. Michaela Holzinger erzählt am Donnerstag, 28. August, und Freitag, 29. August, vom Drachen Jaromir und Lukas, dem Eckenmonster. Auf eine abenteuerliche Fahrt in der Badewanne begeben sich die Kinder mit dem mehrfach ausgezeichneten Michael Stavaric am Samstag, 30. August. Es wird vorgelesen und in einem Workshop miteinander gedichtet und gezeichnet. Rudi Plaichinger stellt am Sonntag, 31. August, mit Tochter Katharina sein illustriertes Kinderbuch „Die kleine Wolke“ vor, die ihren Platz im Himmel sucht. Alle Veranstaltungen für Kinder finden im Seminarhotel Spes in Schlierbach statt. Eine Anmeldung ist erforderlich bis 26. August unter 0681/818 818 32 oder unter nahversorger@gmail.com. Tickets für das Literaturfestival gibt es im Infoladen Kirchdorf, bei Höfer Schlierbach, unter 0681/81881832 sowie auf www. literarischenahversorger.at.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wichtelstube wird 20 Jahre

Wichtelstube wird 20 Jahre

RIED IM TRAUNKREIS. Am 20. Juni feiert der Spiegel-Treffpunkt Wichtelstube im Rahmen des Frühschoppens des Musikvereins Ried sein 20-jähriges Bestehen. weiterlesen »

Schwimmmeister der Schulen im Bezirk wurden gesucht

Schwimmmeister der Schulen im Bezirk wurden gesucht

BEZIRK KIRCHDORF. Bereits zum 45. Mal fanden die Bezirksmeisterschaften im Schwimmen heuer statt.  weiterlesen »

Landesmusikschule lädt zum Konzert im Barocksaal in Spital am Pyhrn

Landesmusikschule lädt zum Konzert im Barocksaal in Spital am Pyhrn

SPITAL AM PYHRN. Die Schüler der Landesmusikschule Spital/Pyhrn lassen am Dienstag, 18. Juni, um 19 Uhr gemeinsam mit Schülern aus Windischgarsten den Barocksaal im Stift Spital/Pyhrn erklingen. ... weiterlesen »

Fotoworkshop mit Naturfotograf: Alpenwildnis in Bildern

Fotoworkshop mit Naturfotograf: Alpenwildnis in Bildern

SPITAL AM PYHRN. Vom 14. bis 16. Juni findet im Rahmen von Naturschauspiel ein Workshop mit dem Naturfotografen und Buchautor Matthias Schickhofer im Bergparadies Warscheneck in Spital am Pyhrn ... weiterlesen »

Die Stadtpfarrkirche Kirchdorf hat in 900 Jahren schon so einiges erlebt

Die Stadtpfarrkirche Kirchdorf hat in 900 Jahren schon so einiges erlebt

KIRCHDORF AN DER KREMS. Am 15. Juni 1119 erfolgt die Einweihung der Kirche von Bischof Ulrich von Passau zu Ehren des Heiligen Gregors. Heuer jährt sich dieses Jubiläum zum 900. Mal.  ... weiterlesen »

Neue Saison: Stiftskonzerte

Neue Saison: Stiftskonzerte

KREMSMÜNSTER. Die neue Saison der oberösterreichischen Stiftskonzerte steht vor der Tür.  weiterlesen »

Tag der Kleinwasserkraft

Tag der Kleinwasserkraft

PETTENBACH IM ALMTAL. Zum zweiten Mal findet am Samstag, 15. Juni, auf Initiative des Vereins Kleinwasserkraft Österreich der österreichweite Tag der Kleinwasserkraft statt.  ... weiterlesen »

Einsatzkräfte üben Ernstfall in Tunnel auf A9

Einsatzkräfte üben Ernstfall in Tunnel auf A9

BEZIRK KIRCHDORF. Die Pyhrn Autobahn ist am Samstag, 15. Juni, von 15 bis 20 Uhr in beiden Richtungen gesperrt.  weiterlesen »


Wir trauern