Kamptalbahn: Auto prallt gegen Zug

Kamptalbahn: Auto prallt gegen Zug

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 12.02.2018 17:42 Uhr

SCHÖNBERG. Jede Menge Schutzengel hatten heute Vormittag ein Autofahrer sowie die Fahrgäste der Kamptalbahn nach einem Zugunglück in Schönberg am Kamp. Der Bahnverkehr auf der Strecke musste für rund eine Stunde unterbrochen werden.

Ein 32-jähriger Mann aus Wien wollte am Montag gegen 10.45 Uhr mit seinem Wagen einen mit einer Stopptafel gesicherten Bahnübergang in Schönberg am Kamp überqueren. Dabei dürfte er den aus Richtung Stiefern herannahenden Triebwagen der Kamptalbahn übersehen und überhört haben. Der Zug erfasste das Auto an der Frontseite und stieß ihn in einen etwa zehn Meter entfernten Graben. Dort kam das Fahrzeug dann auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen und wurde ambulant im Universitätsklinikum Krems behandelt. Der Triebwagenführer und die neun Fahrgäste blieben unverletzt. Der Zugverkehr auf der Kamptalstrecke war bis 11.40 Uhr unterbrochen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






AMS informiert: Frauen können mehr

AMS informiert: "Frauen können mehr"

KREMS. Unter dem Motto Frauen können mehr fand im Kremser AMS eine Infoveranstaltung statt. Die Teilnehmerinnen erhielten dort Informationen zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Tipps ... weiterlesen »

Triathlon Festival in Klosterneuburg mit starker URC Beteiligung!

Triathlon Festival in Klosterneuburg mit starker URC Beteiligung!

In Klosterneuburg war am Sonntag der Nabel der österreichischen Triathlonwelt. Vormittag ging es über die Sprintdistanz, Nachmittag war die klassische olympische Distanz zu bewältigen. Geschwommen ... weiterlesen »

Dank für unermüdliches Engagement

Dank für unermüdliches Engagement

ENGELSCHALKS. Seit stolzen 55 Jahren kümmert sich Hilda Weichselbaum um den Blumenschmuck für den Bildstock im Ortszentrum. weiterlesen »

Kleiner Beitrag zum Schutz der Wildbienen in der Kremser Innenstadt

Kleiner Beitrag zum Schutz der Wildbienen in der Kremser Innenstadt

KREMS. Auf einer kleinen Grünfläche am Hafnerplatz steht seit einigen Tagen ein neues Hochbeet. weiterlesen »

Feuerwehren feierten gemeinsam

Feuerwehren feierten gemeinsam

WEISSENKIRCHEN. Die drei örtlichen Feuerwehren hatten sich kürzlich zu ihrer alljährlichen Florianifeier zusammengefunden. weiterlesen »

Neues Verleihangebot: Mit dem E-Bike die Gegend um Gföhl erkunden

Neues Verleihangebot: Mit dem E-Bike die Gegend um Gföhl erkunden

GFÖHL. Ab sofort können in Gföhl Elektro-Fahrräder ausgeborgt werden, um die Umgebung umweltfreundlich und bequem zu erkunden. weiterlesen »

Kids Combo absolvierte Marschprobe

Kids Combo absolvierte Marschprobe

BERGERN. Der Nachwuchs der Bergerner Musikanten übte sich kürzlich im Marschieren. weiterlesen »

Bürgermeister Resch im Interview: Es tut sich viel in der Stadt

Bürgermeister Resch im Interview: Es tut sich viel in der Stadt

KREMS. Seit 2012 steht Reinhard Resch an der Spitze des Rathauses. Im Gespräch mit Tips informiert der Stadtchef über aktuelle Projekte, Verbesserungen beim Parken und den Neubau der Badearena. ... weiterlesen »


Wir trauern