Klimt-Zentrum in Kammer-Schörfling ist ein Publikumsmagnet

Klimt-Zentrum in Kammer-Schörfling ist ein Publikumsmagnet

Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 10.04.2018 12:37 Uhr

SCHÖRFLING. Der Verein „Klimt am Attersee“ zählt rund 230 Mitglieder und bietet jedes Jahr für alle Kulturinteressierten ein abwechslungsreiches Programm. 

So auch in diesem Jahr, in dem in Ausstellungen in Wien und auch im Gustav Klimt Zentrum in Schörfling dem 100. Todestag von Gustav Klimt, Egon Schiele und Kolo Moser gedacht wird. Geöffnet wird das Gustav Klimt Zentrum heuer am 12. Mai.

Bewährtes Team

Bei der Generalversammlung wurden Judith Burgstaller-Legat als Obfrau und ihr bewährtes Team mit Werner Arnitz, Elisabeth Löcker, Elfriede Mandl und Elisabeth Reiter wiedergewählt. Neu im Vorstand sind der Pharmazeut Julian Heiter und der Neurologe Thomas Salletmayr, beide aus Schörfling. Sylvia Gebetsberger, Steuerberaterin aus Seewalchen, ist neue Rechnungsprüferin. Die beiden Gründungsmitglieder Hans Rauchenzauner und Leo Gander, die wesentlich zum großen Erfolg des Leader-Leuchtturmprojekts „Gustav Klimt Zentrum“ beigetragen haben, wechselten in den Beirat, dem auch die Stv. Direktorin der Klimt-Foundation Sandra Tretter angehört. An 165 Öffnungstagen verzeichnete das Klimt-Zentrum 2017, das zu den beliebtesten Regionalmuseen Österreichs zählt, rund 10.000 Gäste. Rund 100 Führungen wurden von den Klimt-Vermittlern des Vereins abgehalten.

Neue Mitglieder willkommen

In einem Workshop wird der neue Vorstand Ideen und Maßnahmen zur Erhaltung des Gustav Klimt Zentrums am Attersee erarbeiten. Man setzt dabei verstärkt auf die gute Zusammenarbeit mit Partnern wie der Klimt-Foundation, dem Tourismusverband und der Gemeinde Schörfling. Außerdem freut man sich über jedes neue Mitglied im Verein. Das sei ein Signal aus der Bevölkerung und ein Auftrag, Kunst und Kultur in der Region zu fördern und zu erhalten.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Parnaz will „Kochgigantin“ werden

Parnaz will „Kochgigantin“ werden

TIEFGRABEN. Die TV-Show Kochgiganten startet am Dienstag, 24. April, mit der ersten von sechs Folgen auf Puls 4. 20 Talente kämpfen um den Titel Kochgigant 2018. Auf der Speisekarte steht das Lieblingsgericht ... weiterlesen »

Im Gespräch mit Norbert Blaichinger: „Hölle Spielsucht“ – von und mit Christian Aichmayr

Im Gespräch mit Norbert Blaichinger: „Hölle Spielsucht“ – von und mit Christian Aichmayr

ZELL/M./RUTZENHAM. Der Autor und Publizist Norbert Blaichinger aus Zell am Moos widmet sich in seinen Büchern immer wieder den Problemen und Schwachstellen unserer Gesellschaft. Seine Recherchen sind ... weiterlesen »

Schutz vor Einbruch: Ein sicheres Heim schreckt ungebetene Gäste ab

Schutz vor Einbruch: Ein sicheres Heim schreckt ungebetene Gäste ab

VÖCKLABRUCK/MONDSEE. Manche Gäste klingeln nicht! Binnen Sekunden, oft verblüffend geräuschlos, dringen Einbrecher in versperrte Häuser oder steigen über Balkone in Wohnungen ... weiterlesen »

Gemeinsamer Arbeiter und Angestellten Betriebsrat.

Gemeinsamer Arbeiter und Angestellten Betriebsrat.

ATTNANG-PUCHHEIM. In der Firma Spitz hat nicht der Würfel entschieden. weiterlesen »

Projekttag zu Special Olympics an der VS der Franziskanerinnen ließ Brücken entstehen

Projekttag zu Special Olympics an der VS der Franziskanerinnen ließ Brücken entstehen

ATTNANG-P. Schüler und Pädagogen hatten ganz besondere Gäste in die Volksschule der Franziskanerinnen von Vöcklabruck in Puchheim eingeladen: Zehn Special Olympics Teilnehmer aus der ... weiterlesen »

GIG: Fassadenspezialist mit Top-Neuaufträgen

GIG: Fassadenspezialist mit Top-Neuaufträgen

ATTNANG-PUCHHEIM. Optimistisch geht der oberösterreichische Fassadenspezialist GIG ins neue Geschäftsjahr 2018. Dank voller Auftragsbücher soll die Betriebsleistung von 38 Millionen im Vorjahr ... weiterlesen »

Kraft tanken in St. Klara: Urlaub für Pflegende und Pflegebedürftige

Kraft tanken in St. Klara: Urlaub für Pflegende und Pflegebedürftige

VÖCKLABRUCK. Die Caritas bietet von 14. bis 18. Mai Erholungstage für Pflegende und Pflegebedürftige an. Gemeinsam oder alleine verbringen sie einen Urlaub im Seminarhaus St. Klara in Vöcklabruck. ... weiterlesen »

Maschinenring: Sicherer Arbeitsplatz in der Region

Maschinenring: Sicherer Arbeitsplatz in der Region

VÖCKLABRUCK. Wenn es um regionale Arbeitsplätze geht, steht der Maschinenring an erster Stelle. Als regionaler Jobmotor mit individuellen Arbeitsmöglichkeiten bietet das Unternehmen nicht ... weiterlesen »


Wir trauern