Klimt-Zentrum in Kammer-Schörfling ist ein Publikumsmagnet

Klimt-Zentrum in Kammer-Schörfling ist ein Publikumsmagnet

Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 10.04.2018 12:37 Uhr

SCHÖRFLING. Der Verein „Klimt am Attersee“ zählt rund 230 Mitglieder und bietet jedes Jahr für alle Kulturinteressierten ein abwechslungsreiches Programm. 

So auch in diesem Jahr, in dem in Ausstellungen in Wien und auch im Gustav Klimt Zentrum in Schörfling dem 100. Todestag von Gustav Klimt, Egon Schiele und Kolo Moser gedacht wird. Geöffnet wird das Gustav Klimt Zentrum heuer am 12. Mai.

Bewährtes Team

Bei der Generalversammlung wurden Judith Burgstaller-Legat als Obfrau und ihr bewährtes Team mit Werner Arnitz, Elisabeth Löcker, Elfriede Mandl und Elisabeth Reiter wiedergewählt. Neu im Vorstand sind der Pharmazeut Julian Heiter und der Neurologe Thomas Salletmayr, beide aus Schörfling. Sylvia Gebetsberger, Steuerberaterin aus Seewalchen, ist neue Rechnungsprüferin. Die beiden Gründungsmitglieder Hans Rauchenzauner und Leo Gander, die wesentlich zum großen Erfolg des Leader-Leuchtturmprojekts „Gustav Klimt Zentrum“ beigetragen haben, wechselten in den Beirat, dem auch die Stv. Direktorin der Klimt-Foundation Sandra Tretter angehört. An 165 Öffnungstagen verzeichnete das Klimt-Zentrum 2017, das zu den beliebtesten Regionalmuseen Österreichs zählt, rund 10.000 Gäste. Rund 100 Führungen wurden von den Klimt-Vermittlern des Vereins abgehalten.

Neue Mitglieder willkommen

In einem Workshop wird der neue Vorstand Ideen und Maßnahmen zur Erhaltung des Gustav Klimt Zentrums am Attersee erarbeiten. Man setzt dabei verstärkt auf die gute Zusammenarbeit mit Partnern wie der Klimt-Foundation, dem Tourismusverband und der Gemeinde Schörfling. Außerdem freut man sich über jedes neue Mitglied im Verein. Das sei ein Signal aus der Bevölkerung und ein Auftrag, Kunst und Kultur in der Region zu fördern und zu erhalten.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Norikum: Wohnpark Schwanbach – leistbares Wohnen in Schwanenstadt

Norikum: Wohnpark Schwanbach – leistbares Wohnen in Schwanenstadt

SCHWANENSTADT. Das NORIKUM-Projekt Wohnpark Schwanbach in zentraler Lage in Schwanenstadt zeichnet sich dadurch aus, dass es bereits mit relativ geringen finanziellen Mitteln möglich ist, eine schöne ... weiterlesen »

Filmtipp der Woche im Miniplex Seewalchen: „Mamma Mia 2“

Filmtipp der Woche im Miniplex Seewalchen: „Mamma Mia 2“

SEEWALCHEN. In Mamma Mia 2 – Here we go again versammelt sich zehn Jahre nach dem traumhaften Sommer auf Kalokairi wieder die Familie (Foto Filmplakat).   weiterlesen »

Neuer Stadtteil Rainerpark in Schwanenstadt legt Fokus auf Gesundheit und Lifestyle

Neuer Stadtteil Rainerpark in Schwanenstadt legt Fokus auf Gesundheit und Lifestyle

SCHWANENSTADT. In Schwanenstadt entsteht ein neuer Stadtteil und in diesem befindet sich ein absolutes Leuchtturmprojekt – das Gesundheits- und Lifestylezentrum im Rainerpark. weiterlesen »

140 Jahre Bergknappenmusik Thomasroith

140 Jahre Bergknappenmusik Thomasroith

Blasmusik trifft Feuerwehr weiterlesen »

Rennradfahrer vermisst - UPDATE: 46-Jähriger ist wohlauf gefunden worden

Rennradfahrer vermisst - UPDATE: 46-Jähriger ist wohlauf gefunden worden

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Seit dem 14. Juli um 10 Uhr fehlte von einem 46-jährigen Rennradfahrer aus  Niederösterreich jede Spur - die Polizei bat um Hinweise aus der Bevölkerung, um ... weiterlesen »

Franz Sturm: „Hörgeräte für klare Sprache und kein Batteriewechsel von Signia Pure Charge & Go

Franz Sturm: „Hörgeräte für klare Sprache und kein Batteriewechsel von Signia Pure Charge & Go"

ST. GEORGEN/A. Mit Signia Pure Charge & Go Hörgeräten wird die eigene Stimme am natürlichsten wahrgenommen. Der Akku erübrigt einen Batteriewechsel. Telefonieren, Fernsehen und ... weiterlesen »

Wohnhausbrand und erfolgreiche Suchaktion in Frankenburg

Wohnhausbrand und erfolgreiche Suchaktion in Frankenburg

FRANKENBURG. Um vier Uhr früh wurden die Feuerwehren der Marktgemeinde Frankenburg zu einem Wohnhausbrand in die Ortschaft Mitterriegl alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort wurden die Feuerwehrleute ... weiterlesen »

Unglaublich! Zum 3. Mal in Folge: Platz 1 für die Business School Vöcklabruck

Unglaublich! Zum 3. Mal in Folge: Platz 1 für die Business School Vöcklabruck

Über 100 Klassen aus ganz OÖ haben im Schuljahr 2017/2018 an den Life Radio macht Schule-Workshops teilgenommen. Und wieder haben Schülerinnen und Schüler aus der HAK Vöcklabruck ... weiterlesen »


Wir trauern