Schollach: Zahlreiche Verletzte nach schwerem Unfall auf der A 1
13

Schollach: Zahlreiche Verletzte nach schwerem Unfall auf der A 1

Margareta Pittl Online Redaktion, 11.10.2018 11:21 Uhr

SCHOLLACH. Ein Kraftwagenzug fuhr heute früh auf einen Linienbus auf. Es gibt zahlreiche Verletzte. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Linz gesperrt werden.

Der Lenker eines mit 17 Personen besetzten Linienbusses fuhr heute gegen 6 Uhr früh auf der A 1 in Fahrtrichtung Linz. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte der Busfahrer auf Höhe des Gemeindegebietes von Schollach aufgrund eines technischen Defekts auf dem Pannenstreifen angehalten haben. Der Lenker eines nachkommenden mit Holz beladenen Kraftwagenzugs ist anschließend aus bislang unbekannter Ursache auf das linke hintere Heck des Linienbusses aufgefahren, wodurch dieser auf die anliegende Böschung stürzte. Der Lkw stürzte ebenfalls um und blieb im Straßengraben liegen. Der LKW Fahrer musste durch die Feuerwehr aus der Fahrerkabine befreit werden und wurde bei dem Unfall schweren Grades verletzt. Von den 18 Insassen des Linienbusses wurden sechs Personen mit leichten, zwei Personen mit schweren Verletzungen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Die Autobahn in Fahrtrichtung Linz wurde zur Gänze gesperrt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






„Ich habe gelbe Füße, eine orange Nase und esse gerne Fisch“

„Ich habe gelbe Füße, eine orange Nase und esse gerne Fisch“

RUPRECHTSHOFEN. Die ehemalige Puls4-Moderatorin Theresa Kitzwögerer hat ihr erstes Kinderbuch veröffentlicht. Es ist okay, verschieden zu sein, so der Titel. Was das Werk mit dem Jahr 2015 zu ... weiterlesen »

Ybbs und Melk in Belgrad

Ybbs und Melk in Belgrad

YBBS/MELK/BELGRAD. In der Hauptstadt Serbiens, Belgrad, wurde zur 23. Internationalen Donauschifffahrts- und Tourismuskonferenz geladen. weiterlesen »

25-Jähriger bei Verkehrsunfall in Bergland schwer verletzt

25-Jähriger bei Verkehrsunfall in Bergland schwer verletzt

BERGLAND. Gestern, 10. Dezember, kam es gegen 22.45 Uhr in Bergland zu einem schweren Verkehrsunfall.  weiterlesen »

25-Jähriger prallte mit Auto gegen Brückengeländer

25-Jähriger prallte mit Auto gegen Brückengeländer

BERLLAND/BEZIRK SCHEIBBS. Ein junger Autolenker wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt. weiterlesen »

Raststättenbetreiber Rosenberger stellt Insolvenzantrag

Raststättenbetreiber Rosenberger stellt Insolvenzantrag

LOOSDORF. Die Rosenberger Restaurant GmbH, die ihren Sitz in Loosdorf hat, wird morgen, 11. Dezember, beim Landesgericht St. Pölten einen Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ... weiterlesen »

Betriebsversammlung der NÖGKK: Service-Center Pöchlarn geschlossen

Betriebsversammlung der NÖGKK: Service-Center Pöchlarn geschlossen

PÖCHLARN. Aufgrund der geplanten Zusammenlegung der Krankenkassen ruft der Betriebsrat der NÖ Gebietskrankenkasse am Mittwoch, 12. Dezember 2018, zu einer Betriebsversammlung auf. Auch das Service-Center ... weiterlesen »

Melker Bahnhof bekommt Greißler

Melker Bahnhof bekommt Greißler

MELK.  Am 1. Februar 2019 öffnet ein Nah&Frisch punkt Mein Bahnhofsgreissler im Bahnhof Melk seine Pforten.  weiterlesen »

Zeitungskasseneinbrüche geklärt

Zeitungskasseneinbrüche geklärt

BEZIRK MELK. Täter, die unter anderem im Bezirk Melk zahlreiche Zeitungskassen aufgebrochen haben, konnten nun gestellt werden. weiterlesen »


Wir trauern