Schollach: Zahlreiche Verletzte nach schwerem Unfall auf der A 1

Schollach: Zahlreiche Verletzte nach schwerem Unfall auf der A 1

Margareta Pittl Online Redaktion, 11.10.2018 11:21 Uhr

SCHOLLACH. Ein Kraftwagenzug fuhr heute früh auf einen Linienbus auf. Es gibt zahlreiche Verletzte. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Linz gesperrt werden.

Der Lenker eines mit 17 Personen besetzten Linienbusses fuhr heute gegen 6 Uhr früh auf der A 1 in Fahrtrichtung Linz. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte der Busfahrer auf Höhe des Gemeindegebietes von Schollach aufgrund eines technischen Defekts auf dem Pannenstreifen angehalten haben. Der Lenker eines nachkommenden mit Holz beladenen Kraftwagenzugs ist anschließend aus bislang unbekannter Ursache auf das linke hintere Heck des Linienbusses aufgefahren, wodurch dieser auf die anliegende Böschung stürzte. Der Lkw stürzte ebenfalls um und blieb im Straßengraben liegen. Der LKW Fahrer musste durch die Feuerwehr aus der Fahrerkabine befreit werden und wurde bei dem Unfall schweren Grades verletzt. Von den 18 Insassen des Linienbusses wurden sechs Personen mit leichten, zwei Personen mit schweren Verletzungen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Die Autobahn in Fahrtrichtung Linz wurde zur Gänze gesperrt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vorstand von Soziales Ybbs bestätigt

Vorstand von "Soziales Ybbs" bestätigt

Rasche & unbürokratische Hilfe für Ybbser Bevölkerung.   weiterlesen »

IN-Region-Taxi: Petzenkirchen zieht positive Bilanz

IN-Region-Taxi: Petzenkirchen zieht positive Bilanz

PETZENKIRCHEN. Seit 1. Dezember 2017 ist das IN-Region-Taxi in den Gemeinden Petzenkirchen, Bergland, Wieselburg und Wieselburg-Land in Betrieb und verzeichnete im ersten Jahr insgesamt 1.138 Fahrten.  ... weiterlesen »

Bereits 5.000 Oswalder Einkaufsgutscheine ausgegeben

Bereits 5.000 Oswalder Einkaufsgutscheine ausgegeben

ST. OSWALD. Am Freitag, 15. Februar, konnte VP-Bürgermeisterin Rosemarie Kloimüller Erika Eder den 5.000. Einkaufsgutschein überreichen.  weiterlesen »

Krankurs erfolgreich abgeschlossen

Krankurs erfolgreich abgeschlossen

LOOSDORF. Die Feuerwehrabschnitte Melk und Mank veranstalteten in Zusammenarbeit mit dem WIFI Firmen Intern Training (FIT) einen Krankurs für Lade- und Autokrane über 300 Kilonewton Meter. ... weiterlesen »

Alles für die Frau: Frauengesundheitstag am 9. März

Alles für die Frau: Frauengesundheitstag am 9. März

Ybbs. Am Samstag, 9. März wird der Frauengesundheitstag der NÖ GKK bei freiem Eintritt abgehalten.   weiterlesen »

Ferienbetreuung in den Herbstferien

Ferienbetreuung in den Herbstferien

NÖ. Ab Herbst 2020 werden in ganz Österreich einheitliche Herbstferien eingeführt. Die NÖ Familienland GmbH stellt an jenen Schulstandorten, die die schulische Tagesbetreuung anbieten, ... weiterlesen »

NÖ Jugendredewettbewerb: Starker Auftritt von Melker Schülern beim Vorentscheid

NÖ Jugendredewettbewerb: Starker Auftritt von Melker Schülern beim Vorentscheid

BEZIRK MELK. Ein Melker Stiftsschüler und drei Schüler der HLUW Yspertal haben sich für das Landesfinale des NÖ Jugendredewettbewerbs qualifiziert. weiterlesen »

Ökostrom-Novelle: VP-Abgeordneter Strasser kritisiert SPÖ-Widerstand scharf

Ökostrom-Novelle: VP-Abgeordneter Strasser kritisiert SPÖ-Widerstand scharf

BEZIRK MELK. Erstmals in der zweiten Republik verhinderte der Bundesrat ein im Nationalrat beschlossenes Gesetz. Die SPÖ-Bundesräte stimmten gestern, 14. Februar, der geplanten Ökostrom-Novelle ... weiterlesen »


Wir trauern