Betrunkener randalierte nachts in Schremser Volksbank

Betrunkener randalierte nachts in Schremser Volksbank

Daniel Schmidt Daniel Schmidt, Tips Redaktion, 16.05.2018 14:48 Uhr

SCHREMS. Ein 27-jähriger Arbeitsloser aus Schrems verwüstete am Freitag, 11. Mai gegen 22.45 Uhr die Volksbank Schrems. Nach dem durchzechten Abend konnte sich der Mann bei der Befragung durch die Polizei an nichts mehr erinnern.

Im Foyer der Volksbank Schrems riss er gewaltsam den Kaffeeautomat der Firma Cafe+Co aus der Verankerung und warf diesen um. Weiters beschädigte er diverses Inventar der Volksbank.

Der Verdächtige wurde dabei von den automatischen Kameras gefilmt und konnte so von Beamten der Polizeiinspektion Schrems ausgeforscht werden. Er gab bei seiner Befragung an, sich aufgrund der Alkoholisierung an nichts mehr erinnern zu können. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






1968 - Der Traum von Freiheit

1968 - Der Traum von Freiheit

GMÜND. Das diesjährige internationale Kulturfestival Übergänge Prechody findet von Donnerstag, 26. bis Sonntag, 29. Juli statt. Grenzüberschreitender Kulturgenuss ist möglich. ... weiterlesen »

Schmalspurbahnfahrt: Tolles Erlebnis für die Kinder aus St. Martin und Bad Großpertholz

Schmalspurbahnfahrt: Tolles Erlebnis für die Kinder aus St. Martin und Bad Großpertholz

BAD GROSSPERTHOLZ/ST. MARTIN. Im Rahmen des Kinder-Ferienprogramms der Gemeinden Bad Großpertholz und St. Martin organisierten die SPÖ-Gemeinderäte eine Fahrt mit der Schmalspurbahn nach ... weiterlesen »

Glücksengerl verschenkte wieder 300 Euro im Bezirk Gmünd

Glücksengerl verschenkte wieder 300 Euro im Bezirk Gmünd

SCHREMS. Das Tips-Glücks­engerl ist auch heuer wieder auf dem Flug und überrascht treue Tips-Leser mit den begehrten Warengutscheinen von Fussl im Wert von 300 Euro. Das Glücksengerl ... weiterlesen »

Bedarfszuweisungen: Land genehmigt 274.000 Euro für Heidenreichstein

Bedarfszuweisungen: Land genehmigt 274.000 Euro für Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN. Dank des guten Drahtes von Vizebürgermeisterin Margit Weikartschläger (ÖVP) zu Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) wurden der Stadtgemeinde Heidenreichstein ... weiterlesen »

Berufsreifeprüfung: Gmünder Teilnehmer absolvierten die Englisch-Matura

Berufsreifeprüfung: Gmünder Teilnehmer absolvierten die Englisch-Matura

GMÜND. Elf Teilnehmer haben am 23. Juni bravourös die mündliche Teilprüfung in Englisch im Rahmen der Berufsreifeprüfung am BFI Gmünd absolviert. Zwei Kandidatn schlossen ... weiterlesen »

„Die Fledermaus“ auf Schloss Weitra: Sommertheater vom Feinsten

„Die Fledermaus“ auf Schloss Weitra: Sommertheater vom Feinsten

WEITRA. Musikalisch und unterhaltsam geht es heuer auf Schloss Weitra zu: Gemeinsam mit Tochter Florentina hat Peter Hofbauer für das Schloss Weitra Festival eine Neufassung des klassischen Fledermaus-Stoffes ... weiterlesen »

Errichtung des Gesundheitszentrums Gmünd schreitet voran: Standort und Zentrums-Manager fixiert

Errichtung des Gesundheitszentrums Gmünd schreitet voran: Standort und Zentrums-Manager fixiert

GMÜND. Das EU-Projekt Healthacross for future der Initiative Healthacross beinhaltet unter anderem den Bau eines grenzüberschreitenden Gesundheitszentrums in der Region Gmünd-České ... weiterlesen »

Neue AMS-Landesgeschäftsführung besuchte den Bezirk Gmünd

Neue AMS-Landesgeschäftsführung besuchte den Bezirk Gmünd

GMÜND. Die neue Landesgeschäftsführung des Arbeitsmarktservice (AMS) Niederösterreich hat sich zum Ziel gesetzt, alle 22 Geschäftsstellen im Bundesland in den ersten hundert Tagen ... weiterlesen »


Wir trauern