Buchpräsentation: „Wildnisapotheke“ – das neue Buch von Eunike Grahofer

Buchpräsentation: „Wildnisapotheke“ – das neue Buch von Eunike Grahofer

Daniel Schmidt   Anzeige, 02.03.2018 07:22 Uhr

SCHREMS. Pünktlich zum Frühlingsbeginn stellt die beliebte Kräuterexpertin Eunike Grahofer am 22. März 2018 um 18.30 Uhr im Kunstmuseum Waldviertel ihr jüngstes Buch „Die Wildnisapotheke“ vor.

Darin taucht die engagierte Autorin in die Welt der überlieferten Rezepte aus der Hausapotheke unserer Großmütter ein, gibt einen spannenden Einblick in den reichhaltigen alten Erfahrungsschatz und spannt den Bogen zur praktischen Anwendung in unsere heutige Zeit, mit einfachen Zutaten, die von Wald und Wiese zur Verfügung gestellt werden. Von Fichtennadelbädern bei Erkältung, Breitwegerich für die Gelenke, Vogelmierensalbe für die Haut, Kirschstingel für die Augen, Königskerzenblüten bei Muskelschmerzen.

Das Buch „Wildnisapotheke“ (ISBN: 978399025332-8) ist im Freya Verlag erschienen und ab 15. März 2018 im Buchhandel erhältlich. Jung und Alt sind zu herzlich zur Buchpräsentation „Wildnisapotheke“ willkommen! Das Kunstmuseum bittet aus organisatorischen Gründen um Anmeldung unter: info@daskunstmuseum.at oder 02853/72 888.

Programm

Begrüßung: Heide Warlamis Leiterin des Kunstmuseum Waldviertel

Grußworte: Karl Harrer, BGM Schrems und Robert Altschach, BGM Waidhofen/Thaya

Einleitende Worte: Nationalratsabgeordnete Martina Diesner-Wais

Podiumsrunde: Univ. Prof. DDr. Gerhard Ammerer , Marlene Ernst, MA Uni Salzburg, Bernhard Antoni Kunstmuseumskurator, Eunike Grahofer Autorin

Moderation: Dr. Reinhard Linke, ORF Niederösterreich

Musik: Zwara Combo – Alfons Veith& Erwin Weisgram

Termin

Donnerstag, 22. März 2018, 18.30 Uhr

Kunstmuseum Waldviertel

Mühlgasse 7, 3943 Schrems

info@daskunstmuseum.at

Tel: 02853/72 888

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






AVIA-Geschäftsführender Andreas Weber besuchte die Wirtschaftsministerin

AVIA-Geschäftsführender Andreas Weber besuchte die Wirtschaftsministerin

GMÜND. Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck will wissen wo der Schuh bei Klein- und Mittelbetrieben drückt. Dazu lädt sie verschieden Unternehmensgruppen zu einem Soundingboard ... weiterlesen »

Vortrag: Interessantes über „Karpfen und Kartoffel“ in der NMS Heidenreichstein

Vortrag: Interessantes über „Karpfen und Kartoffel“ in der NMS Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN. Das Thema der NNÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein für 2018 ist Karpfen und Kartoffel. Neben der Bearbeitung in sämtlichen Unterrichtsgegenständen, Lehrausgängen, ... weiterlesen »

Nachwuchs am Sonnseitnhof: Baby Alpaka „Romeo“ erblickte das Licht der Welt

Nachwuchs am Sonnseitnhof: Baby Alpaka „Romeo“ erblickte das Licht der Welt

ABSCHLAG. Große Freude herrscht am Sonnseitnhof in Abschlag (Gemeinde Bad Großpertholz) über den neuerlichen Nachwuchs bei den Alpakas. Der kleine Romeo kam am 20. Mai 2018 zur Welt. weiterlesen »

Viertelfestival: Waldviertelbahn miz zwei Sonderfahrten auf Mozart's Spuren

Viertelfestival: Waldviertelbahn miz zwei Sonderfahrten auf Mozart's Spuren

GMÜND. Am 16. und 17. Juni bietet die Waldviertelbahn anlässlich des Viertelfestivals zwei Sonderfahrten unter dem Titel Mozarts Schmalspurbahn-Menuette an. Am 16. Juni geht es mit dem Dampfzug ... weiterlesen »

Arbeitsunfall: LKW-Fahrer von aufklappenden Bordwand am Kopf getroffen

Arbeitsunfall: LKW-Fahrer von aufklappenden Bordwand am Kopf getroffen

OBERLAINSITZ. Ein 58-jähriger Kraftfahrer aus  Weitra war am Mittwoch, 13. Juni gegen 9:30 Uhr damit beschäftigt, eine LKW-Ladung Granitsteine bei einer Baustelle in Oberlainsitz abzukippen. ... weiterlesen »

Obmannwechsel an der Spitze der Niederösterreichischen Teichwirte

Obmannwechsel an der Spitze der Niederösterreichischen Teichwirte

HEIDENREICHSTEIN. Am Dienstag, 12. Juni wählten die Niederösterreichischen Teichwirte für die nächste Funktionsperiode von fünf Jahren Vorstand und Leitung des Teichwirteverbandes ... weiterlesen »

Waldviertler Vorlesung in Gmünd: Hochqualifizierte Zuwanderung als Antwort auf den Fachkräftemangel?

Waldviertler Vorlesung in Gmünd: Hochqualifizierte Zuwanderung als Antwort auf den Fachkräftemangel?

GMÜND. Die Waldviertler Vorlesungen der WALDVIERTEL AKADEMIE haben sich in den letzten Jahren etabliert. 2018 findet die Veranstaltungsreihe, die gemeinsam mit den großen Kremser Bildungseinreichtungen ... weiterlesen »

Die alten Narren und ihre Geschichten

Die alten Narren und ihre Geschichten

SCHREMS/WEITRA. Geschichten alter Menschen stehen im Zentrum des Kunstprojektes Die alten Narren - Erinnerungstheater. Sie werden erzählt und dargestellt. In den Pflegeheimen Schrems und Weitra. weiterlesen »


Wir trauern