Über 300 Besucher begeistert von Forschung bei Ulbrichts Witwe

Über 300 Besucher begeistert von Forschung bei Ulbrichts Witwe

Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 17.04.2018 08:59 Uhr

SCHWANENSTADT. Mehr als 300 Besucher haben am Samstag im Rahmen der Langen Nacht der Forschung die Firma Ulbrichts Witwe besucht. Verschiedene Stationen boten Forschung zum Anfassen. Die letzte Besuchergruppe beendete ihre Tour durch die Produktion kurz nach 23 Uhr. Ulbrichts Witwe, Markt- und Technologieführer für Auto-Embleme und -Schriftzüge sowie kugelsichere Polizeihelme, nahm zum ersten Mal an der bundesweiten Langen Nacht der Forschung teil.
 

„Die Begeisterung für Technik liegt in unserer DNA“, unterstreicht Georg Scharpenack, Geschäftsführer und Eigentümer. „Ich freue mich sehr, dass uns so viele Menschen zur Langen Nacht der Forschung besucht haben. Die vielen neugierigen Fragen, insbesondere der kleinen Besucher, zeigen, wie faszinierend Technik sein kann. Diese Faszination für die Prozesse hinter unseren Hightech-Produkten weiterzugeben und unser Unternehmen der Öffentlichkeit vorzustellen, war unser Ziel.“

Automotive und Protection

Die Besucher lernten beide Geschäftsbereiche von Ulbrichts Witwe, Ulbrichts Automotive und Ulbrichts Protection kennen. Nach einer kurzen Präsentation zum Unternehmen ging es direkt in die Produktion. Die Tour bot zunächst einen Einblick in das Segment Automotive, wo jeden Tag 100.000 Embleme und Schriftzüge für bekannte Autohersteller hochautomatisiert gefertigt werden. Anschließend stand die benachbarte Titanhelm-Produktion auf dem Programm. Hier werden Helme gegen Kugelbeschuss für Polizisten und Militärs in ganz Europa aus Titanblechen geformt und montiert.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






OÖVP: Angelika Winzig oberösterreichische Spitzenkandidatin für die EU-Wahl

OÖVP: Angelika Winzig oberösterreichische Spitzenkandidatin für die EU-Wahl

Attnang-Puchheim/OÖ. Mit Angelika Winzig schickt die ÖVP eine etablierte Politikerin aus dem Bezirk Vöcklabruck für die EU-Wahl ins Rennen. weiterlesen »

Kurvige Frauen gehören auf den Laufsteg

Kurvige Frauen gehören auf den Laufsteg

FRANKENBURG. Bianca Purrer (29) ist es gelungen, sich beim Curvy Model Wettbewerb Miss Happy Curvy 2019 gegen weitere 150 Bewerber durchzusetzen. weiterlesen »

Goldhaubenfrauen des Bezirks sehr engagiert

Goldhaubenfrauen des Bezirks sehr engagiert

BEZIRK. Mit großer Freude konnte Goldhauben-Bezirksobfrau Rosi Baumgardinger beim traditionellen Neujahrsempfang von einem großartigen Spendenergebnis berichten. Im Bezirk Vöcklabruck ... weiterlesen »

Entlastung für die Betreuungstelle Thalham

Entlastung für die Betreuungstelle Thalham

St. GEORGEN. Der Landesparteiobmann der FPÖ Oberösterreich, Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner, berichtete nach dem Sicherheitsgipfel im Innenministerium: Es freut mich, dass ... weiterlesen »

Kommissarin Flunke zeigt den Schurcken, wie man musiziert

Kommissarin Flunke zeigt den Schurcken, wie man musiziert

VÖCKLABRUCK. Wie funktioniert gemeinsames Musizieren? Braucht man dazu wirklich nur die Noten? Oder gibt es da noch etwas anderes – Wichtiges?  weiterlesen »

Unternehmenskooperationen: Oberösterreichisches Rotes Kreuz gewann 100. Partner

Unternehmenskooperationen: Oberösterreichisches Rotes Kreuz gewann 100. Partner

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Sie unterstützen die Werte und das Engagement der landesweit größten humanitären Hilfsorganisation. Mit den Raiffeisenbanken im Bezirk Vöcklabruck ... weiterlesen »

Infoabend zum Thema E-Carsharing in der Vöckla-Ager-Region

Infoabend zum Thema E-Carsharing in der Vöckla-Ager-Region

VÖCKLABRUCK. Die notwendige Energiewende ist eine Investition in die Zukunft. Durch neue Formen der Mobilität kann ein Teil des jährlichen Energieverbrauchs eingespart werden und ... weiterlesen »

Innovation des oberösterreichischen Unternehmen claro überzeugt U.S. amerikanischen Trinkflaschen Hersteller CamelBak

Innovation des oberösterreichischen Unternehmen claro überzeugt U.S. amerikanischen Trinkflaschen Hersteller CamelBak

MONDSEE. Die Firma claro entwickelt ein patentiertes Tab zur hygienisch einfachen Reinigung von Trinkrucksäcken und -flaschen.  weiterlesen »


Wir trauern