Volkstänze aus Österreich und Griechenland
11

Volkstänze aus Österreich und Griechenland

Uli Küntzel, Leserartikel, 05.09.2018 20:40 Uhr

GROßHASELBACH. Im Stadel beim Döllerwirt erlebten die Gäste des traditionellen Volkstanzfrühschoppens, veranstaltet wie jedes Jahr von d'Haselbacher Volkstanzgruppe, belebendes, mediterranes Flair mit der Tanzgruppe des Wiener Kulturvereins O Vrakas. Dies kam durch die Involvierung von EUROPA in SCHWARZENAU zustande.

Im Griechenland-Jahr 2018 bei EUROPA in SCHWARZENAU wurden wieder einmal traditionelle Volkstänze aus dem Gastland präsentiert. Mit „O Vrakas“, einem Griechischen Tanz- und Kulturverein aus Wien mit Obmann und Mastermind Lambis Sachpazidis, wurden hervorragende Amateurtänzerinnen und -tänzer gewonnen, die am 2. September im vollstbesetzten Stadel beim Döllerwirt Volkstänze aus den verschiedensten Provinzen des Mittelmeeranrainerstaates präsentierten. Passend dazu waren auch die Trachten, die einen Querschnitt durch ganz Hellas repräsentierten.„Kultur verbindet“ meinte Lambis Sachpazidis und lud zur abschließenden Runde auch Waldviertler Volkstänzer aufs Schalungsplatten-Parkett, um gemeinsam den belebenden Schwung mit einfachen Schritten zu erleben. Mit dabei war auch Bürgermeister Karl Elsigan. Die Stimmung im Stadel war großartig.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Hilfswerk Groß Gerungs freut sich über großzügige Spende

Hilfswerk Groß Gerungs freut sich über großzügige Spende

GROSS GERUNGS. Über eine großzügige Spende von 500 Euro, übergeben von Helga Floh, freute sich am 20. November das Hilfswerk Groß Gerungs. weiterlesen »

Neuer Standort: Eröffnung von „fit2work“ in Langschlag

Neuer Standort: Eröffnung von „fit2work“ in Langschlag

LANGSCHLAG. Anfang Dezember wurde der neue fit2work-Standort in Langschlag im Beisein von zahlreichen Politikern feierlich eröffnet. Dieser neue siebte Standort in Niederösterreich soll dabei ... weiterlesen »

Adventmarkt: Herrlich-weihnachtliche Kulisse am Schweigginger Marktplatz

Adventmarkt: Herrlich-weihnachtliche Kulisse am Schweigginger Marktplatz

SCHWEIGGERS. Eingebettet in eine herrlich-weihnachtliche Kulisse lud man in der Marktgemeinde Schweiggers zum Adventmarkt am Marktplatz. Am Samstag, 8. Dezember wurde dieser eröffnet. weiterlesen »

Führungskräfteworkshop im Landesklinikum Zwettl

Führungskräfteworkshop im Landesklinikum Zwettl

ZWETTL. Am 28. November fand am Landesklinikum Zwettl im Rahmen des Qualitätsmanagementprojektes EFQM (European Foundation for Quality Management) ein Führungskräfteworkshop statt. weiterlesen »

SPÖ: Hohe Auszeichnung für Josef Weber aus Grafenschlag

SPÖ: Hohe Auszeichnung für Josef Weber aus Grafenschlag

GRAFENSCHLAG. Für seine vielen Dienste rund um die SPÖ im Bezirk wurde Josef Weber nun die Viktor Adler Plakette, die höchste Auszeichnung der Sozialdemokratie, überreicht. weiterlesen »

Vorweihnachtlicher Zauber beim Martinsberger Advent

Vorweihnachtlicher Zauber beim Martinsberger Advent

MARTINSBERG. Vorweihnachtlich eingestimmt wurden Groß und Klein auch beim Martinsberger Advent am 8. Dezember. weiterlesen »

Bürgermeister-Wechsel: Johann Hölzl übergibt an Josef Schaden

Bürgermeister-Wechsel: Johann Hölzl übergibt an Josef Schaden

SCHWEIGGERS.Nach genau 25 Jahren als Bürgermeister, drei Jahren als Vizebürgermeister und insgesamt 28 Jahren im Gemeinderat übergab Johann Hölzl (VP) das Amt in neue Hände. In ... weiterlesen »

Erfahrungsberichte: Das Freiwillige Soziale Jahr beim Roten Kreuz Zwettl

Erfahrungsberichte: Das Freiwillige Soziale Jahr beim Roten Kreuz Zwettl

ZWETTL. Seit 1. Oktober 2015 gibt es die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim Österreichischen Roten Kreuz zu verrichten. Derzeit absolvieren fünf junge Menschen das FSJ ... weiterlesen »


Wir trauern