Kas, Xöchts und Müch: Wohin sich die Landwirtschaft entwickelt

Kas, Xöchts und Müch: Wohin sich die Landwirtschaft entwickelt

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 19.01.2017 07:00 Uhr

BEZIRK ROHRBACH/LINZ. Drei Studenten, die in und mit der Landwirtschaft aufgewachsen sind, veranstalten eine Podiumsdiskussion, bei der auch die bäuerlichen Zukunftsperspektiven zur Sprache kommen.

Wohin bewegt sich unsere Landwirtschaft? Lohnt es sich noch, Bauer oder Bäuerin zu werden? Was bedeutet ethisch verantwortliche Landwirtschaft? Diesen und anderen Fragen widmet sich die Veranstaltung am 25. Jänner an der Katholischen Universität Linz. Anstoß für die Diskussion gab der Film „Bauer unser“, der im Herbst in den heimischen Kinos zu sehen war, verrät Josef Dorfner. Der Schwarzenberger bewirtschaftet mit seinen Eltern und Geschwistern einen Bio-Grünlandbetrieb mit Mutterkuhhaltung im Vollerwerb.

Ebenso sind seine Studienkolleginnen mit der Landwirtschaft aufgewachsen: Die Eltern von Stefanie Hinterleitner betreiben in Schönegg eine kleine Bio-Nebenerwerbslandwirtschaft mit Schafen und Ziegen. Bei Sarah Wagner aus St. Oswald bei Freistadt haben die Großeltern einen Bauernhof bewirtschaftet.

Bezirksbäuerin am Podium

Der Diskussionsabend, den die drei KU-Studenten im Rahmen einer Lehrveranstaltung organisieren, steht unter dem Motto „Kas, Xöchts & Müch“. Am Podium sitzen Universitäts-Professor Michael Rosenberger, IG-Milch-Obmann und Landwirt Ewald Grünzweil, Jungbauern-Landesobmann Leonhard Gmeiner, Clemens Stammler, Obmann der Grünen Bäuerinnen und Bauern, sowie Rohrbachs Bezirksbäuerin Hedwig Lindorfer.

Termin:

Mittwoch, 25. Jänner, 19.30 Uhr

Katholische Universität Linz, (Bethlehemstraße 20)

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Destillata: Beste Schnaps-Ideen gekürt

Destillata: Beste Schnaps-Ideen gekürt

BEZIRK ROHRBACH. Abgeräumt haben die Schnapserzeuger aus dem Bezirk Rohrbach heuer wieder bei der Destillata-Prämierung der besten Spirituosen im Schloss Grafenegg in Niederösterreich. Drei ... weiterlesen »

Betriebsschluss nach einer erfolgreichen Wintersaison

Betriebsschluss nach einer erfolgreichen Wintersaison

HOCHFICHT/HANSBERG. Nachdem am Hansberg der Liftbetrieb schon am 3. März zu Ende gegangen ist, stehen seit Sonntag auch die Lifte am Hochficht still – nach einer Saison, mit der man durchaus ... weiterlesen »

7:7 zum Bundesliga-Auftakt war Weckruf für UJZler

7:7 zum Bundesliga-Auftakt war Weckruf für UJZler

NIEDERWALDKIRCHEN. Als Weckruf bezeichnete Judo-Trainer Martin Schlögl den Bundesliga-Auftakt in Niederwaldkirchen, bei dem die UJZ-Sportler nicht über ein 7:7 gegen Lokalrivalen Dynamic One ... weiterlesen »

Arnreiter Faustball-Jugend strahlt wieder in Gold und Silber

Arnreiter Faustball-Jugend strahlt wieder in Gold und Silber

ARNREIT. Erneut freut sich die Arnreiter Faustballjugend über schöne Erfolge bei Staatsmeisterschaften: Die U14-Mädels sicherten sich die Goldmedaille, die U18-Mannschaft ging mit Silber ... weiterlesen »

Motorradfahrer übersehen - zwei Verletzte

Motorradfahrer übersehen - zwei Verletzte

AHORN. Bei einem Zusammenstoß von Auto und Motorrad wurden am Sonntag Nachmittag zwei Unfallbeteiligte verletzt. weiterlesen »

Fußball 1./2. Klasse: Heimsieg nach 0:2-Pausenrückstand

Fußball 1./2. Klasse: Heimsieg nach 0:2-Pausenrückstand

BEZIRK ROHRBACH. Keine Blöße gab sich der Tabellenzweite Neustift/Oberkappel in der 1. Klasse Nord. Nach Pausenrückstand setzte sich die Mannschaft von Neo-Trainer Eric Rössl daheim ... weiterlesen »

Neuer Treffpunkt für Pflegende Angehörige startet

Neuer Treffpunkt für Pflegende Angehörige startet

ROHRBACH-BERG. Nach Helfenberg und Altenfelden wird es ab 1. April auch in Rohrbach-Berg einen Caritas-Treffpunkt für pflegende und betreuende Angehörige geben. weiterlesen »

Fußball: Violetter Außenseiter besiegte Herbstmeister

Fußball: Violetter Außenseiter besiegte Herbstmeister

BEZIRK ROHRBACH. Eine bittere Niederlage bei Tabellenschlusslicht Grün-Weiß Micheldorf kassierte SU mind.capital St. Martin im Mühlkreis in der LT1 Oberösterreich-Liga. weiterlesen »


Wir trauern