Christoph Spitaler übernimmt das Ruder beim USC Schweiggers
15

Christoph Spitaler übernimmt das Ruder beim USC Schweiggers

Katharina Vogl Katharina Vogl, Tips Redaktion, 13.03.2018 16:17 Uhr

SCHWEIGGERS. Nach 17 Jahren verabschiedet sich Obmann Reinhard Müllner aus dem Vorstand des USC Schweiggers und überlässt das Ruder nun der jüngeren Generation, Christoph Spitaler wird sein Nachfolger.

Der Euro war noch nicht eingeführt, Thomas Klestil Bundespräsident von Österreich und der USC Schweiggers am Tabellenende der 2. Klasse Waldviertel.

Seit Reinhard Müllner im Jahr 2001 den USC Schweiggers übernommen hat, ist viel passiert. Er hat den Verein zu der erfolgreichsten Zeit seines Bestehens geführt und ihn auf hohem Niveau etabliert. Nun, nach 17 Jahren, verabschiedet sich Reinhard Müllner aus dem Vorstand des USC Schweiggers und überlässt das Ruder der jüngeren Generation.

„17 Jahre ist schon eine lange Zeit, vor allem, weil ich meiner Frau damals versprochen habe, dass es nur für ein paar Jahre sein wird“, erinnert sich Reinhard Müllner, „aber ich möchte keines dieser Jahre missen. Ich bin dankbar für die gemeinsame Zeit, die ich mit meinen Mitstreitern erleben durfte und für die Erinnerungen, die mir immer bleiben werden.“

Emmerich Thaler scheidet ebenso aus Vorstand aus

Neben Reinhard Müllner scheidet auch mit Emmerich Thaler ein weiterer wesentlicher Bestandteil der Schweigginger Erfolgsjahre aus dem USC-Vorstand aus. Er war wesentliche Triebkraft beim Neubau des Vereinsgebäudes und sorgte für optimale Bedingungen an der Sportstätte in Schweiggers.

Christoph Spitaler ist neuer Obmann 

In der Jahreshauptversammlung am 9. März wurde der bisherige Obmann Stellvertreter Christoph Spitaler zum neuen Obmann des USC Schweiggers gewählt.

„Man kann Reinhard Müllner und Emmerich Thaler nicht oft genug für ihre Verdienste für den USC Schweiggers danken. Es macht Spaß, auf die hervorragende Basis weiter aufzubauen; besser können die Startbedingungen für ein neues Vorstandsteam gar nicht sein“, ist der Neo-Obmann voller Lob für das scheidende Führungsduo.

Zukunftspläne

Was bringt die Zukunft für den USC Schweiggers? „Wir sind ein junges Team, das voller Tatendrang und Ideen steckt. Wir freuen uns, gemeinsam an der Weiterentwicklung des Vereins zu arbeiten und unsere Visionen zu verwirklichen“, zeigt sich Christoph Spitaler voller Zuversicht.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Punschhütte geht in die Verlängerung

Punschhütte geht in die Verlängerung

ZWETTL. Wie in der letzten Tips-Print-Ausgabe angekündigt, gibt es beim Unimarkt in Moidrams vor Weihnachten eine Punschhütte. Jetzt hat Firmenchef Günter Haider um einen Tag verlängert. ... weiterlesen »

Gesunde Gemeinde: Herz-Kreislauf-Training

Gesunde Gemeinde: Herz-Kreislauf-Training

ZWETTL. Im Rahmen der Initiative Gesundes Zwettl findet im neuen Jahr ein Herz-Kreislauftraining mit den Schwerpunkten Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer mit Entspannungsübungen und Atemtraining statt. ... weiterlesen »

Schneefahrbahn wurde Pkw-Lenker zum Verhängnis - ein Verletzter

Schneefahrbahn wurde Pkw-Lenker zum Verhängnis - ein Verletzter

SCHWARZENAU/KLEINREICHENBACH. In der Nacht auf den 15. Dezember wurde die Feuerwehr Schwarzenau gegen halb vier Uhr morgens zu einem Verkehrsunfall zwischen Schwarzenau und Kleinreichenbach alarmiert. ... weiterlesen »

Hirtenweihnacht: Vorhang auf für die Bahnhofkids

"Hirtenweihnacht": Vorhang auf für die Bahnhofkids

GROSS GERUNGS. Die Bahnhofkids präsentieren am Sonntag, 16. Dezember 2018 im Rathaussaal Groß Gerungs die Hirtenweihnacht, wozu der WILLKOMMEN-Verein für Kultur und Tourismus herzlich einlädt. ... weiterlesen »

In Kürze: Ski-Opening in Kirchbach

In Kürze: Ski-Opening in Kirchbach

KIRCHBACH. Der Saisonstart im Schidorf Kirchbach steht vor der Tür - er ist für Sonntag, 16. Dezember, um 9 Uhr vorgesehen, kann aber bei ausreichender Schneelage und bereiter Piste auch schon ... weiterlesen »

Weihnachtshaus: 45.000 Lichter erstrahlen in Kronegg

Weihnachtshaus: 45.000 Lichter erstrahlen in Kronegg

KRONEGG. Schon im Herbst werden die ersten Handgriffe erledigt, Holz-Halterungen für Figuren und Lichterketten montiert oder die ersten LED-Schläuche befestigt - die Wochenenden sind verplant, ... weiterlesen »

Josef Maria Schuster übernimmt Leitung von „KASTNER AllesWein“

Josef Maria Schuster übernimmt Leitung von „KASTNER AllesWein“

ZWETTL. Weinfachmann Josef Maria Schuster wird ab sofort das KASTNER Team bereichern. Er übernimmt die Leitung des Kompetenzcenters KASTNER AllesWein. weiterlesen »

Pfadfinder-Lebkuchen-Verkauf für bedürftige Familien

Pfadfinder-Lebkuchen-Verkauf für bedürftige Familien

ZWETTL. Pfadfinder-Buben im Alter von sieben bis zehn Jahren backen und verzieren Lebkuchen und verkaufen sie für einen guten Zweck. So geschehen in der Vorweihnachtszeit in Zwettl am Dreifaltigkeitsplatz. ... weiterlesen »


Wir trauern