Neuer Ausflugsführer für die Sehnsuchtsdestination Attersee

Neuer Ausflugsführer für die Sehnsuchtsdestination Attersee

Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 20.05.2019 14:39 Uhr

SEEWALCHEN/ATTERSEE. Ausflugs-Erlebnis Attersee – Kostbares, Sehenswertes und Wanderbares„ heißt der soeben erschienene Reiseführer. 

Auf 272 Seiten haben die Seewalchener Autoren Ilse Retzek und Erich Weidinger eine Fülle an Freizeitmöglichkeiten für Attersee und Attergau zusammengetragen. Seit mehr als 150 Jahren ist der Attersee Sehnsuchtsdestination für Naturliebhaber und Sommerfrischler. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Der neue Ausflugsführer beinhaltet für jede Gemeinde einen Überblick an historisch über Jahrtausende Gewachsenem bis zur Gegenwart. Während sich Retzek dafür durch Gemeindechroniken gelesen und die mehr als 40 Wandertouren auch selber gegangen beziehungsweise neu zusammengestellt hat, ist Weidinger in das Leben und Werk prominenter Künstler eingetaucht. Die Region, die Gustav Mahler in seiner 3. Symphonie weltberühmt machte, hat reichlich Schätze zu bieten. Von den prähistorischen Pfahlbauten über römische Villen bis zu den Schauplätzen, die Gustav Klimt zu seinen Naturbildern inspirierten – sie alle sind Thema dieses Ausflugsführers. Freibäder, Wissenswertes für Taucher, Segler, Fischer und Urlauber, Mountainbiketouren mit exakten Beschreibungen und Karten sowie eine Auswahl empfehlenswerter Gaststätten und Hotels vervollständigen das Buch. Es ist absolut unverzichtbar für alle, bei denen der Attersee das Herz zum Klingen bringt!

Ausflugs-Erlebnis Attersee –

Kostbares, Sehenswertes, Wanderbares;

272 Seiten,

KRAL-Verlag,

19,90 Euro

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mit 2,2 Promille beim Umparken gegen Werkstattzaun geprallt

Mit 2,2 Promille beim Umparken gegen Werkstattzaun geprallt

SCHWANENSTADT. Beim Umparken seines Fahrzeuges prallte ein alkoholisierter 27-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land am 16. Juni gegen 5.35 Uhr gegen die angrenzende Einfriedung einer Werkstatt; sein Wagen ... weiterlesen »

Unbekannter Täter urinierte gegen PKW und schlug Tankstellenpächter nieder - UPDATE: Täter ausgeforscht

Unbekannter Täter urinierte gegen PKW und schlug Tankstellenpächter nieder - UPDATE: Täter ausgeforscht

MONDSEE. Zuerst urinierte ein 27-Jähriger am 14. Juni gegen 23.20 Uhr an einer Tankstelle gegen einen PKW, danach schlug er den Tankstellenpächter, der ihn zur Rede gestellt hatte, nieder und ... weiterlesen »

Motorradlenker nach Vorrangverletzung gestürzt: 60-Jähriger verletzt

Motorradlenker nach Vorrangverletzung gestürzt: 60-Jähriger verletzt

OTTNANG AM HAUSRUCK. Ein 60-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Grieskirchen musste am 15. Juni gegen 16 Uhr auf der L521 aufgrund einer Vorrangverletzung durch eine PKW-Lenkerin eine Vollbremsung ... weiterlesen »

Fahrerflüchtiger Alkolenker nach Parkunfall ausgeforscht

Fahrerflüchtiger Alkolenker nach Parkunfall ausgeforscht

VÖCKLABRUCK. Ein fahrerflüchtiger Lenker, der zuvor ein am Parkplatz Anton-Hesch-Gasse abgestelltes Fahrzeug beschädigt hatte, konnte von der Polizei am 15. Juni nachmittags rasch ausgeforscht ... weiterlesen »

Fahrzeugbrand auf der A1 führte zu längerem Stau

Fahrzeugbrand auf der A1 führte zu längerem Stau

MONDSEE. Während der Fahrt begann der Sattelauflieger am LKW eines 26-jährigen Bulgaren am 15. Juni gegen 11.15 Uhr auf der A1 plötzlich zu brennen. Die Feuerwehr Mondsee konnte den Brand ... weiterlesen »

Beim Griff zur Trinkflasche mit Mountainbike gestürzt

Beim Griff zur Trinkflasche mit Mountainbike gestürzt

ST. LORENZ.  Eine 49-jährige Deutsche stürzte am 15. Juni gegen 10.40 Uhr auf dem Radweg der Mondseestraße mit ihrem Mountainbike und zog sich dabei Verletzungen im Gesicht und an ... weiterlesen »

Fünf Jahre Weyregger Wasserroas

Fünf Jahre Weyregger Wasserroas

WEYREGG. Wissen Sie, wie lange es dauert bis ein Tropfen unseres Attersee-Wassers im Schwarzen Meer landet? Diese und viele weitere Fragen werden entlang der Weyregger Wasser Roas gestellt und auch ... weiterlesen »

Festwochenende der Landjugend WOMA

Festwochenende der Landjugend WOMA

Von Freitag, 21.6. bis Sonntag 23.6. geht es rund in Ottnang! Die Landjugend Wolfsegg-Ottnang-Manning-Atzbach feiert unter dem Motto #hoizwüd ihr 35-jähriges Bestehen - und das gleich 3 ... weiterlesen »


Wir trauern