Energiedetektive an der NMS Seitenstetten überwachen den sorgsamen Umgang mit Energie

Energiedetektive an der NMS Seitenstetten überwachen den sorgsamen Umgang mit Energie

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 20.02.2019 08:12 Uhr

SEITENSTETTEN. Die NMS Seitenstetten zählt zu einer von 50 Schulen, die sich landesweit am Projekt „Mission Energie Checker“ beteiligen.

Die Gemeinde Seitenstetten verfolgt mit der Neuen Mittelschule Seitenstetten die Mission Energie Checker, um das Bewusstsein für die Ressource Energie zu erhöhen. Dabei kommt die Hälfte der über das Jahr getätigten Einsparungen der Schule zugute. „Mit der Mission Energie Checker lernen die Schüler in Zusammenarbeit mit Lehr-kräften, Schulwarten und Reinigungspersonal den achtsamen Umgang mit der Ressource Energie. Dadurch wird die Umwelt geschont und die Schule profitiert finanziell davon“, erklärt Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

Bildung eines Energieteams

Zum Start der Mission wird ein Energieteam gebildet, das sich aus Vertretern aller Nutzergruppen (Gemeindevertreter, Lehrer, Schulwart) zusammensetzt. Zudem werden die Energiewerte in den Bereichen Heizung und Warmwasser, elektrische Energie, Abfall sowie Wasser der vorigen drei Jahre festgehalten. Auf Basis derer werden nach einem Jahr die erzielten Einsparungen festgestellt.

NMS setzt auf Energiedetektive

Die Schule hat sich viel vorgenommen, berichtet der Leiter des Projekts, Fachlehrer Gerold Stein: „Entscheidend wird sein, dass sowohl das Lehrerteam als auch unsere Schüler achtsam mit der Ressource Energie umgehen. Um kontinuierlich die Strom-, Wärme- und Wasserverbräuche im Blick zu haben, werden wir in den Klassen Energiedetektive bestimmen, die ein besonderes Auge darauf werfen, dass beispielsweise das Licht nach Unterrichtsende abgeschalten oder die Stoßlüftung durchgeführt wird.

Stolzer Bürgermeister

Stolz von “seiner„ Schule zeigt sich Bürgermeister Johann Spreitzer: “Der achtsame Umgang mit Wärme oder Strom kann einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz beitragen. Aus diesem Grund ist mir dieses Projekt ein großes Anliegen! Unsere Schule wird von der Mission Energie Checker auch finanziell profitieren, da die Schule die Hälfte der Einsparungen der Verbrauchskosten als Prämie erhält„.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gwölb zu Feldpichl: Brunch mit „Die IB“

Gwölb zu Feldpichl: Brunch mit „Die IB“

NEUHOFEN/YBBS. Die IB spielen im Gwölb zu Feldpichl traditionelle Irish Folk Music. Dazu gibt es ein Brunch-Buffet. weiterlesen »

Aussichtsreicher Mostfrühling mit Naturschauspiel Birnbaumblüte

Aussichtsreicher Mostfrühling mit Naturschauspiel Birnbaumblüte

MOSTVIERTEL. Blühende Obstbäume wohin das Auge reicht, Mostviertler Küche und stimmungsvolle Feste: Der Mostfrühling an der Moststraße ist die beste Zeit, die Landschaft ... weiterlesen »

Zoa-Festival: Sechs Konzerte mit feinster Weltmusik

Zoa-Festival: Sechs Konzerte mit feinster Weltmusik

ARDAGGER. Das Programm des nächsten Zoa-Festivals verspricht sechs spannende Konzerte mit feinster Weltmusik in unterschiedlichster Ausprägung. weiterlesen »

Festveranstaltung beim Seppelbauern zur Taufe des neuen Most-Jahrgangs

Festveranstaltung beim Seppelbauern zur Taufe des neuen Most-Jahrgangs

AMSTETTEN. Am Mostbetrieb von Bernhard und Brigitte Datzberger (Seppelbauer) fand Anfang vergangener Woche die 27. Mosttaufe zu Ehren des Hl. Sebastian, des Schutzpatrons des Mostes, statt. weiterlesen »

Stadttaxi Amstetten ist insolvent

Stadttaxi Amstetten ist insolvent

AMSTETTEN. Wie der Österreichischen Verband Creditreform vor kurzem berichtete schlitterte das Stadttaxi Amstetten von Norbert Riedl Anfang Jänner in die Insolvenz. weiterlesen »

Frühlingskonzert: Musikverein Stift Ardagger spielt auf

Frühlingskonzert: Musikverein Stift Ardagger spielt auf

ARDAGGER. Der Musikverein Stift Ardagger lädt zum traditionellen Frühlingskonzert. weiterlesen »

Olympiasieger Toni Innauer über „Mut zur Veränderung“

Olympiasieger Toni Innauer über „Mut zur Veränderung“

WALLSEE. Der Olympiasieger Toni Innauer hielt in der Donauhalle Wallsee einen Motivationsvortrag unter dem Titel Mut zur Veränderung. weiterlesen »

JAMstetten: Jamsession mit grooveable

JAMstetten: Jamsession mit grooveable

AMSTETTEN. Der Verein JAM­stetten lädt zur nächsten Jamsession in den Cafeti Club. Den Opener macht grooveable. weiterlesen »


Wir trauern