Die Gartentage 2018 im historischen Garten des Stiftes Seitenstetten

Die Gartentage 2018 im historischen Garten des Stiftes Seitenstetten

Reinhard Leeb Reinhard Leeb, Tips Redaktion, 11.06.2018 16:32 Uhr

SEITENSTETTEN. Jahr für Jahr ziehen die Gartentage im Historischen Hofgarten des Benediktinerstiftes Seitenstetten ein treues, gartenbegeistertes Publikum an.

Das historische Gartendenkmal gibt den zauberhaften Rahmen für eine breite Palette von Produkten mit qualitativ hochwertigem Inhalt.Breites AngebotRosen und Stauden, Kräuter und Gemüsepflanzen, Gehölze und Sommerblumen stehen im Mittelpunkt des Interesses. Hier erhält man so manche Rarität direkt vom Züchter. Fachliteratur, Kunsthandwerk, Gartenmöbel und Werkzeuge bereichern das Angebot.Dank musikalischer Umrahmung unter anderem der „blech4tel BRASS“ aus Neuhofen/Winklarn, kulinarischen Köstlichkeiten und informativen Vorträgen z.B. über „Bienen für Neueinsteiger“ und „Kräuterküche aktuell“ ist die Ausstellung ein Genuss und Muss für alle Gartenliebhaber.

Freitag, 15. Juni 2018

13.30 Uhr, Gartenbühne:

Feierliche Eröffnung mit Abt Mag. Petrus Pilsinger, Festredner: Thomas Amersberger

Musikalische Umrahmung: Jagdhornbläser Seitenstetten

15.00 Uhr, Scholastikazimmer:

Klangmeditation

Klänge für innere Harmonie und Ausgeglichenheit Ursula Henzler, Beratzhausen/D, Eintritt € 3,00

15.15 Uhr und 16.30 Uhr, Gartenbühne:

Obst und Gemüse trocknen

Die Initiative der NÖ Energie- und Umweltagentur, bietet praktische Tipps und Informationen für einen nachhaltigen Lebensstil. Das Trocknen ist eine der ältesten Konservierungsmethoden. Nährstoffe bleiben erhalten, neue Aromen entstehen und wenn die Sonnenkraft genutzt wird, schont diese Konservierungsmethode die Umwelt. Ernährungswissenschafterin Irene Oberaigner zeigt, wie einfach das Trocknen von Sommerfrüchten ist und welchen Mehrwert getrocknetes Obst und Gemüse haben.

Samstag, 16. Juni 2018

10.30 Uhr, Gartenbühne: Bienen für Neueinsteiger

Imkermeisterin Yasmin Zwinz von der LFS Warth gibt einen Überblick zur Bienenhaltung für Neueinsteiger.

11.30 Uhr, Scholastikazimmer: Klangmeditation

Klänge für innere Harmonie und Ausgeglichenheit Ursula Henzler, Beratzhausen/D, Eintritt € 3,00

 

13.15 Uhr, Gartenbühne: Meine Welt der Stauden

Christian Kreß, Inhaber der Gärtnerei Sarastro Stauden, präsentiert sein neuestes Buch „Meine Welt der Stauden“ und zeigt Ihnen eine Auswahl an Stauden, die Bienen in Ihren Garten locken werden.

14.30 Uhr, Gartenbühne Kirchenchor Seitenstetten

15.00 Uhr, Scholastikazimmer: Klangmeditation

Klänge für innere Harmonie und Ausgeglichenheit Ursula Henzler, Beratzhausen/D, Eintritt € 3,00

16.00 Uhr, Gartenbühne Kräuterküche aktuell

Der bekannte Mühlviertler Koch Georg Friedl wird schmackhafte Köstlichkeiten aus dem Reich der Kräuter zubereiten.

Sonntag, 17. Juni 2018

11.30 Uhr, Gartenbühne Lebensmittel gegen Schädlinge und Gartenbühne Krankheiten? Wie Backpulver, Molke, Bier und Co Pflanzen gesund halten können.

Andreas Steinert, Fachmann von Natur im Garten, wird uns in seinem Vortrag zeigen, welche Grundstoffe aus dem Lebensmittelbereich in der EU zugelassen sind, um daraus selbst Pflanzenschutzmittel herzustellen. - Tipps und Tricks inklusive!

11.30 Uhr, Scholastikazimmer: Klangmeditation

Klänge für innere Harmonie und Ausgeglichenheit Ursula Henzler, Beratzhausen/D, Eintritt € 3,00

13.15 Uhr, Gartenbühne Florale Kunst - Floristikvorführung

Meisterfloristin Michaela Oberaigner zeigt uns spannende Kreationen mit Blumen des Hofgartens, die zum Nachmachen verleiten.

14.30 Uhr,Gartenbühne blech4tl BRASS

Fünf junge Musiker aus Neuhofen/Winklarn im Herzen des Mostviertels

15.00 Uhr, Scholastikazimmer: Klangmeditation

Klänge für innere Harmonie und Ausgeglichenheit Ursula Henzler, Beratzhausen/D, Eintritt € 3,00

16.00 Uhr, Gartenbühne: Ein Mini-Moor für Balkon und Terrasse

Wenn Sie schon immer einmal faszinierende fleischfressende Pflanzen selbst in Ihrem Garten kultivieren wollten, sind Sie in diesem Vortrag genau richtig. Ing. Stefan Kastenhofer, Gartenleiter des Stiftes Seitenstetten, zeigt Ihnen, wie es mit ganz einfachen Mitteln möglich ist, den perfekten Standort auf kleinstem Raum zu schaffen.

Freitag, 15. Juni 13–18 Uhr

Samstag, 16. Juni 9–18 Uhr

Sonntag, 17. Juni 9–18 Uhr

Hofgarten Stift Seitenstetten

Eintritt: Tageskarte 7 Euro, 3-Tageskarte 15 Euro, Kinder bis 14 J. frei

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bunter Herbst in der Remise

Bunter Herbst in der Remise

Amstetten. Seit zwei Jahren ist die Remise Amstetten nun in Betrieb. Ende September startete die dritte Saison mit vielen Highlights. weiterlesen »

Die Nah-sicher Aktion

Die Nah-sicher Aktion

WEISTRACH. Die Nah-sicher Aktion des Landes NÖ fand heuer bei der Fleischerei Stundner und bei der Fa. Feigl statt. weiterlesen »

Debeju 2018 - Das Benediktinische Jugendtreffen im Stift Seitenstetten

Debeju 2018 - Das Benediktinische Jugendtreffen im Stift Seitenstetten

SEITENSTETTEN. Kürzlich fanden Begegnungstage im Benediktinerkloster Seitenstetten statt. Beim DEBEJU 2018 erkundeten rund 150 Jugendliche aus zwölf deutschsprachigen Benediktinerschulen mit ... weiterlesen »

Kabaretthighlight mit Klaus Eckel am 10. November 2018 um 19:30 Uhr in St. Martin-Karlsbach

Kabaretthighlight mit Klaus Eckel am 10. November 2018 um 19:30 Uhr in St. Martin-Karlsbach

Am 10. November ist Klaus Eckel mit seinem Programm zuerst die gute Nachricht zu Gast in der Turnhalle der VS St. Martin-Karlsbach. Dieser Kabarettleckerbissen beginnt um 19:30 Uhr, Saaleinlaß ... weiterlesen »

VAMPIRE, WERWÖLFE, HEXEN, ZOMBIES – Woher kommen sie?

VAMPIRE, WERWÖLFE, HEXEN, ZOMBIES – Woher kommen sie?

Süßes, sonst gibts Saures! Dieser Spruch wird in Kürze wieder an Tausenden Haus- und Wohnungstüren zu hören sein. Was nach Spaß klingt, hat allerdings eine mystische Geschichte. Gut ... weiterlesen »

Amtsrätin Theresia Wolf in Pension

Amtsrätin Theresia Wolf in Pension

STADT HAAG. Theresia Wolf, langjährige Mitarbeiterin der HLW Haag, trat ihren  Ruhestand an. Sie war ein fixes und ganz wichtiges Mitglied der HLW Family und der erklärte Sonnenschein der ... weiterlesen »

Volkshilfe feierte Oktoberfest

Volkshilfe feierte Oktoberfest

AMSTETTEN. Die Volkshilfe hatte zum beliebten Oktoberfest in Kooperation mit dem City Center Amstetten ins Café Schussi eingeladen. weiterlesen »

Tierpatenschaft: Ein Erdmännchen namens Jamaal

Tierpatenschaft: Ein Erdmännchen namens "Jamaal"

STADT HAAG. Alfred Ebner-Brunner gab einem Erdmännchen im Tierpark Haag den Namen Jamaal. weiterlesen »


Wir trauern