Rudenkirtag: Highlight des Faschings in Sierning

Rudenkirtag: Highlight des Faschings in Sierning

Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 08.02.2018 13:47 Uhr

SIERNING. Mit dem Rudentanz und dem Kirtag, einer Auto- und Landmaschinenausstellung sowie dem Faschingsausklang im Festzelt lockt das Weltkulturerbe Rudenkirtag am Faschingsdienstag, 13. Februar.

Seit 1732 gibt es den Rudenkirtag – jedes Jahr lockt er tausende Schau- und Kauflustige bzw. viele echte Volkstumsfreunde in die Marktgemeinde. Während es die Besucher in Scharen zum Rudentanz in das Landhotel Forsthof und in den neuen Rudensaal zieht, unterhalten sich andere an den unzähligen Kirtagsstandeln und Schaubuden. Vor allem für die Jungen und Junggebliebenen gibt es überdies im Festzelt vor dem Schloss eine Faschingsunterhaltung.

Deftige Gstanzl

Die Ruden prangern in den Sälen in lustigen Gstanzln singend und tanzend gesellschaftliche Zustände an oder erheitern mit den Hoppalas von Personen aus dem Ort, der Region und der hohen Politik. Je deftiger der Text, desto kräftiger erschallt der Applaus aus den dicht besetzten Zuhörerrängen. Dabei ist es durchaus eine Ehre, „angesungen“ zu werden – man ist ja wer – und für die Verspotteten ist es Pflicht, die Vortragenden zu einem Umtrunk einzuladen.

Programm

8.45 Uhr - Einzug mit der Trachtenkapelle Hilbern zur Gedenkmesse

9.00 Uhr - Kirtag in der Neustraße und am Kirchenplatz

- Ausstellung: Autos, Traktoren, Agrargeräte bei Bulla (Steyrer Straße)

10.00 Uhr - Rudentanz im Forsthof und Rudensaal

Im Festzelt:

13 Uhr - Festzelt (beheizt) öffnet

14.30 Uhr - Show Guad Drauf Plattler

15 Uhr - Livemusik Alpenland Gaudi

offenes Ende

 

Infos: www.sierning.com

www.rudentanz.jimdo.com

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Musik aus aller Welt beim Steyrer Integrationsfest

Musik aus aller Welt beim Steyrer Integrationsfest

STEYR. Ein starkes Zeichen für Vielfalt und Offenheit setzte das Steyrer Integrationsfest der Caritas. Über 800 Gäste kamen ins Museum Arbeitswelt. weiterlesen »

Steyr plant 2019 mit Ausgaben von 153,84 Millionen Euro

Steyr plant 2019 mit Ausgaben von 153,84 Millionen Euro

STEYR. Das Steyrer Budget für das Jahr 2019 wurde bei der letzten Stadtsenatssitzung vorgelegt. Demnach sind im ordentlichen Haushalt Einnahmen und Ausgaben in Höhe von 139,83 Millionen Euro ... weiterlesen »

„Um etwas erreichen zu können, braucht man ein starkes Team“

„Um etwas erreichen zu können, braucht man ein starkes Team“

ROHR. Ulrich Flotzinger spricht im Interview über die positive Bevölkerungsentwicklung, Projekte in der Gemeinde und über den Job als Bürgermeister. weiterlesen »

Starkes Comeback nach Doping-Sperre

Starkes Comeback nach Doping-Sperre

STEYR. Bei der Kurzbahn-Staatsmeisterschaft in Graz-Eggenberg ist der SC Steyr der dritterfolgreichste Verein. weiterlesen »

Weihnachtskonzert: The Christmas Gospel gastieren in der Stadtpfarrkirche Steyr

Weihnachtskonzert: The Christmas Gospel gastieren in der Stadtpfarrkirche Steyr

STEYR. Einige der besten Stimmen der Südstaaten der USA erklingen am Mittwoch, 5. Dezember, 19.30 Uhr, in Steyr: The Christmas Gospel gastieren in der Stadtpfarrkirche, mit einem Feeling von Harlem ... weiterlesen »

Neue Kunsteishalle in Rohr

Neue Kunsteishalle in Rohr

ROHR. Unter Federführung von Alois Pauzenberger wurde innerhalb von nur einem Monat von der Sportunion Rohr eine neue Eishalle errichtet, die das provisorische Zelt ersetzt. weiterlesen »

Räuchern zu heiligen Zeiten

Räuchern zu heiligen Zeiten

TERNBERG. Die Katholische Frauenbewegung lädt am Dienstag, 20. November, zu einer Buchvorstellung mit Hannelore Kleiß ins Pfarrheim ein. weiterlesen »

Gemeinschaftskonzert: The way old friends do

Gemeinschaftskonzert: The way old friends do

WEYER. Unter diesem Motto laden die Trachtenmusikkapelle Harmonie Weyer und der Musikverein Hollenstein zum freundschaftlichen Kirchenkonzert am Samstag, 17. November, um 20 Uhr in die Pfarrkirche Weyer ... weiterlesen »


Wir trauern