Kompletter Medaillensatz für Hartl

Kompletter Medaillensatz für Hartl

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 08.03.2018 11:03 Uhr

SIERNING/STEYR. Claudia Hartl wird innerhalb von drei Jahren zum siebten Mal Weltmeisterin. Leonhard Wegmayr triumphiert bei den Junioren.

Skibob-Ass Claudia Hartl (SBU Linz) hat nahezu alles gewonnen – einzig die WM-Goldmedaille im Slalom fehlt noch in ihrer Sammlung. „Leider hat es wieder nicht geklappt. Jetzt muss ich weiterfahren“, schmunzelt die 25-jährige Sierningerin, die von der Weltmeisterschaft in Lenggries (Bayern) mit einem kompletten Medaillensatz heimkehrt.

Gold im Super-G

Zum Auftakt gewinnt sie hauchdünn vor Lisa Zaff (+0,08 Sekunden) Gold im Super-G. Nach dem ersten Slalomdurchgang liegt sie mit 1,5 Sekunden Vorsprung ebenfalls auf Titelkurs. „Ich war extrem nervös, habe mir selbst zu viel Druck gemacht“, sagt Hartl, die sich nach einem schweren Fehler im zweiten Lauf mit Bronze begnügen muss. Im Riesentorlauf fährt die Sierningerin zu Silber, in der Kombinationswertung belegt sie Rang drei. „Insgesamt bin ich etwas enttäuscht, weil mehr drinnen war, siebenfache Weltmeisterin klingt aber auch nicht schlecht“, so Hartl, die am Wochenende (9. bis 11. März) beim Weltcup-Finale am Nassfeld (Kärnten) startet.

Großes Steyrer Team

Der SBC Steyr ist in Lenggries mit acht Nachwuchssportlern vertreten und darf sich über acht Medaillen freuen. Leonhard Wegmayr holt bei den Junioren Gold im Riesentorlauf und Silber im Super G. In der selben Altersklasse überrascht Quereinsteigerin Valentina Gruber (17) mit einmal Silber und zweimal Bronze. Michael Mayrhofer, Enkel von Skibob-Pionier Karl, landet in der Schülerklasse dreimal auf Rang drei.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sieg für Stephan Rabitsch bei der Oberösterreich-Radrundfahrt

Sieg für Stephan Rabitsch bei der Oberösterreich-Radrundfahrt

Stephan Rabitsch vom Team Felbermayr Simplon Wels hat es geschafft: Der 26jährige Steirer konnte auf der heutigen Schlussetappe der 9. Internationalen Oberösterreich-Radrundfahrt in Ternberg ... weiterlesen »

Kinder wappnen sich für  die Tücken des Internets

Kinder wappnen sich für die Tücken des Internets

WEYER. Die zertifizierte Saferinternet-Expertin und Trainerin Patricia Groiß-Bischof wird auf der KinderUniEnnstal in Weyer mit Kindern und Jugendlichen ab sieben Jahren einen sicheren und kritischen ... weiterlesen »

Abstieg nach 1:5-Abfuhr

Abstieg nach 1:5-Abfuhr

SIERNING. 20 Jahre spielte der SV Sierning durchgehend in der OÖ- bzw. Landesliga. Nach der verlorenen Relegation gegen Bad Leonfelden müssen die Blau-Weißen in die Bezirksliga zurück. ... weiterlesen »

Pfiffige Lernmöbel mit Preis belohnt

Pfiffige Lernmöbel mit Preis belohnt

GARSTEN/SCHIEDLBERG. Mit der Tischler-Trophy sollen Jugendlichen der Werkstoff Holz sowie der Beruf des Tischlers nähergebracht werden. Oberösterreichweit haben sich 26 Klassen aus Neuen Mittelschulen ... weiterlesen »

Sieben Frauen renovierten die Waldandacht

Sieben Frauen renovierten die Waldandacht

BAD HALL. Klagen über den schlechten Zustand des idyllischen Kleindenkmals Waldandacht am Furtberger Wanderweg ließ einige Frauen hellhörig und aktiv werden. weiterlesen »

39. Stadtfest mit folkshilfe und Co.

39. Stadtfest mit folkshilfe und Co.

STEYR. Ein erlebnisreiches Fest für Jung und Junggebliebene möchte das Stadtfest 2018 von 22. bis 24. Juni werden. weiterlesen »

Die digitale Zukunft im Krankenhaus

Die digitale Zukunft im Krankenhaus

STEYR- Wie das Krankenhaus der Zukunft aussehen kann, erfuhren rund 30 Interessierte beim Smart Innovation Stammtisch 4.0 im Steyrer Spital. weiterlesen »

Mit dem Rad und ohne Geld durch ganz Österreich

Mit dem Rad und ohne Geld durch ganz Österreich

STEYR. Nach Abschluss seines BWL-Bachelor-Studiums hat sich der Kärntner Philipp Hampel auf eine Österreichrundfahrt mit dem Rad begeben. Die östlichen Bundesländer liegen hinter ihm, ... weiterlesen »


Wir trauern