Neujahrsempfang der SPÖ im Volksheim Sigmundsherberg, Vorstellung der Bezirkskandidaten

Neujahrsempfang der SPÖ im Volksheim Sigmundsherberg, Vorstellung der Bezirkskandidaten

Robert Porod, Leserartikel, 13.01.2018 10:29 Uhr

-

Die Horner SPÖ Bezirksorganisation hat zum Neujahrsempfang ins Volksheim Sigmundsherberg geladen.

Die einzelnen Bezirkskandidaten konnten sich den zahlreichen Gästen nochmal vorstellen und brachten die Wahlkampfthemen des Bezirks ins Gespräch.

Spitzenkandidat und Bezirksvorsitzender KR Josef Wiesinger sieht den Ausbau der Infrastruktur und eine bessere Verbindung zwischen den Bezirkshauptstädten als massives Thema. Heute seien Pendler mehr unterwegs denn je. Um auch während dem Arbeitsweg flexibel zu bleiben, benötige es einen forcierten Breitbandausbau. Auch die Errichtung der Horner Spange und Verbesserung der Franz-Josefs-Bahn sollen vorangetrieben werden.

Mit der Stimme für die SPÖ bietet sich bei dieser Wahl die Chance einen Waldviertler in den NÖ Landtag zu bringen. ÄNDAMAWOS, setzen wir ein ZEICHEN für Josef Wiesinger

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






NÖ FOTOmarathon 2018: Dritter Platz für Daniel Mayerhofer aus Langau

"NÖ FOTOmarathon 2018": Dritter Platz für Daniel Mayerhofer aus Langau

LANGAU. Mit seiner Fotoserie sicherte sich der Langauer bei dem fotografischen Wettlauf der Niederösterreichischen Kreativakademie den dritten Platz in der Altersklasse ab 20 Jahren. Zudem durfte ... weiterlesen »

Grüne NÖ als einzige Partei gegen die Waldviertel-Autobahn

Grüne NÖ als einzige Partei gegen die Waldviertel-Autobahn

WALDVIERTEL. In der Budgetsitzung des NÖ Landtages kürzt die schwarz-blau-rote Landesregierungen bei Sozialleistungen und Familien. Lieber wird das Geld in Prestigeprojekte wie die Waldviertelautobahn ... weiterlesen »

Bezirk Horn setzt mit „Gut zu wissen“ ein Zeichen für mehr Transparenz auf NÖ Speiseplänen

Bezirk Horn setzt mit „Gut zu wissen“ ein Zeichen für mehr Transparenz auf NÖ Speiseplänen

BEZIRK HORN. Immer mehr Menschen wollen wissen woher ihr Essen am Teller stammt. Deshalb stellt die Bezirksbauernkammer Horn die diesjährige Woche der Landwirtschaft unter das Motto Unser Essen: Gut ... weiterlesen »

Großer Erfolg für „Käse, Brot und Achtel Rot” in Eggenburg

Großer Erfolg für „Käse, Brot und Achtel Rot” in Eggenburg

EGGENBURG. Am Samstag, dem 16. Juni 2018, ging in der Eggenburger Gilli-Mühle, der Heimat von aÖ Iss Dialekt, das Erste Waldviertler Bio-Markt-Fest über die Bühne. Bei perfektem Markt-Wetter ... weiterlesen »

Impfdebatte 2.0

Impfdebatte 2.0

BEZIRK HORN. Ausgehend von unserem Artikel zum Thema Impfdebatte: Kleiner Stich-große Wirkung!? https://www.tips.at/news/horn/leben/430344-impfdebatte-kleiner-stich-grosse-Wirkung hat sich auch ... weiterlesen »

Neubau Kindergarten und Tagesbetreuung in Pernegg

Neubau Kindergarten und Tagesbetreuung in Pernegg

PERNEGG. Die geplante Neuerrichtung des Kindergartens samt Tagesbetreuung in der Gemeinde tritt nunmehr in eine entscheidende Phase und soll auch Plätze für Kinder aus Nachbargemeinden bieten. ... weiterlesen »

Waldviertler Heimatbund: „Ära Rabl“ geht zu Ende

Waldviertler Heimatbund: „Ära Rabl“ geht zu Ende

HORN. Bei der heurigen Jahreshauptversammlung des Waldviertler Heimatbundes (WHB) ging beim Tagesordnungspunkt Neuwahlen eine Ära zu Ende: Nach 33 Jahren Vereinsleitung kandidierte Erich Rabl nicht ... weiterlesen »

Impfdebatte: Kleiner Stich- große Wirkung!?

Impfdebatte: Kleiner Stich- große Wirkung!?

BEZIRK HORN. Es ist ein Thema, das stark polarisiert und äußerst kontrovers diskutiert wird. Gerade das trägt dazu bei, dass die Verunsicherung wächst. Impfen - ja oder nein? Spätestens ... weiterlesen »


Wir trauern