Spitaler Unternehmen DANA spendet zehn neue Feuerwehrhelme

Spitaler Unternehmen DANA spendet zehn neue Feuerwehrhelme

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 07.12.2017 07:33 Uhr

SPITAL AM PYHRN. DANA dankte der Freiwilligen Feuerwehr Spital am Pyhrn und spendete zehn neue Feuerwehrhelme.

Sicherheit und Verlässlichkeit stehen bei DANA, einer Marke der internationalen JELD-WEN Gruppe, an vorderster Stelle. Deshalb unterstützt das DANA-Türenwerk die Freiwillige Feuerwehr Spital am Pyhrn.

Zehn neue Feuerwehrhelme für die Feuerwehrmitglieder

Derzeit werden die lang gedienten Helme der Florianijünger ersetzt. DANA beteiligt sich an der Aktion und spendet zehn neue Feuerwehrhelme. Die Helme entsprechen den neuesten Sicherheitsstandards und verfügen über ein Hitzeschutzvisier und eine Schutzbrille. Licht in schwierige Situationen bringen integrierte LED-Lampen. „Unsere Feuerwehr leistet großartige Arbeit in der Region. Mit unserer Spende wollen wir uns für das Engagement und die jahrelange gute Zusammenarbeit bedanken“, erklärte Geschäftsführer Johann Brucker im Rahmen der Überreichung.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Leichtathletik-Club sorgt dafür, dass in Molln alles läuft

Leichtathletik-Club sorgt dafür, dass in Molln alles läuft

MOLLN. An allen Tagen und fast zu allen Zeiten sieht man auf den vielen schönen Laufstrecken in Molln Läufer. Der Verein Leichtathletik-Club (LAC) Nationalpark Molln ist seit bald 25 Jahren ... weiterlesen »

Platz vier für Kerstin Kern und Marlene Landl beim Bundescup Spielend Russisch lernen

Platz vier für Kerstin Kern und Marlene Landl beim Bundescup "Spielend Russisch lernen"

SCHLIERBACH. Mit vierzehn Schülern startete Österreichs Regionalrunde des Bundescups Spielend Russisch lernen in Salzburg. Insgesamt finden 16 Ausscheide in 12 Bundesländern statt, ... weiterlesen »

Kameradschaftsbund Ried im Traunkreis feierte 215-jähriges Bestehen

Kameradschaftsbund Ried im Traunkreis feierte 215-jähriges Bestehen

RIED IM TRAUNKREIS. Der Kameradschaftsbund Ried im Traunkreis feierte sein 215-jähriges Bestehen mit einem Gründungsfest.  weiterlesen »

Buch Molln in alten und neuen Ansichten noch erhältlich

Buch "Molln in alten und neuen Ansichten" noch erhältlich

MOLLN. Der Briefmarken- und Ansichtskartensammler-Verein Molln hat die alten und neuen Ansichtskarten von Molln in zwei Büchern dokumentiert. weiterlesen »

GüterWeGe stärken die bioregionale Landwirtschaft

GüterWeGe stärken die bioregionale Landwirtschaft

KIRCHDORF AN DER KREMS/OBERGRÜNBURG. Unter dem Motto Ich kenne meine Kuh – und du? werden vom Verein GüterWeGe Kirchdorf (Lebensmittelkooperative/FoodCoop) Speisereisen zu regionalen Bio-Produzenten ... weiterlesen »

Bonsai-Ausstellung beim Herbstfest in Kremsmünster

Bonsai-Ausstellung beim Herbstfest in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Am Freitag, 26. Oktober, verwandelt sich der Fischkalter im Stift Kremsmünster in eine Allee der kleinen Bäume und bietet die ideale Kulisse für die beliebten Baumminiaturen. ... weiterlesen »

Hilfe bei der Gründung einer Bergrettung in Bhutan

Hilfe bei der Gründung einer Bergrettung in Bhutan

MOLLN/WINDISCHGARSTEN. Jakob Ebner aus Molln reist gemeinsam mit Siegfried Wasserbauer aus Windischgarsten von 4. bis 16. November nach Bhutan (Himalaya), um dort ehrenamtlich bei der Gründung ... weiterlesen »

Nachsommer rund um Adalbert Stifter in Kremsmünster

Nachsommer rund um Adalbert Stifter in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Der Verein zur Förderung der Landesmusikschule Kremsmünster lädt am Donnerstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr in das Kulturzentrum Kremsmünster zum Konzert Nachsommer ... weiterlesen »


Wir trauern