Schadstoffaustritt: 1000 Liter fassender Dieseltank leck
19

Schadstoffaustritt: 1000 Liter fassender Dieseltank leck

Ariane Zeilinger Ariane Zeilinger, Tips Redaktion, 06.12.2018 07:00 Uhr

ST. ANTON/JESSNITZ. Die Feuerwehren St.Anton an der Jessnitz, Scheibbs und die Schadstoffgruppe SSG18 der Feuerwehr Kienberg wurden am Vormittag des 5. Dezembers zu einem Schadstoffeinsatz gerufen. Grund dafür war ein Leck in einem 1000 Liter fassender Dieseltank, dessen Besitzer die ausfließende Flüssigkeit zum Teil selbst auffangen und binden konnte. 

Acht Kameraden der Feuerwehr St. Anton machten sich unverzüglich auf dem Weg zum Einsatzort. Unterstützt wurden sie dabei von der Feuerwehr Scheibbs, die mit sechs Mann zum Einsatz ausrückte. Nach der Lageerkundung wurde auch die Schadstoffgruppe SSG18 nachalarmiert.

Fünf Feuerwehrmänner der Feuerwehr Kienberg rückten mit dem Kommandofahrzeug und dem Schadstoffanhänger aus, um die bereits anwesenden Kameraden der Feuerwehren Scheibbs und St. Anton zu unterstützen. Nachdem der Diesel in einen anderen Behälter gepumpt war, konnten die alarmierten Feuerwehren wieder in ihre Feuerwehrhäuser einrücken. 

 

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Handsender für Blindenakustik in Wieselburg

Handsender für Blindenakustik in Wieselburg

WIESELBURG. Gerhard Karner, 2. Landtagspräsident (ÖVP), nahm in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) die Installation von akustischen Signalgebern für sehbehinderte ... weiterlesen »

Wetterbilanz: 2018 zählt zu den wärmsten Jahren der Messgeschichte

Wetterbilanz: 2018 zählt zu den wärmsten Jahren der Messgeschichte

BEZIRK SCHEIBBS. Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Nach einer vorläufigen Bilanz der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, kurz ZAMG, zählt das Jahr zu den drittwärmsten ... weiterlesen »

Scheibbserin hat berufsbegleitenden Pflegeassistenzlehrgang abgeschlossen

Scheibbserin hat berufsbegleitenden Pflegeassistenzlehrgang abgeschlossen

ST. PÖLTEN/SCHEIBBS. Am 13. und 14. Dezember 2018 legten 13 Teilnehmer des bereits sechsten Pflegeassistenzlehrganges in St. Pölten die kommissionelle Abschlussprüfung ab. ... weiterlesen »

Gelben Engel sind auch zu Silvester erreichbar

Gelben Engel sind auch zu Silvester erreichbar

BEZIRK SCHEIBBS. Viele Berufsgruppen müssen unabhängig von Feiertagen und Uhrzeiten ihren Dienst versehen. weiterlesen »

SPÖ Bezirksfrauen besuchten Frauenhaus Amstetten

SPÖ Bezirksfrauen besuchten Frauenhaus Amstetten

BEZIRK SCHEIBBS/AMSTETTEN. Die SPÖ Bezirksfrauen Scheibbs besuchten das Frauenhaus in Amstetten. Viele Frauen wissen noch immer nicht, dass sie hier Schutz und Unterkunft, Wohnmöglichkeit bis ... weiterlesen »

Von Wieselburg bis St. Pölten: Längster Kramuslauf für Guinness Buch der Rekorde geplant

Von Wieselburg bis St. Pölten: Längster Kramuslauf für Guinness Buch der Rekorde geplant

WIESELBURG/ST. PÖLTEN. Die Wieselburger Zwiesl Teifin laden auch heuer wieder zum traditionellen Kramuslauf am 21. Dezember ein. Einen Tag später, am 22. Dezember, geht es für die Krampusse ... weiterlesen »

Brauchtum in christliche Tradition in Gaming

Brauchtum in christliche Tradition in Gaming

GAMING. Im Bildungszentrum Gaming wurde eine Roratemesse, musikalisch adventlich und Stimmungsvoll umrahmt gefeiert. weiterlesen »

Nachruf: ESV Wang trauert um Anton Gamsjäger

Nachruf: ESV Wang trauert um Anton Gamsjäger

WANG. Der ESV Union Wang gab in tiefer Trauer  das Ableben ihres Vereinsmitgliedes Anton Gamsjäger bekannt, der seit 2009 aktiver Sportler beim ESV Union Wang war. weiterlesen »


Wir trauern