Maturantinnen aus St. Florian und Piberbach brauen Kräuterbier

Maturantinnen aus St. Florian und Piberbach brauen Kräuterbier

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 12.07.2018 10:36 Uhr

ST. FLORIAN. Bier erfreut sich bei den Österreichern großer Beliebtheit. Johanna Mayrbäurl aus Piberbach und Maria Benischek aus St. Florian wagten sich gemeinsam mit ihrer Klassenkollegin Marlene Huemer-Kals an die Produktion von Kräuterbier. Die drei Maturantinnen der HBLA für Landwirtschaft und Ernährung Elmberg planten dabei sowohl die notwendigen Schritte in der Produktion als auch die Vermarktung der neuen Sorte. 

Johanna Mayrbäurl, Maria Benischek und Marlene Huemer-Kals beschäftigten sich zuerst mit der Herstellung von Bier im Allgemeinen und stellten dann drei Kräuterbiere – mit Holunderblüte, Waldmeister und Gundelrebe – her, die sie anschließend einer sensorischen Prüfung unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass die Biere besser schmecken, wenn die Kräuter als Kaltauszug vor der Flaschengärung beigegeben werden.

Rechtliche Aspekte

Um Kräuterbier vermarkten zu dürfen, müssen einige rechtliche Aspekte beachtet werden, die ebenfalls in der Diplomarbeit erarbeitet wurden. Zudem erstellten die Maturantinnen eine Kostenrechnung sowie einen Überblick über Konkurrenzprodukte anderer Kleinbrauereien im Traunviertel. Um das Bier ansprechend bewerben zu können, entwarfen sie ein Etikett sowie einen Folder.

Interessante Sparte

Außerdem setzten sich die Maturantinnen mit der Dokumentation und Kontrolle der Kräuterbierproduktion auseinander und erarbeiteten einen Präsentationsabend, an dem die Biere verkostet und die Konsumentenmeinungen anschließend mithilfe eines Fragebogens erhoben und ausgewertet werden können. Das Diplomarbeitsteam ist sich einig: Die Kräuterbierproduktion ist eine „durchaus außergewöhnliche sowie interessante Sparte der Bierproduktion“.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Diavortrag von Uwe Herbe im Volksheim St. Valentin

Diavortrag von Uwe Herbe im Volksheim St. Valentin

ST. VALENTIN. Last stop Aloha: unter diesem Titel lädt Uwe Herbe am Donnerstag, 27. September um 19 Uhr zu einem Diavortrag ins Volksheim St. Valentin. weiterlesen »

60 Jahre Unteroffiziersausbildung in Enns

60 Jahre Unteroffiziersausbildung in Enns

ENNS. Die Heeresunteroffiziersakademie (HUAk) feierte gestern, 19. September ihr 60-jähriges Jubiläum sowie 35 Jahre Partnerschaft mit der Stadt Enns. weiterlesen »

ASKÖ Ennsdorf lädt zum Ennsbrückenlauf

ASKÖ Ennsdorf lädt zum Ennsbrückenlauf

ENNSDORF. Bereits zum 24. Mal veranstaltet die ASKÖ Ennsdorf den traditionellen Ennsbrückenlauf am Samstag, 29. September 2018. weiterlesen »

Neue Ärztin für St. Pantaleon-Erla

Neue Ärztin für St. Pantaleon-Erla

ST. PANTALEON-ERLA. Der langjähriger Gemeindearzt Fritz Hagenhuber wird mit 1. Oktober 2018 in den wohlverdienten Ruhestand gehen.   weiterlesen »

Rupert Dworak lädt zum Vortrag Postalische Zeitreise des Enns-, Steyr- und des Kremstales bis zirka 1850 in Enns

Rupert Dworak lädt zum Vortrag "Postalische Zeitreise des Enns-, Steyr- und des Kremstales bis zirka 1850" in Enns

ENNS. Der Vortrag findet am Freitag, 28. September um 19 Uhr in der Dr. Karl Rennerstraße 31 statt und handelt von einer Zeitreise des Enns-, Steyr- und des Kremstales bis zirka 1850. weiterlesen »

Kasperl und die Römer im Bunten Kreis

Kasperl und die Römer im Bunten Kreis

ENNS. Das Eltern-Kind-Zentrum Bunter Kreis in Enns lädt am 22. September Kinder ab drei Jahre zum Kasperltheater ein. weiterlesen »

Saexinger eröffnet Logistikstandort für Gefahrgüter in Ennsdorf

Saexinger eröffnet Logistikstandort für Gefahrgüter in Ennsdorf

ENNSDORF. Das auf Gefahrengut spezialisierte österreichische Logistikunternehmen Saexinger hat in Ennsdorf an der oberösterreichisch/niederösterreichischen Grenze mit einem Grand Opening ... weiterlesen »

Case IH als exklusiver Technikpartner auf der PotatoEurope: Precision Farming im Fokus

Case IH als exklusiver Technikpartner auf der PotatoEurope: Precision Farming im Fokus

ST. VALENTIN. Moderne Landtechnik steht bei Case IH für weitaus mehr als nur für leistungsstarke, vielseitige und effiziente Maschinen wie Traktoren und Teleskoplader. Was diese Maschinen leisten, ... weiterlesen »


Wir trauern