Diskussion: Wer bestimmt was wir essen?

Diskussion: Wer bestimmt was wir essen?

Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 08.11.2018 15:15 Uhr

ST. FLORIAN. Die Frage, was wir essen, beschäftigt uns täglich und ist viel mehr als das Grundbedürfnis satt zu werden. Die Grünen St. Florian haben den Landesabgeordneten Stefan Kaineder eingeladen, um mit ihm am Donnerstag, 22. November auf eine spannende Reise über die aktuellen Herausforderungen und Widersprüche der Erzeugung und Bereitstellung von Nahrungsmitteln zu gehen.

Essen ist im besten Fall ein Hochgenuss und einzigartiges Geschmackserlebnis. Und was man zu sich nimmt, entscheidet wesentlich über Gesundheit und Wohlbefinden. Die Art der Lebensmittelbereitstellung hat ganz unmittelbare Auswirkungen auf Natur und Umwelt. Weshalb immer mehr Menschen zu regionalen Lebensmitteln und Bio greifen. Als Konsument steht man aber auch vor der Frage, was uns gutes und qualitativ hochwertiges Essen wert ist. Ein Blick in die Supermarktregale und ganz speziell auf die Etiketten der Lebensmittel zeigt, dass Wunsch und Wirklichkeit oft noch weit auseinanderklaffen. Dass die Ansprüche und die Realität der Nahrungsmittelproduktion sich mitunter stark widersprechen. Damit tut sich die zentrale Frage auf: „Wer bestimmt was wir essen?“.

Diskussion

Bei der Diskussion geht Stefan Kaineder Fragen ein wie etwa: Wer entscheidet, was in die Regale kommt? Können unsere Bäuerinnen und Bauern noch frei wählen, was und wie sie produzieren? Was wollen wir Natur und Umwelt zumuten? Wie wichtig ist die kleinstrukturierte Landwirtschaft für die Zukunft unserer Dörfer?

Donnerstag, 22. November

19.30 Uhr

Medienraum der Volksschule

St. Florian, Linzer Str. 24

Eintritt: frei 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Heilbutt&Rosen beim Mostviertler Kabarett Herbst

Heilbutt&Rosen beim Mostviertler Kabarett Herbst

ST. VALENTIN. Im Rahmen des Mostviertler Kabarett Herbstes findet am 23. November, um 20 Uhr im Volksheim St. Valentin das Kabarettprogramm Weihnachten aus der Dusche von und mit Heilbutt&Rosen ... weiterlesen »

Neue Abgabestelle für Christkindl aus der Schuhschachtel

Neue Abgabestelle für Christkindl aus der Schuhschachtel

ENNS. Die Aktion Christkindl aus der Schuhschachtel hat eine neue Abgabestelle. Da eine Abgabe der Pakete bei der Ennser Resch und Frisch Filiale organisatorisch nicht mehr möglich ist, können ... weiterlesen »

Spatenstich für Hochwasserschutz Haglergraben

Spatenstich für Hochwasserschutz Haglergraben

ST. VALENTIN. Bei jedem Unwetter und Starkregen mussten die Anrainer unterhalb des Haglergrabens in St. Valentin um ihr Hab und Gut fürchten. Nun fand der Spatenstich für den Hochwasserschutz ... weiterlesen »

Tag des Apfels in Ennsdorf

Tag des Apfels in Ennsdorf

ENNSDORF. Bereits zum siebten Mal nimmt die Volkspartei Ennsdorf den Tag des Apfels zum Anlass um mehr als 1500 Äpfel unter der Bevölkerung in Ennsdorf zu verteilen. weiterlesen »

Doppelerfolg für Schubertviertler Fußballer

Doppelerfolg für Schubertviertler Fußballer

ST. VALENTIN. Auf zwei verschiedenen Schauplätzen feierten die U13 und die U15 Fußballer der SMS Schubertviertel in St. Valentin wertvolle Erfolge. weiterlesen »

Neues altes Prinzenpaar übernimmt den Hof in Asten

Neues altes Prinzenpaar übernimmt den Hof in Asten

ASTEN. Das Prinzenpaar vom Vorjahr ist auch heuer nochmals das neue Prinzenpaar in Asten. weiterlesen »

Neuer Obmann für Ennsdorf lebt

Neuer Obmann für "Ennsdorf lebt"

ENNSDORF. Bei der Jahreshauptversammlung Ennsdorf lebt wurde nun Thomas Wahl zum neuen Obmann gewählt, Herbert Jobst wurde zum Ehrenobmann ernannt. weiterlesen »

Ennser Zeitgeschichte konkret

Ennser Zeitgeschichte konkret

ENNS. Spannende Jugenderinnerungen wurden beim ersten Erzählcafé des Mauthausen Komitee Enns im restlos überfüllten Pfarrsaal ausgetauscht. weiterlesen »


Wir trauern