Diskussion: Wer bestimmt was wir essen?

Diskussion: Wer bestimmt was wir essen?

Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 08.11.2018 15:15 Uhr

ST. FLORIAN. Die Frage, was wir essen, beschäftigt uns täglich und ist viel mehr als das Grundbedürfnis satt zu werden. Die Grünen St. Florian haben den Landesabgeordneten Stefan Kaineder eingeladen, um mit ihm am Donnerstag, 22. November auf eine spannende Reise über die aktuellen Herausforderungen und Widersprüche der Erzeugung und Bereitstellung von Nahrungsmitteln zu gehen.

Essen ist im besten Fall ein Hochgenuss und einzigartiges Geschmackserlebnis. Und was man zu sich nimmt, entscheidet wesentlich über Gesundheit und Wohlbefinden. Die Art der Lebensmittelbereitstellung hat ganz unmittelbare Auswirkungen auf Natur und Umwelt. Weshalb immer mehr Menschen zu regionalen Lebensmitteln und Bio greifen. Als Konsument steht man aber auch vor der Frage, was uns gutes und qualitativ hochwertiges Essen wert ist. Ein Blick in die Supermarktregale und ganz speziell auf die Etiketten der Lebensmittel zeigt, dass Wunsch und Wirklichkeit oft noch weit auseinanderklaffen. Dass die Ansprüche und die Realität der Nahrungsmittelproduktion sich mitunter stark widersprechen. Damit tut sich die zentrale Frage auf: „Wer bestimmt was wir essen?“.

Diskussion

Bei der Diskussion geht Stefan Kaineder Fragen ein wie etwa: Wer entscheidet, was in die Regale kommt? Können unsere Bäuerinnen und Bauern noch frei wählen, was und wie sie produzieren? Was wollen wir Natur und Umwelt zumuten? Wie wichtig ist die kleinstrukturierte Landwirtschaft für die Zukunft unserer Dörfer?

Donnerstag, 22. November

19.30 Uhr

Medienraum der Volksschule

St. Florian, Linzer Str. 24

Eintritt: frei 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Klassik in Jeans mit Sebastian Schleindlhuber und Michael Korstick im Klavierhaus Weinberger in Enns

Klassik in Jeans mit Sebastian Schleindlhuber und Michael Korstick im Klavierhaus Weinberger in Enns

ENNS. Sebastian Schleindlhuber und Michael Korstick spielen am Freitag, 3. Mai, um 19 Uhr bei der Klassik in Jeans-Reihe im Klavierhaus Weinberger.  weiterlesen »

Ennser dominierte Kickbox-WM-Kampf gegen Muay Thai-Champion und ist nun Triple-Weltmeister

Ennser dominierte Kickbox-WM-Kampf gegen Muay Thai-Champion und ist nun Triple-Weltmeister

ENNS. Und es war der dritte Streich! Kickbox-Doppel-Weltmeister Benjamin Horvath darf sich nun Triple-Weltmeister nennen. Der Star von Starfight Enns feierte bei seiner ISKA-Titelverteidigung in der ... weiterlesen »

SPÖ Enns wünscht frohe Ostern

SPÖ Enns wünscht frohe Ostern

ENNS. Viele traditionelle Veranstaltungen organisierte das Team der SPÖ Enns an den Osterfeiertagen. Allen voran die große Osternestsuche am Sonntag lockte wieder viele Kinder und Jungfamilien ... weiterlesen »

Theaterworkshop im Theater Sellawie in Enns

Theaterworkshop im Theater Sellawie in Enns

ENNS. Die ganze Welt ist eine Bühne, erkannte Shakespeare und das ist auch das Thema am 27. April, wenn das Theater Sellawie Enns zu einem Improvisations-Theaterworkshop einlädt.  weiterlesen »

Ennser Sportklub mit torlosem Remis gegen Garsten

Ennser Sportklub mit torlosem Remis gegen Garsten

ENNS. In der 19. Runde der Bezirksliga Ost empfing der Ennser Sporklub den SV Garsten und kam über ein torloses Unentschieden nicht hinaus. Dennoch ging es für die Wagner-Elf einen Tabellenplatz ... weiterlesen »

St. Florian besiegt starke Gmundner 3:0

St. Florian besiegt starke Gmundner 3:0

ST. FLORIAN. In der 22. Runde der OÖ-Liga gastierte die Union TTI St. Florian beim SV Gmundner Milch und siegte trotz starker Leistung der Hausherren 3:0. weiterlesen »

Schluss mit den Dornrosen: Letztes Kabarett in Ennsdorf

Schluss mit den Dornrosen: Letztes Kabarett in Ennsdorf

ENNSDORF. Die Dornrosen werden zum allerletzten Mal als Musikkabarett-Trio am 25. April im Ennsdorfer Gewäxhaus auftreten. weiterlesen »

Jede Menge Tradition: Wieder aufhOHRchen in St. Valentin

Jede Menge Tradition: Wieder aufhOHRchen in St. Valentin

ST. VALENTIN. In St. Valentin gibt es auch heuer wieder zahlreiche Anlässe, die ohne die musikalische Umrahmung nur halb so schön wären. Ende April sowie Anfang Mai wird daher ... weiterlesen »


Wir trauern