Greinerwald Echo: Wieder vereint nach 30 Jahren

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 27.06.2012 13:00 Uhr

ST. GEORGEN AM WALDE. Für den Dämmerschoppen am Samstag, 30. Juni, ab 20 Uhr am Musikplatz ist dem Musikverein St. Georgen am Walde eine wahre Sensation gelungen.

Nach 30 Jahren Abstinenz kehrt das legendäre Greinerwald Echo für einen letzten Auftritt zurück auf die Bühne. 1972 von Karl Astleitner gegründet, baute sich die sechsköpfige Gruppe mit ihren zum Großteil Eigenkompositionen rasch eine große Fangemeinde auf. Mit einer LP (1975/76) und einer Kassette (1977/78) gingen Auftritte im ORF-Radio einher. „Wir waren am Sprung Profis zu werden“, erzählen die Musiker heute. Rund 90 Auftritte pro Jahr standen an, darunter viele Frühschoppen, Hochzeiten und Abendveranstaltungen. Geprobt wurden ein- bis zweimal die Woche. Bis 1982. Trotz unzähliger Anfragen zurückzukehren blieben sie standhaft. Bis jetzt. „Wir haben es selber nicht vorgehabt, aber wir tun es für unsere Fans“, so die Musiker.Am Sonntag, 1. Juli, steht dann ab 10 Uhr der Tag der Blasmusik, heuer mit dem Musikverein St. Nikola, am Musikplatz an. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.   Tips verlost 3 Musik-DVDs. http://www.tips.at/gewinnspiele/6516-greinerwald-echo-drei-musik-dvd-s-zu-gewinnen

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Im Donausaal liegt Liebe in der Luft

Im Donausaal liegt Liebe in der Luft

MAUTHAUSEN. Die Besucher der Galanacht der Pfarre Mauthausen erwartet am 27. Jänner im Donausaal nicht nur nur Romantik, Liebeslieder und süßer Herzschmerz. weiterlesen »

Kein Perg-Kabarett im Fasching 2018: erfreuliche Anlässe zwingen Theatergruppe der Bezirksstadt zu einer Pause

Kein Perg-Kabarett im Fasching 2018: erfreuliche Anlässe zwingen Theatergruppe der Bezirksstadt zu einer Pause

PERG. Die Kabarettabende der Perger Theatergruppe zählten seit 1999 stets zu den großen kulturellen Faschingshöhepunkten in der Bezirksstadt – heuer legen die Darsteller aber eine Pause ein. Nicht ... weiterlesen »

Immobilien-Tips: Dem Alter die Freiheit

Immobilien-Tips: Dem Alter die Freiheit

PERG. Ob wir es wahrhaben wollen oder nicht: Wir werden alle nicht jünger. Schön, dass die Generation 60+ heutzutage auch im Ruhestand ein aktives und selbstbestimmtes Leben führen und die Lebensumstände ... weiterlesen »

Die NMS St. Georgen/Walde fährt als bestes OÖ-Schulteam zum Bundesfinale der First Lego League

Die NMS St. Georgen/Walde fährt als bestes OÖ-Schulteam zum Bundesfinale der First Lego League

ST. GEORGEN/WALDE. HYDRO DYNAMICS - Vorkommen, Nutzung, Lagerung und Bewegung von Wasser ergründen war das Thema des diesjährigen FIRST® LEGO® League 2017/18 Forschungs- und Roboterwettbewerb bei ... weiterlesen »

perspektive mauthausen ruft bei Wanderung dunkles Kapitel unserer Geschichte in Erinnerung

"perspektive mauthausen" ruft bei Wanderung dunkles Kapitel unserer Geschichte in Erinnerung

MAUTHAUSEN. An die schrecklichen Geschehnisse bei der sogenannten Mühlviertler Hasenjagd in der Nacht vom 1. auf den 2. Februar 1945 erinnert demnächst der Verein perspektive Mauthausen bei einer zeitgeschichtlichen ... weiterlesen »

Die 45 Feuerwehren aus dem Bezirk Perg stellen ihre Führungsteams neu auf

Die 45 Feuerwehren aus dem Bezirk Perg stellen ihre Führungsteams neu auf

BEZIRK PERG. In ganz Oberösterreich werden 2018 wieder die Feuerwehrkommandos gewählt. Auch im Bezirk Perg gab es bereits erste Veränderungen – etwa bei der FF Klam, wo Nikolaus Eder die Nachfolge ... weiterlesen »

Erfolgreiche Suchaktion: Pensionist von Polizisten in Feld gefunden

Erfolgreiche Suchaktion: Pensionist von Polizisten in Feld gefunden

KLAM. Ein 78-jähriger Mann aus Klam wurde heute früh von seinem Sohn bei der Polizei als vermisst gemeldet. Gegen 8 Uhr konnte der Pensionist in Saxen gefunden werden. weiterlesen »

Comedy Hirten präsentieren Anfang April im Donausaal Mauthausen ihr neues Programm

Comedy Hirten präsentieren Anfang April im Donausaal Mauthausen ihr neues Programm

MAUTHAUSEN. Der Kulturplattform Kabarett Palmhaus ist es gelungen, die Comedy Hirten am 5. April für einen Auftritt in der Region zu gewinnen. So zeigen die aus dem Ö3-Wecker bekannten Stimmenimitatoren ... weiterlesen »


Wir trauern