Beförderung zum Generalsekretär

Beförderung zum Generalsekretär

Margarete Frühwirth Margarete Frühwirth, Tips Redaktion, 14.05.2018 12:36 Uhr

ST. GEORGEN AM WALDE. Der bisherige Leiter der Forstfachschule Waidhofen/Ybbs Klaus Schachenhofer hat mit Anfang Mai die Geschäftsführung des neuen Dachverbandes „Jagd Österreich“ übernommen.
 

Schachenhofer leitet seit 1. Mai gemeinsam mit dem geschäftsführenden Landesjägermeister Ferdinand Gorton aus Kärnten die Geschäfte des Dachverbandes „Jagd Österreich“. Der Dachverband geht aus der bisherigen Zentralstelle Österreichischer Landesjagdverbände hervor und vertritt die Interessen der rund 127.000 österreichischen Jäger auf nationaler und internationaler Ebene. Mit der Bestellung des neuen Generalsekretärs geht auch der Abschluss eines Organisationsentwicklungsprozesses einher. So verfügt die Interessenvertretung erstmals über eine eigenständige Struktur.

Jagd mit neuer Struktur

„Basis für diese neue Struktur und die engere Zusammenarbeit der neun Landesjagdverbände bildet die bereits vergangenes Jahr vorgestellte Dachmarke “Jagd Österreich„. Jetzt gilt es, die PS auf die Straße zu bringen und konkrete Projekte auf nationaler und internationaler Ebene umzusetzen. Mit der neu geschaffenen Struktur und vor allem der hervorragenden fachlichen Besetzung des Generalsekretariats haben wir jetzt die besten Voraussetzungen dafür“, sagt der geschäftsführende Landesjägermeister Ferdinand Gorton. „Als Generalsekretär und Leiter der Geschäftsstelle in Wien verstehe ich mich als Organisator und Koordinator der Interessen der Landesjagdverbände. Das betrifft vor allem auch den gemeinsamen Auftritt der Jagd in Österreich sowie die Öffentlichkeitsarbeit. Leiten lasse ich mich dabei vom gesamtökologischen Gedanken, welcher vor allem der nicht-jagenden und urbanisierten Bevölkerung wieder verstärkt näher zu bringen ist“, so Generalsekretär Schachenhofer.

Zur Person

Der 40-Jährige kommt aus St. Georgen am Walde und war bis vor kurzem noch Direktor der Forstfachschule Waidhofen an der Ybbs. Dort hat er die Neustrukturierung des Berufs „Forstwart“ und schließlich die heuer im Herbst stattfindende Übersiedlung der Schule nach Traunkirchen begleitet. Er ist selbst begeisterter Jäger und war bereits als Kind sowie während seines Studiums als Ranger in Nationalparks aktiv.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fachkräftemangel ist auch Chance für den ländlichen Raum

Fachkräftemangel ist auch Chance für den ländlichen Raum

BEZIRK PERG. Weil er sich ein Gespür von den Leuten und der Stimmung in den Regionen machen möchte, tourt Markus Achleitner, der seit Anfang Dezember Wirtschaftslandesrat ist, durch alle Bezirke. ... weiterlesen »

23-Jähriger bei Auffahrunfall in Naarn verletzt

23-Jähriger bei Auffahrunfall in Naarn verletzt

NAARN. Heute Mittag kam es im Ortsgebiet von Naarn zu einem Auffahrunfall zwischen zwei jungen Lenkern.  weiterlesen »

Volles Haus beim Traditionskonzert vom Borg Perg

Volles Haus beim Traditionskonzert vom Borg Perg

PERG. Unter tosendem Applaus ging das Borg Perg Konzert am 15. März in den späten Abendstunden im Veranstaltungszentrum Die Turnhalle zu Ende. Gesamt waren nicht weniger als 138 Schüler ... weiterlesen »

Nach Gala-Vorstellung: Perger Volleyball-Prinzessinnen träumen von Einzug ins Bundesliga-Finale

Nach Gala-Vorstellung: Perger Volleyball-Prinzessinnen träumen von Einzug ins Bundesliga-Finale

PERG. Nach der gestrigen Glanzleistung im ersten Halbfinal-Playoff gegen die Rekordmeisterinnen von der SG Sokol/Post steht die SG Prinz Brunnenbau Volleys vor dem größten Erfolg in der Vereinsgeschichte. ... weiterlesen »

Debatte um geplanten neuen Tourismusverband:  „Mit Zentralraum zu werben, ist nicht sexy“

Debatte um geplanten neuen Tourismusverband: „Mit Zentralraum zu werben, ist nicht sexy“

ANSFELDEN/ENNS/MAUTHAUSEN/PERG. Bereits im August des vergangenen Jahres haben die vier Gemeinden beim Land OÖ ihre Pläne für eine künftige Zusammenarbeit in einem neuen Tourismusverband ... weiterlesen »

Pflegepersonalmangel: Wer jetzt in Baumgartenberg eine Ausbildung beginnt, hat seinen Job so gut wie sicher

Pflegepersonalmangel: Wer jetzt in Baumgartenberg eine Ausbildung beginnt, hat seinen Job so gut wie sicher

BAUMGARTENBERG/OÖ. Um die angespannte Situation in Bezug auf den Pflegepersonalmangel zu entschärfen, wird derzeit kräftig in die Ausbildung investiert – auch der Bezirk Perg ... weiterlesen »

Frauentag mit Fokus auf Frauenwahlrecht

Frauentag mit Fokus auf Frauenwahlrecht

MAUTHAUSEN. Der traditionelle Frauentag im Donausaal Mauthausen wird dieses Jahr insbesondere dem Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht gewidmet. weiterlesen »

Verleihung des Trink- und Jausenführerscheins in der Musikmittelschule

Verleihung des Trink- und Jausenführerscheins in der Musikmittelschule

Es ist bekannt, dass eine gesundheitsfördernde Jause die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler erhöht und dadurch einen positiven Einfluss auf den ... weiterlesen »


Wir trauern