Ministerin Bogner-Strauß würdigte St.Georgener Engagement um europäisches Solidaritätsbewusstsein

Ministerin Bogner-Strauß würdigte St.Georgener Engagement um europäisches Solidaritätsbewusstsein

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 08.11.2018 20:50 Uhr

ST.GEORGEN AM WALDE. Am 7. November wurden im Rahmen eines feierlichen Festaktes in Wien in vier Kategorien jeweils fünf Anerkennungspreise durch Bundesministerin Juliane Bogner-Strauß vergeben.
 
 
 

Unter den insgesamt 153 eingereichten Projekte wurde die  Marktgemeinde St. Georgen am Walde in der Kategorie „Europäische Initiativen“ für das Projekt „Vereintes Europa - Grenzenlose Solidarität“ ausgezeichnet.

Jugendaustausch als jährlicher Fixpunkt

„Linden grüßt Linden“ – unter diesem Motto findet seit mittlerweile 35 Jahren ein jährlicher Jugendaustausch im Rahmen einer Partnerschaft zwischen Städten in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Spanien und Österreich statt. Ziel dieses Jugendaustausches ist die Bildung eines europäischen Solidaritätsbewusstseins. Im Jahr 2017 arbeiteten 60 Jugendliche aus den Partnerstädten gemeinsam mit jugendlichen Asylwerbern zum Thema „United Europe – Solidarity across borders“. Zentrale Aspekte dieses Treffens waren die Vermittlung der Geschichte und Gegenwart Österreichs sowie der kulturelle Austausch untereinander.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Klassik-Duo begeisterte im KulturSchloss Pragstein in Mauthausen

Klassik-Duo begeisterte im KulturSchloss Pragstein in Mauthausen

Der Kulturkreis Mauthausen (KUK) hat zum letzten Klassikkonzert der heurigen Saison ins Kultur-Schloss-Pragstein Mauthausen eingeladen und viele Anhänger der klassischen Musik folgten dem ... weiterlesen »

PKW-Lenker landete in der Donau - Ehepaar wurde zu Lebensretter

PKW-Lenker landete in der Donau - Ehepaar wurde zu Lebensretter

BEZIRK PERG. Ein Ehepaar aus dem Bezirk Melk rettete am 18. November gegen 11.45 Uhr einem 56-Jährigen aus dem Bezirk Scheibbs, der mit seinem PKW in die Donau gefahren war, das Leben. weiterlesen »

Trommelkonzert mit afrikanischen Klängen

Trommelkonzert mit afrikanischen Klängen

SCHWERTBERG. Louis Sanou mit Les Cinq Frères ist eine Musikgruppe aus Burkina Faso. Ihre traditionelle afrikanische Musik werden sie am 24. November in Schwertberg präsentieren. weiterlesen »

Zeitreise durch 20 Jahre Musikcafe

Zeitreise durch 20 Jahre Musikcafe

ARBING. Am Sonntag, den 25. November findet zum 20. Mal das Musikcafé des Musikvereins Arbing statt. Aus diesem Anlass werden die Musiker besondere Stücke aus den letzten 20 Jahren Musikcafé ... weiterlesen »

Warn-Regenschutz für Schultaschen an Kinder übergeben

Warn-Regenschutz für Schultaschen an Kinder übergeben

RIED IN DER RIEDMARK. Im Rahmen der Aktion Nacht & Nebel übergab die Sportunion an 250 Kinder,  der Volksschulen von Ried in der Riedmark und Hochstraß,  Warn-Regenschutz für ... weiterlesen »

Adventmarkt im Seniorentageszentrum Perg

Adventmarkt im Seniorentageszentrum Perg

PERG. Die Menschen, die das Seniorentageszentrum in Perg (Severinweg 5), besuchen, lieben es zu basteln. Und so können sie auch heuer wieder schöne Stücke zum Verkauf anbieten.  ... weiterlesen »

Mit dem Familienkalender alles auf einem Blick

Mit dem Familienkalender alles auf einem Blick

BEZIRK. Damit das ganze Jahr übersichtlich geplant ist, kann der Familienkalender 2019 ab sofort im SPÖ Bezirksbüro abgeholt werden.   weiterlesen »

In Grein entstehen Innovationen

In Grein entstehen Innovationen

GREIN. Nach gereifter Entwicklung ist es jetzt so weit: Am ehemaligen Skloib-Firmengelände entsteht ein Innovationszentrum. Im Fokus steht die Vision für einen Lebensraum kreativer sowie unternehmerischer ... weiterlesen »


Wir trauern