Ministerin Bogner-Strauß würdigte St.Georgener Engagement um europäisches Solidaritätsbewusstsein

Ministerin Bogner-Strauß würdigte St.Georgener Engagement um europäisches Solidaritätsbewusstsein

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 08.11.2018 20:50 Uhr

ST.GEORGEN AM WALDE. Am 7. November wurden im Rahmen eines feierlichen Festaktes in Wien in vier Kategorien jeweils fünf Anerkennungspreise durch Bundesministerin Juliane Bogner-Strauß vergeben.
 
 
 

Unter den insgesamt 153 eingereichten Projekte wurde die  Marktgemeinde St. Georgen am Walde in der Kategorie „Europäische Initiativen“ für das Projekt „Vereintes Europa - Grenzenlose Solidarität“ ausgezeichnet.

Jugendaustausch als jährlicher Fixpunkt

„Linden grüßt Linden“ – unter diesem Motto findet seit mittlerweile 35 Jahren ein jährlicher Jugendaustausch im Rahmen einer Partnerschaft zwischen Städten in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Spanien und Österreich statt. Ziel dieses Jugendaustausches ist die Bildung eines europäischen Solidaritätsbewusstseins. Im Jahr 2017 arbeiteten 60 Jugendliche aus den Partnerstädten gemeinsam mit jugendlichen Asylwerbern zum Thema „United Europe – Solidarity across borders“. Zentrale Aspekte dieses Treffens waren die Vermittlung der Geschichte und Gegenwart Österreichs sowie der kulturelle Austausch untereinander.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Jungtalente erhalten Dr. Josef Ratzenböck-Stipendium für Musik

Jungtalente erhalten Dr. Josef Ratzenböck-Stipendium für Musik

BEZIRK. Der junge Posaunist Samuel Palmetshofer stammt aus Pabneukirchen, die Cellistin Judith Fröschl aus Grein. Beide haben aufgrund ihres musikalischen Könnens das renommierte Dr. Josef Ratzenböck ... weiterlesen »

Neues Asia-Restaurant in Perg öffnete die Türen

Neues Asia-Restaurant in Perg öffnete die Türen

PERG. Dienstagabend hat das neue Asia-Restaurant Zhou & Ye Gastro von Zhou Yanyu und Yiemin Ye, in der Kramelsbergerstraße 3 in Perg, eröffnet. weiterlesen »

FPÖ Saxen mit neuer Führung

FPÖ Saxen mit neuer Führung

SAXEN. Nach 25 Jahren an der Spitze der Saxener Freiheitlichen legt Gemeinderat Karl Schinnerl das Schicksal der Ortsgruppe in jüngere Hände.  weiterlesen »

Autolenkern ging in Perg ein Licht auf

Autolenkern ging in Perg ein Licht auf

PERG. ÖAMTC und Polizei brachten in einer gemeinsamen Aktion defekte Fahrzeugscheinwerfer letzte Woche wieder zum Leuchten. Beamte der Polizei sowie Techniker des ÖAMTC Perg standen ab 16.30 ... weiterlesen »

„Wann d’Tág stád werdn“ : PERGliest präsentiert Stelzhamerbund-Autoren

„Wann d’Tág stád werdn“ : PERGliest präsentiert Stelzhamerbund-Autoren

PERG. Am Mittwoch, 21. November, 19.30 Uhr werden Gertrude Felix und Karl Pumberger-Kasper vom Stelzhamerbund bei PERGliest zu Gast sein. Unter dem Titel Wann dTág stád werdn darf man ... weiterlesen »

Winter-Opening in der Perger Innenstadt

Winter-Opening in der Perger Innenstadt

PERG. Ein Gewinnspiel, das Winter-Opening, die Dekoration des Stadtzentrums, der Christkindlmarkt Perg und der Verkauf von PERG-Gutscheinen: In der Adventzeit hat das Stadtmarketing Perg Hochsaison. weiterlesen »

Ernst Lehner einstimmig als Bezirksobmann des Hilfswerks Perg bestätigt

Ernst Lehner einstimmig als Bezirksobmann des Hilfswerks Perg bestätigt

PERG. Im Rahmen einer Generalversammlung fand vor Kurzem die Neuwahl des Bezirksvorstandes des Vereins Hilfswerk Perg statt.  weiterlesen »

Schwertberger Rudolf Kolbe zum Präsidenten der Ziviltechnik-Kammer gewählt

Schwertberger Rudolf Kolbe zum Präsidenten der Ziviltechnik-Kammer gewählt

SCHWERTBERG. Der seit 1986 in Schwertberg tätige Ziviltechniker für Vermessungswesen, Rudolf Kolbe, wurde heute zum Präsidenten der Bundeskammer der Ziviltechniker gewählt. weiterlesen »


Wir trauern