Unfallauto durchbrach auf A1 die Lärmschutzwand

Unfallauto durchbrach auf A1 die Lärmschutzwand

Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 05.02.2018 13:50 Uhr

ST. GEORGEN. Die Feuerwehr St. Georgen wurde zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A1 Richtung Salzburg gerufen. Ein Lenker verlor aus bisher ungeklärter Ursache die Herrschaft über sein Fahrzeug. 

Das Fahrzeug kam rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Leitschiene und schleuderte dann quer nach links über die Fahrbahn. Anschließend schlitterte der Pkw die steil ansteigende Böschung hinauf, durchstieß die dort angebrachte Lärmschutzwand und fiel wieder zurück auf die Fahrbahn. Durch die herumfliegenden großen Teile der Lärmschutzwand wurden auf der Richtungsfahrbahn Wien drei weitere Fahrzeuge zum Teil schwer beschädigt. Der Lenker wurde im total zerstörten Pkw eingeklemmt. Er wurde mittels Säbelsäge und hydraulischem Rettungsgerät von den Feuerwehren Oberwang und St. Georgen befreit. Anschließend wurde der schwer verletzte Fahrer von der Rettung und dem alarmierten Notarzt ins Krankenhaus gebracht. Nachdem die Rettungsmaßnahmen abgeschlossen waren, wurden Teile der zerstörten Lärmschutzwand abmontiert, dem Abschleppunternehmen bei der Bergung des Fahrzeuges geholfen und die Fahrbahn gereinigt. Nach 2,5 Stunden konnten die Florianijünger wieder einrücken.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






HAK für Erwachsene – ein kostenloser Karrieresprung

HAK für Erwachsene – ein kostenloser Karrieresprung

Die Handelsakademie für Erwachsene ist ein Karriere-sprung, der nichts kostet. weiterlesen »

Härtestes Radrennen Europas startet

Härtestes Radrennen Europas startet

ST. GEORGEN. Heute Abend beginnt mit dem Start der beiden Solodamen Anna Bachmann aus Vorarlberg und Isabelle Pulver aus der Schweiz in St. Georgen im Attergau das Race Around Austria. Europas härtestes ... weiterlesen »

31. Lenzinger Markttage 2018

31. Lenzinger Markttage 2018

LENZING. Die Marktgemeinde Lenzing lädt zu den heurigen Markttagen ein! weiterlesen »

Platz 29 beim Wild Card Einsatz für Maximilian Kofler beim Österreich-Motorrad-GP

Platz 29 beim Wild Card Einsatz für Maximilian Kofler beim Österreich-Motorrad-GP

ATTNANG-P. Sturzfrei beendete der einzige rot-weiß-rote WM-Starter Maximilian Kofler seinen Wild Card Einsatz in der Moto3-Weltmeisterschaft beim eyetime Grand Prix von Österreich am Sonntag ... weiterlesen »

4.200 Pfadfinder aus 19 Ländern sind derzeit im Scout Camp in Berg im Attergau

4.200 Pfadfinder aus 19 Ländern sind derzeit im Scout Camp in Berg im Attergau

BERG/A. Noch bis Donnerstag, 16. August, läuft das 14. internationale Landeslager der OÖ Pfadfinder in Berg mit allen Pfadis aus Oberösterreich, vielen Teilnehmern aus allen neun Bundesländern ... weiterlesen »

Radfahrer kam von Wanderweg ab und stürzte kopfüber in Bachbett

Radfahrer kam von Wanderweg ab und stürzte kopfüber in Bachbett

MONDSEE. Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck kam am 12. August um 17 Uhr mit seinem Citybike von einem abschüssigen Wanderweg ab und stürzte mit dem Kopf voran in die Zeller ... weiterlesen »

Peneder baut erneut in Bayern

Peneder baut erneut in Bayern

ATZBACH. Das Unternehmen Anlagenbau Oberland investiert rund 1 Million Euro in einen neuen Firmensitz im Gewerbegebiet Oberhausen (Oberbayern). Geplant und realisiert wird der Neubau inklusive Büro, ... weiterlesen »

Abatec erweitert Fertigungsportfolio mit Neuaufträgen

Abatec erweitert Fertigungsportfolio mit Neuaufträgen

REGAU. Mit seinen maßgeschneiderten Lösungen kann Abatec electronic solutions gleich in zwei neuen Branchen punkten und erweitert damit das Produktangebot. Der Elektronikspezialist holt für ... weiterlesen »


Wir trauern