Schwerer Unfall im Saurüssel forderte sieben Verletzte

Schwerer Unfall im Saurüssel forderte sieben Verletzte

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 08.10.2018 06:47 Uhr

ST. GOTTHARD. Drei Erwachsene und vier Kinder wurden bei einem schweren Verkehrsunfall am Sonntag Nachmittag verletzt. Eine Lenkerin war auf der regennassen Fahrbahn im Saurüssel ins Schleudern gekommen.

Die 34-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach fuhr mit ihrem Auto auf der B127 Richtung Ottensheim. Ihre drei Kinder im Alter von neun, sechs und drei Jahren saßen im Fond, jedes in seinem Kindersitz. Auf einem geraden Streckenabschnitt kam sie ins Schleudern, der Pkw brach aus und die Frau lenkte ihr Fahrzeug unmittelbar vor dem herannahenden Auto, gelenkt von einem 35-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, zum linken Straßenrand.

Daraufhin prallte der 35-Jährige auf seinem Fahrstreifen gegen die Beifahrerseite des Wagens der 34-Jährigen. Dieser wurde durch den seitlichen Anprall massiv beschädigt und blieb halb auf dem Fahrstreifen, halb auf der Böschung liegen. 

Großaufgebot an Helfern

Alle in den beiden Pkw befindlichen Personen, insgesamt drei erwachsene Personen und vier minderjährige Kinder, waren ansprechbar. Sie wurden nach der medizinischen Erstversorgung durch die Notärzte und Sanitäterteams mit Verletzungen unbestimmten Grades in Spitäler nach Linz gebracht. An beiden Pkw entstand Totalschaden. An der medizinischen Erstversorgung waren Sanitäterteams der Rotkreuz-Stellen Walding, Herzogsdorf, St. Martin, des Arbeitersamariterbundes Feldkirchen sowie ein Notarzt-Team aus Rohrbach und die Notarztbesatzung des Rettungshubschraubers Christophorus 10 beteiligt. 

Für die Personenbergung, die Sicherung der Fahrzeuge und Fahrbahnreinigung standen die Feuerwehren aus St. Gotthard, Walding und Lacken mit insgesamt 60 Mann im Einsatz. Die Polizei rückte mit vier Streifenbesatzungen aus.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fußball: Beide Relegationsduelle an Aufsteiger

Fußball: Beide Relegationsduelle an Aufsteiger

ALTENFELDEN/KLAFFER. Zurück in der 1. Klasse Nord ist die Sportunion Altenfelden. Der Vizemeister der 2. Nordwest hinter Sportunion Ulrichsberg gewann beide Relegationspartien gegen Sareno Union Klaffer ... weiterlesen »

Tag mit Freunden brachte neue Dancing Stars hervor

Tag mit Freunden brachte neue Dancing Stars hervor

ROHRBACH-BERG. Dancing Stars wurden beim diesjährigen Tag mit Freunden des Lionsclubs gekürt. Das war aber bei weitem nicht alles, was die jungen und junggebliebenen Menschen mit Beeinträchtigung ... weiterlesen »

Agrarpreis vergeben: Lomo Alto mit Anerkennungspreis gewürdigt

Agrarpreis vergeben: Lomo Alto mit Anerkennungspreis gewürdigt

PFARRKIRCHEN. Mit dem Agrarpreis werden Ideen, Innovationen und Erfolgsbeispiele auf den Bauernhöfen vor den Vorhang geholt. Unter den 69 Einreichungen für die diesjährige, zehnte Auflage ... weiterlesen »

Lembacher Mittelschule war Gastgeber für Schüler aus Europa

Lembacher Mittelschule war Gastgeber für Schüler aus Europa

LEMBACH. Schüler aus drei Ländern forschen bei einem gemeinsamen EU-Projekt zu den Themen Wasser und Boden. weiterlesen »

Eigenes Gemüse schmeckt einfach am besten

Eigenes Gemüse schmeckt einfach am besten

NEUSTIFT. Gemeinsam mit den Kindern des Kindergartens Pühret hat die Landjugend Neustift-Rannariedl ein Hochbeet gebaut und bepflanzt. weiterlesen »

Poesie ist Widerstand: Konstantin Wecker begeisterte in St. Martin

Poesie ist Widerstand: Konstantin Wecker begeisterte in St. Martin

ST. MARTIN. Wenn es einer schafft, das Publikum drei Stunden lang zu fesseln, in dem er bei brütender Hitze Gedichte vorträgt, und dafür tosenden Applaus im Stehen bekommt, dann ist es Konstantin ... weiterlesen »

Sissy und Susi suchen neues Zuhause

Sissy und Susi suchen neues Zuhause

ST. STEFAN. Einen Aufnahmestopp auf der sogenannten Goaswoad verhängt die Gemeinde. Deshalb suchen Ziege Sissy und ihr Baby Susi nun ein neues Zuhause. weiterlesen »

HTL-Kicker holten Platz 3 bei der Bundesmeisterschaft

HTL-Kicker holten Platz 3 bei der Bundesmeisterschaft

NEUFELDEN. Mit einer Bronze-Medaille beendeten die Fußballer der HTL Neufelden die Bundesmeisterschaften der Oberstufe. weiterlesen »


Wir trauern