Schwerer Unfall im Saurüssel forderte sieben Verletzte
19

Schwerer Unfall im Saurüssel forderte sieben Verletzte

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 08.10.2018 06:47 Uhr

ST. GOTTHARD. Drei Erwachsene und vier Kinder wurden bei einem schweren Verkehrsunfall am Sonntag Nachmittag verletzt. Eine Lenkerin war auf der regennassen Fahrbahn im Saurüssel ins Schleudern gekommen.

Die 34-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach fuhr mit ihrem Auto auf der B127 Richtung Ottensheim. Ihre drei Kinder im Alter von neun, sechs und drei Jahren saßen im Fond, jedes in seinem Kindersitz. Auf einem geraden Streckenabschnitt kam sie ins Schleudern, der Pkw brach aus und die Frau lenkte ihr Fahrzeug unmittelbar vor dem herannahenden Auto, gelenkt von einem 35-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, zum linken Straßenrand.

Daraufhin prallte der 35-Jährige auf seinem Fahrstreifen gegen die Beifahrerseite des Wagens der 34-Jährigen. Dieser wurde durch den seitlichen Anprall massiv beschädigt und blieb halb auf dem Fahrstreifen, halb auf der Böschung liegen. 

Großaufgebot an Helfern

Alle in den beiden Pkw befindlichen Personen, insgesamt drei erwachsene Personen und vier minderjährige Kinder, waren ansprechbar. Sie wurden nach der medizinischen Erstversorgung durch die Notärzte und Sanitäterteams mit Verletzungen unbestimmten Grades in Spitäler nach Linz gebracht. An beiden Pkw entstand Totalschaden. An der medizinischen Erstversorgung waren Sanitäterteams der Rotkreuz-Stellen Walding, Herzogsdorf, St. Martin, des Arbeitersamariterbundes Feldkirchen sowie ein Notarzt-Team aus Rohrbach und die Notarztbesatzung des Rettungshubschraubers Christophorus 10 beteiligt. 

Für die Personenbergung, die Sicherung der Fahrzeuge und Fahrbahnreinigung standen die Feuerwehren aus St. Gotthard, Walding und Lacken mit insgesamt 60 Mann im Einsatz. Die Polizei rückte mit vier Streifenbesatzungen aus.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gemeindefusion von Schönegg und Vorderweißenbach ist nun amtlich - die nächsten stehen bevor

Gemeindefusion von Schönegg und Vorderweißenbach ist nun amtlich - die nächsten stehen bevor

SCHÖNEGG/VORDERWEISSENBACH. Seit Beginn des Jahres 2018 gehört Schönegg zu Vorderweißenbach und damit zum Bezirk Urfahr-Umgebung. Mit der nun erfolgten Urkundenunterzeichnung ist diese ... weiterlesen »

Weihnachten kehrt auf den Hollerberg zurück

Weihnachten kehrt auf den Hollerberg zurück

AUBERG. Es ist schon Jahrzehnte her, dass am Heiligen Abend in der Georgskirche am Hollerberg eine Christmette gefeiert wurde. Heuer kann man erstmals wieder die besondere Atmosphäre in der alten ... weiterlesen »

2.500 Lose für die Renovierung der Rohrbacher Pfarrkirche

2.500 Lose für die Renovierung der Rohrbacher Pfarrkirche

ROHRBACH-BERG. Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist, sollte dabei auch an das große Pfarrgewinnspiel denken: Denn mit Losen unterstützt man nicht nur die Renovierung der ... weiterlesen »

Wieder Abschiebung während der Lehrzeit -  UPDATE: Junger Lehrling noch nicht abgeschoben, aber Zukunft ist unsicher

Wieder Abschiebung während der Lehrzeit - UPDATE: Junger Lehrling noch nicht abgeschoben, aber Zukunft ist unsicher

AIGEN-SCHLÄGL. Vor wenigen Tagen wurde ein Lehrling der Familie Gruber in Aigen-Schlägl aus dem Hotelbetrieb abgeholt. Wie die Wirtschaftskammer aktuell meldet, ist der junge Afghane wieder zurück ... weiterlesen »

Tattookünstler und Stars bringen das Rohrbacher Centro zum Beben

Tattookünstler und Stars bringen das Rohrbacher Centro zum Beben

ROHRBACH-BERG. Sie stehen schon in den Startlöchern, die rund 40 Aussteller der ersten Tattoo Convention in Rohrbach-Berg am 19. und 20. Jänner. Und das Programm verspricht so einiges! weiterlesen »

Dolan Jose weckt Vorfreude auf Jugendkantorei-Musical: Es wird ein besonderer Joseph sein

Dolan Jose weckt Vorfreude auf Jugendkantorei-Musical: "Es wird ein besonderer Joseph sein"

AIGEN-SCHLÄGL. Der international bekannte Choreograph und Regisseur Dolan Jose inszeniert für die Jugendkantorei Schlägl das Musical Joseph und verpasst diesem auch eine Portion Regionalität. ... weiterlesen »

Arbeitsunfall auf Rohrbacher Bauernhof

Arbeitsunfall auf Rohrbacher Bauernhof

BEZIRK. Beinverletzungen erlitt ein Bauer durch eine Silage-Schneidezange. weiterlesen »

WKO Freistadt: Jännerrallye ist ein Wirtschaftsturbo

WKO Freistadt: "Jännerrallye ist ein Wirtschaftsturbo"

BEZIRK FREISTADT. Mit der Jännerrallye, die vom 3. bis 5. Jänner im Mühlviertel gleichsam die Motorsportsaison eröffnet, steigt auch die Freistädter Wirtschaft bereits zu Jahresbeginn ... weiterlesen »


Wir trauern