Yvonne Schuring: Weltmeisterin erhielt Ehrzeichen des Landes

Yvonne Schuring: Weltmeisterin erhielt Ehrzeichen des Landes

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 14.06.2018 13:06 Uhr

ST. GOTTHARD/LINZ. Bei der Sport-Ehrenzeichenverleihung des Landes Oberösterreich wurde der feierliche Rahmen genutzt, um eine ganze Große des Sports offiziell zu verabschieden: Yvonne Schuring (UKRV Schnecke Linz), die in St. Gotthard wohnt.
 
 
 

Die Wahl-Oberösterreicherin war jahrelang eine Weltklasse-Kadersportlerin des Olympiazentrums Oberösterreich und hat Ende Februar ihre erfolgreiche Sportlaufbahn beendet. Höhepunkte ihrer Karriere waren die WM-Bronzemedaille 2010 und der Weltmeistertitel 2011 gemeinsam mit Viktoria Schwarz, drei Olympiateilnahmen sowie Silber bei den European Games 2015. Dazu kommen 60 Staatsmeistertitel und 20 Weltcup-Podestplätze.

Wertvolles Netzwerk führte um Erfolg

 „Yvonne Schuring hat uns mit ihren Erfolgen sehr viel Freude bereitet und das Land Oberösterreich international in bester Weise vertreten. Sie hat im Lauf ihrer Karriere enormen Trainingsfleiß gezeigt und viele Entbehrungen in Kauf genommen, um den Weg an die Spitze zu schaffen und über Jahre top zu sein“, würdigte der derzeitige Vorsitzende der Landessportorganisation, Präsident Franz Schiefermair, stellvertretend für Sportreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl, die Leistungen von Schurin in der Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung beschäftigt ist. „Ihre errungenen Medaillen sind sichtbares Zeichen des wertvollen Netzwerks aus Familie, Trainern, Verein, Verband und dem Sportland Oberösterreich, das die erfolgreiche Entwicklung dieser Top-Sportler ermöglicht hat“, so Schiefermair.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Anrainer protestieren gegen Schließung

Anrainer protestieren gegen Schließung

FELDKIRCHEN.  Seit Dezember 2018 ist die Bedarfshaltestelle in Unterlacken aus ökonomischen Gründen geschlossen. Etwa 30 Haushalte sind von der Schließung direkt betroffen.   ... weiterlesen »

Erfolgreiche Kinderskikurse

Erfolgreiche Kinderskikurse

OTTENSHEIM. Der TSV Ottensheim mit seinen 1.300 Mitgliedern hat an den beiden vergangenen Wochenenden seinen traditionellen Kinderskikurs abgehalten. weiterlesen »

Kampf gegen Lichtverschmutzung: Kirchschlag ist Vorbildgemeinde

Kampf gegen Lichtverschmutzung: Kirchschlag ist Vorbildgemeinde

KIRCHSCHLAG.  Lange stand die künstliche Beleuchtung unter dem Motto Mehr Licht. In den vergangenen Jahren wurde immer sichtbarer, dass es nicht um immer mehr Licht geht, sondern um besseres ... weiterlesen »

KPÖ wünscht sich Pförtnerampeln zur Reduzierung des Staus

KPÖ wünscht sich Pförtnerampeln zur Reduzierung des Staus

URFAHR-UMGEBUNG. Die KPÖ Linz fordert Pförtnerampelanlagen an den Einfahrtsstraßen nach Linz. KPÖ Linz Verkehrssprecher Michael Schmida: Mit dem richtigen Einsatz von Pförtnerampeln ... weiterlesen »

Donnerstags-Wanderung

Donnerstags-Wanderung

GALLNEUKIRCHEN/ENGERWITZDORF. Am 3. Jänner sind die Naturfreunde-Donnerstagswanderer heuer ins neue Wanderjahr gestartet. weiterlesen »

Achleitner: Zu Besuch bei der ÖVP-Bezirkskonferenz

Achleitner: Zu Besuch bei der ÖVP-Bezirkskonferenz

VORDERWEISSENBACH. Im Rahmen der Bezirks-Jahresauftaktkonferenz der ÖVP Urfahr-Umgebung berichtete Landesrat Markus Achleitner unter anderem über seine Ziele.  weiterlesen »

Bad Leonfeldner fährt zu Biathlon Weltmeisterschaft in die Slowakei

Bad Leonfeldner fährt zu Biathlon Weltmeisterschaft in die Slowakei

BAD LEONFELDEN. Großartiger Erfolg für den 18-jährigen Biathleten Jakob Ruckendorfer. Er qualifiziert sich für seine erste Jugend-Weltmeisterschaft in Osrblie und wird Österreich ... weiterlesen »

Josef Rathgeb: „Die Lehre ist für die Zukunft des Bezirkes enorm wichtig“

Josef Rathgeb: „Die Lehre ist für die Zukunft des Bezirkes enorm wichtig“

URFAHR-UMGEBUNG. In ganz Oberösterreich suchen Betriebe händeringend nach Lehrlingen. Und auch zwischen Walding. Puchenau, Gallneukirchen, Bad Leonfelden und Altenberg ist die Situation nicht ... weiterlesen »


Wir trauern