Gekonnte Vereinigung der Talente

Bettina Kirchberger, Leserartikel, 12.07.2012 11:00 Uhr

ST. LEONHARD. Der intermediale Literaturverein „Wortwerft“ und die Galerie „Malerei am Bahnhof“ organisierten im Rahmen des Viertelfestivals ein spartenübergreifendes Kunstprojekt.

Das Konzept klang schier einfach: eine Malerin, vier Literaten, eine Fotografin, ein Videokünstler, ein Handwerker und die Besucher gestalten gemeinsam ein Bild und nutzen den Bahnhof als Raum des Wartens und spontanen Geschehens. Bei näherer Betrachtung gestaltete sich das Projekt jedoch viel umfangreicher und komplexer.Den Auftakt der Projektwoche bildete eine literarische Veranstaltung mit Lesungen, in der der emotionale Grundstein zum „Flusswarten“ gelegt und musikalisch umrahmt wurde. Dann gestalteten die Teilnehmer eine Woche lang unzählige Collagen von Zeitungsausschnitten, Bildern und Texten. Nun, nach Abschluss der Projektwoche, kommt die Malerin Karin Ziegelwanger ins Spiel, die nun aus den entstandenen Collagen ein Bild mittels einer ganz außergewöhnlichen Technik kreiert. „Als ich meine Farbpinsel in Lösungsmittel tauchte und sie auf Zeitungspapier säuberte, habe ich entdeckt, dass man durch das Lösungsmittel die Farbe aus dem Papier holen kann“, so die Künstlerin. Begutachtet kann das entstandene Kunstwerk bei der Schlusspräsentation am 21. Juli werden, wo der Künstler Hermann Niklas (Wortwerft) erneut für literarische Hochgenüsse sorgen wird.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Buntes Programm bei der Friday Sports Night

Buntes Programm bei der Friday Sports Night

MANK. Diesen Freitag findet in der Sporthalle die Friday Sports Night statt. Jugendliche von zwölf bis 18 Jahre haben zwischen 19 und 22 Uhr Zeit, verschiedene Sportarten auszuprobieren. weiterlesen »

Statt Unterkunft für 56 Flüchtlinge: Stadt kauft ehemaliges Gasthaus

Statt Unterkunft für 56 Flüchtlinge: Stadt kauft ehemaliges Gasthaus

MANK. Vergangene Woche hat der Gemeinderat die Miete und den anschließenden Kauf des ehemaligen Gasthauses Schrittwieser am Dr. Dollfußplatz mit klarer Mehrheit beschlossen. Der Eigentümer wollte dort ... weiterlesen »

„Wir stehen an“ – auch künftig keine 50er-Beschränkung in Klein Pöchlarn

„Wir stehen an“ – auch künftig keine 50er-Beschränkung in Klein Pöchlarn

Seit Jahren kämpft die Gemeinde um eine 50 km/h-Geschwindigkeitsbeschränkung auf der B3 im Ortsgebiet. Dieser Kampf scheint nun endgültig verloren zu sein. weiterlesen »

Joschi Jahrmann: Der emotionale Rocker wird 70

Joschi Jahrmann: Der emotionale Rocker wird 70

LOOSDORF. Am 26. September wird Josef Jahrmann 70 Jahre. Tips sprach aus diesem Anlass mit dem langjährigen SPÖ-Bürgermeister, Musiker, Ex-Lehrer und Fotografen über sein Leben. Dabei verriet er auch, ... weiterlesen »

Mittendrin im Leben: Café Vierviertel in der Tischlerei

Mittendrin im Leben: "Café Vierviertel" in der Tischlerei

MELK. Beim gestrigen Café Vierviertel war die Tischlerei bummvoll. Peter Rapp führte durch den Nachmittag für Senioren. weiterlesen »

Neuübernahme in Emmersdorf

Neuübernahme in Emmersdorf

EMMERSDORF. Michaela Kranabitl übernimmt das Nah&Frisch Geschäft von Petra Sautner. weiterlesen »

Pater Leo tritt als Stadtpfarrer ab

Pater Leo tritt als Stadtpfarrer ab

Der 76-jährige Stadtpfarrer Pater Leo Fürst geht mit Ende September in den wohlverdienten Ruhestand. 33 Jahre leitete der gebürtige Weinviertler die 4000-Seelen-Gemeinde – kein anderer vor ihm hatte ... weiterlesen »

Countrynacht in Ybbs

Countrynacht in Ybbs

Lieberhaber von Countrymusik und Linedance können sich in Ybbs auf einen unterhaltsamen Abend freuen. weiterlesen »


Wir trauern