81-Jähriger unter Traktor eingeklemmt – aufwändige Rettungsaktion

81-Jähriger unter Traktor eingeklemmt – aufwändige Rettungsaktion

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 13.03.2018 14:19 Uhr

ST. LEONHARD. Per Anruf wurde die Polizei von einem Forstunfall in St. Leonhard  in Kenntnis gesetzt. Die verletze Person, ein 81-Jähriger, rief selbst bei der Polizei an. Da das Opfer keine genauen Angaben hinsichtlich des Unfallortes machen konnte beziehungsweise die Verbindung abbrach, fuhren die Polizisten zur Wohnadresse des Anzeigers - eine aufwändige Rettungsaktion musste gestartet werden.

Gemeinsam mit der Gattin des 81-Jährigen fuhr die Polizei in Richtung Waldgebiet Haselberg. Wegen des schlechten Zustandes des Waldweges musste die Anfahrt nach rund einem Kilometer aber abgebrochen werden. Gleichzeitig wurde von dem bereits eintreffenden Hubschrauber Christophorus per Funk mitgeteilt, dass ein blauer Traktor etwas oberhalb am abschüssigen Hang wahrgenommen werden konnte.

Mit Fuß unter Traktor eingeklemmt

Daraufhin begab sich ein Polizist zu Fuß querfeldein weiter in Richtung Anhöhe und konnte auf einem Waldweg den sich in Betrieb befindlichen Traktor wahrnehmen. Dieser stand neben dem Waldweg bzw. mit dem Vorderteil bereits am abschüssigen Waldhang. Der 81-Jährige lag auf dem abschüssigen Hang mit dem rechten Bein unter dem Traktorrad eingeklemmt.

Per Feuerwehr zum Rettungshubschrauber

Der Traktor wurde sofort abgestellt und die Feststellbremse gegen weiteres Abrollen angezogen.Kurze Zeit später traf ein 59-Jähriger, ebenfalls aus St. Leonhard bei Freistadt, mit seinem Traktor samt Seilwinde ein, ebenso Rettung und Notarzt. Anschließend konnte mit Hilfe der Seilwinde der Traktor etwas bewegt werden und der Polizist konnte das Bein des Verletzten herausziehen und mit Hilfe der Rettungskräfte wurde dieser über den abschüssigen Hang gebracht. Nach Eintreffen der Feuerwehr wurde der 81-Jährige ins Feuerwehrfahrzeug verbracht und zum Rettungshubschrauber gefahren.

Mit schweren Verletzungen wurde der 81-Jährige ins LKH Freistadt geflogen. Der 81-Jährige gab an, dass er von der Zugmaschine abstieg und vergaß die Bremse anzuziehen. Daraufhin wollte er wieder aufsteigen und kam mit seinem Bein unter das rechte hintere Rad des Traktors.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erfolgreiche Spring- und Dressurturniere für heimische Reiter

Erfolgreiche Spring- und Dressurturniere für heimische Reiter

LASBERG/RAINBACH. Tolle Ergebnisse erzielten die heimischen Spring- und Dressurreiter bei den Turnieren in Lasberg (Springturnier) und Rainbach (Dressurturnier). weiterlesen »

Johanna Jachs: Digitalisierung ist Schwerpunktthema der EU-Ratspräsidentschaft

Johanna Jachs: Digitalisierung ist Schwerpunktthema der EU-Ratspräsidentschaft

FREISTADT. Am 1. Juli übernimmt Österreich den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. In einer Zeit großer Herausforderungen und Umbrüche setzt die Bundesregierung auf das Motto ... weiterlesen »

Ligabewerbe: Führungswechsel in der Bezirksliga und ersten Klasse

Ligabewerbe: Führungswechsel in der Bezirksliga und ersten Klasse

TRAGWEIN. In der Bezirksliga kämpfte sich Tragwein 1 und in der ersten Klasse Spörbichl 1 an die Spitze. Unterweißenbach 1 verteidigte erfolgreich die Führung in der zweiten Klasse. ... weiterlesen »

FH Hagenberg nimmt Supercomputer für künstliche Intelligenz in Betrieb

FH Hagenberg nimmt Supercomputer für künstliche Intelligenz in Betrieb

HAGENBERG Die FH Oberösterreich hat seit kurzem am Campus Hagenberg eines der zurzeit leistungsstärksten Computersysteme für Künstliche Intelligenz und Deep Learning in Betrieb. ... weiterlesen »

Gutauer Mittelschüler sind Meister auf zwei Rädern

Gutauer Mittelschüler sind Meister auf zwei Rädern

PREGARTEN/GUTAU. Wir sind Meister auf zwei Rädern! So jubelten vier Burschen und vier Mädchen von der Neuen Mittelschule Gutau beim ÖAMTC-Bezirksfahrradwettbewerb.  weiterlesen »

Freistädter Fallschirmspringer legten in der Mannschaftswertung eine Punktlandung hin

Freistädter Fallschirmspringer legten in der Mannschaftswertung eine Punktlandung hin

FREISTADT. Bei den Landesmeisterschaften im Fallschirmspringen, die am vergangenen Wochenende in Freistadt ausgetragen wurden, siegte Franz Kiesenhofer vom ASKÖ Linz, der 2. Platz ging an Torald Egger ... weiterlesen »

Alois Affenzeller einstimmig als FPÖ-Obmann wiedergewählt

Alois Affenzeller einstimmig als FPÖ-Obmann wiedergewählt

RAINBACH. Beim Ortsparteitag der FPÖ wurde Alois Affenzeller einstimmig als Obmann wiedergewählt. weiterlesen »

Erfolgreicher Fußball-Nachwuchs: U16 der Spielgemeinschaft Freistadt/Schenkenfelden krönt sich zum Meister

Erfolgreicher Fußball-Nachwuchs: U16 der Spielgemeinschaft Freistadt/Schenkenfelden krönt sich zum Meister

FREISTADT. Die U16 der Spielegemeinschaft Freistadt/Schenkenfelden feierte am Wochenende einen 4:1 Heimsieg gegen die SPG Michaelnbach/Bruck/Peuerbach und krönte sich damit mit vier Punkten Vorsprung ... weiterlesen »


Wir trauern