Volksschule St. Leonhard ist Gesunde Schule

Volksschule St. Leonhard ist Gesunde Schule

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 05.12.2017 08:07 Uhr

ST. LEONHARD. In einem feierlichen Rahmen wurde der Volksschule St. Leonhard das Gütesiegel „Gesunde Schule“ überreicht. Bürgermeister Josef Langthaler, das Gesundheitsteam der Volksschule und die Schuldirektorin Elfriede Kriechbaumer nahmen die Auszeichnung entgegen. 

Drei Jahre lang beschäftigten sich die Lehrerinnen und die Schulkinder intensiv mit Ernährung, Bewegung, psychosozialer Gesundheit, Suchtprävention und Rahmenbedingungen. Die Pausenordnung wurde geändert, sodass die Bewegungszeit im Freien erhöht wurde. Neue ansprechende Bewegungsgeräte wurden angekauft und mit den Vereinen des Ortes intensiver zusammengearbeitet (Tennis, Faustball).

Bewegte Schule

Bewegtes Lernen im Schulalltag ist schon lange eine Selbstverständlichkeit. Die Auszeichnung „Bewegte Schule“ in Gold konnte die Volksschule St. Leonhard bereits im Frühling entgegen nehmen. Eine Elternhaltestelle bei der Raiffeisenbank wurde errichtet, damit der Bereich vor dem Schulhaus verkehrssicherer wird. Mit einer Seminarbäuerin wurden verschiedene Ernährungsworkshops organisiert und Kochkurse für die Eltern abgehalten. Der tägliche Apfel kann aufgrund einiger Sponsoren weiterhin angeboten werden. Das soziale Miteinander der Schüler wurde durch verschiedene gemeinsame Aktivitäten gestärkt und Workshops wie „Mein Körper gehört mir“, „ICH-DU-WIR“, „Miteinander sind wir stark“, „Streiten, aber richtig“ mit kompetenten Fachleuten durchgeführt. Auch auf die Lehrerinnengesundheit wurde verstärkt geachtet. „Diese Auszeichnung freut uns sehr und bedeutet aber, unsere gesteckten Ziele weiterhin zu beachten und auszubauen“, ist sich die Schulleiterin bewusst.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Anne-Sophie Kastl (11) aus Pregarten kürt sich zur Bundesmeisterin in Sportaerobic

Anne-Sophie Kastl (11) aus Pregarten kürt sich zur Bundesmeisterin in Sportaerobic

PREGARTEN. Mit ihren elf Jahren hat Anne-Sophie Kastl aus Pregarten schon Großes erreicht: Das Mädchen wurde bei den 15. Union Bundesmeisterschaften Bundesmeisterin in Sportaerobic (Kinder Basisstufe). ... weiterlesen »

Unfalllenkerin von Katze abgelenkt

Unfalllenkerin von Katze abgelenkt

ST. OSWALD. Von einer Katze abgelenkt wurde eine junge Lenkerin heute Nachmittag gegen 14.10 Uhr auf der L1477 Höhe Florenthein, wobei das Fahrzeug auf dem Dach zu liegen kam. weiterlesen »

Schutz gegen ungebetene Gäste: Experten gaben wertvolle Ratschläge

Schutz gegen ungebetene Gäste: Experten gaben wertvolle Ratschläge

HAGENBERG. Die Tage werden wieder kürzer, die Dämmerung kommt früh. Und die Dunkelheit lockt ungebetene Gäste an, die nichts Gutes im Sinn haben. Unter dem Titel Aktion Sicheres Heim ... weiterlesen »

Pizzera & Jaus: Chartstürmer dreimal ausverkauft in Freistadt

Pizzera & Jaus: Chartstürmer dreimal ausverkauft in Freistadt

FREISTADT. Die Auftritte von Pizzera & Jaus waren mit drei ausverkauften Shows und insgesamt rund 5200 Besuchern am 18., 19. und 20. Oktober in der Messehalle Freistadt sicherlich der kabarettistische ... weiterlesen »

15 neue Atemschutzgeräteträger

15 neue Atemschutzgeräteträger

BEZIRK FREISTADT. 15 Einsatzkräfte von den Feuerwehren Freistadt, Lasberg, Pregarten, St. Oswald, Wartberg und Waldburg nahmen am dreitägigen Atemschutzgeräteträger-Lehrgang in Hagenberg ... weiterlesen »

Neubürger lernten die Gemeinde Lasberg kennen

Neubürger lernten die Gemeinde Lasberg kennen

LASBERG.  Rund 40 Teilnehmer an der Gemeinderundfahrt für zugezogene Gemeindebürger und deren Angehörige erlebten kürzlich einen interessanten und informativen Nachmittag. weiterlesen »

FPÖ spendet Futter ans Tierheim

FPÖ spendet Futter ans Tierheim

FREISTADT. Im September startete die FPÖ Bezirk Freistadt eine Sammelaktion für haltbares Hunde- und Katzenfutter für das Tierheim Freistadt. weiterlesen »

Jugendliche legten sich 72 Stunden lang für Österreichs größte Sozialaktion ins Zeug

Jugendliche legten sich 72 Stunden lang für Österreichs größte Sozialaktion ins Zeug

BEZIRK FREISTADT. Von 17. bis 20. Oktober engagierten sich hunderte Jugendliche bei Österreichs größter Sozialaktion 72 Stunden ohne Kompromiss. Auch im Bezirk Freistadt bewiesen Jugendliche ... weiterlesen »


Wir trauern