Volksschule St. Leonhard ist Gesunde Schule

Volksschule St. Leonhard ist Gesunde Schule

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 05.12.2017 08:07 Uhr

ST. LEONHARD. In einem feierlichen Rahmen wurde der Volksschule St. Leonhard das Gütesiegel „Gesunde Schule“ überreicht. Bürgermeister Josef Langthaler, das Gesundheitsteam der Volksschule und die Schuldirektorin Elfriede Kriechbaumer nahmen die Auszeichnung entgegen. 

Drei Jahre lang beschäftigten sich die Lehrerinnen und die Schulkinder intensiv mit Ernährung, Bewegung, psychosozialer Gesundheit, Suchtprävention und Rahmenbedingungen. Die Pausenordnung wurde geändert, sodass die Bewegungszeit im Freien erhöht wurde. Neue ansprechende Bewegungsgeräte wurden angekauft und mit den Vereinen des Ortes intensiver zusammengearbeitet (Tennis, Faustball).

Bewegte Schule

Bewegtes Lernen im Schulalltag ist schon lange eine Selbstverständlichkeit. Die Auszeichnung „Bewegte Schule“ in Gold konnte die Volksschule St. Leonhard bereits im Frühling entgegen nehmen. Eine Elternhaltestelle bei der Raiffeisenbank wurde errichtet, damit der Bereich vor dem Schulhaus verkehrssicherer wird. Mit einer Seminarbäuerin wurden verschiedene Ernährungsworkshops organisiert und Kochkurse für die Eltern abgehalten. Der tägliche Apfel kann aufgrund einiger Sponsoren weiterhin angeboten werden. Das soziale Miteinander der Schüler wurde durch verschiedene gemeinsame Aktivitäten gestärkt und Workshops wie „Mein Körper gehört mir“, „ICH-DU-WIR“, „Miteinander sind wir stark“, „Streiten, aber richtig“ mit kompetenten Fachleuten durchgeführt. Auch auf die Lehrerinnengesundheit wurde verstärkt geachtet. „Diese Auszeichnung freut uns sehr und bedeutet aber, unsere gesteckten Ziele weiterhin zu beachten und auszubauen“, ist sich die Schulleiterin bewusst.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vergoldetes Vater-Sohn-Duo

Vergoldetes Vater-Sohn-Duo

LEOPOLDSCHLAG. Mit einer Goldmedaille fuhr das Flügelhornduo Duschlbauer aus Leopoldschlag vom Bläserfest des OÖBV in Altmünster heim.  weiterlesen »

Fleißige Lebenshilfe-Klienten arbeiten für die Braucommune Freistadt

Fleißige Lebenshilfe-Klienten arbeiten für die Braucommune Freistadt

FREISTADT. Drei Klienten der Lebenshilfe arbeiten im Rahmen der Integrativen Beschäftigung in der Braucommune in Freistadt, die über die Unterstützung sehr dankbar ist. weiterlesen »

Mühlstein-Rallye: Martin Rossgatterer aus Neumarkt nach Aufholjagd auf Platz vier

Mühlstein-Rallye: Martin Rossgatterer aus Neumarkt nach Aufholjagd auf Platz vier

NEUMARKT. Bei sommerlich heißen Termperaturen Martin Roßgatterer aus Neumarkt gemeinsam mit seinem Schwager Andreas Thauerböck bei der 2. Auflage der Perger Mühlstein-Rallye sensationelle ... weiterlesen »

Gelungene Dart Masters in Freistadt: Vier Spieler lösten das WM-Ticket

Gelungene Dart Masters in Freistadt: Vier Spieler lösten das WM-Ticket

FREISTADT. Rund 300 Spieler aus Österreich, Deutschland, Italien, Tschechien und Belgien traten bei den 3. ASKÖn RadikalDart Masters in der Bezirkssporthalle in Freistadt an. Drei Herren und ... weiterlesen »

MX-Wochenende in Lest wurde zum Motocross-Fest

MX-Wochenende in Lest wurde zum Motocross-Fest

KEFERMARKT. Hobbyfahrer, Amateure und Spitzenfahrer aus der Österr. Staatsmeisterschaft waren am Wochenende zu Gast in Kefermarkt. Der Veranstalterclub MSC Kronast punktete mit einer perfekten Organisation ... weiterlesen »

Wo die Späne wieder fliegen werden

Wo die Späne wieder fliegen werden

KARLSTIFT. Die Motorsägen dröhnen, die Späne werden fliegen: Karlstift, die kleine Holzhackersiedlung im Dreiländereck Mühlviertel-Waldviertel-Tschechien steht am Mittwoch, 15. ... weiterlesen »

Held & Francke Race Team gewinnt den ASVÖ M8000 in 7:06:39 Stunden

Held & Francke Race Team gewinnt den ASVÖ M8000 in 7:06:39 Stunden

MÜHLVIERTEL. Der ASVÖ M8000 ist Geschichte, die Athleten der insgesamt 163 Teams sitzen schon im Festzelt bei der Freistädter Wiesn und feiern ihre tollen sportlichen Erfolge. Das Held & ... weiterlesen »

Gärtnertipp: Obstbäume schon im Sommer zurückschneiden

Gärtnertipp: Obstbäume schon im Sommer zurückschneiden

NEUMARKT. Viele Gartenbesitzer wissen nicht, dass ein Sommerschnitt Obstbäumen gut tut, weiß Obstbaumschneider und Landschaftsgärtner Markus Barth aus Neumarkt.   weiterlesen »


Wir trauern