Brandstiftung in St. Marien: Täter wurden ermittelt

Brandstiftung in St. Marien: Täter wurden ermittelt

Laura Voggeneder Online Redaktion, 19.04.2019 16:28 Uhr

ST. MARIEN. Am 7. April wurde in  Nöstlbach ein Holzstapel von damals noch unbekannten Tätern in Brand gesteckt. Aufgrund intensiver Ermittlungen durch Polizisten der Polizeiinspektion Neuhofen an der Krems konnten ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land sowie ein 14-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden als Täter ausgeforscht werden.

Im Zuge der Einvernahmen zeigten sich die beiden zum Vorwurf der Brandstiftung geständig. Die Jugendlichen werden bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt. Neben der Brandstiftung wurde auch noch ein Suchtmitteldelikt bekannt.

Das passierte am 7. April 2019

ST. MARIEN. Kurz vor 23 Uhr wurden drei Feuerwehren am 7. April zu einem Brand in die Ortschaft Nöstlbach in St. Marien alarmiert. Ein Holzstapel vor einem Lagergebäude stand in Flammen. Das Feuer griff rasch auf das direkt daneben befindliche Objekt über. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Der Holzstapel war rasch abgelöscht. Das Dach musste aber stellenweise geöffnet werden, um die darunter befindlichen Glutnester ablöschen zu können. Einige im Gebäude abgestellte Motorräder wurden ins Freie gebracht, und so vor den Flammen gerettet.

Die Nachlöscharbeiten und die Kontrolle mittels Wärmebildkamera nahm noch einige Zeit in Anspruch. Zur Zeit des Brandes befanden sich keine Personen im Gebäude.

Ein oder mehrere bisher unbekannte Täter entzündeten am 7. April  um 22:48 Uhr in St. Marien mit einem bisher unbekannten Brandmittel einen Holzstapel unmittelbar neben einer Lagerhalle. Das Feuer geriet jedoch außer Kontrolle und griff auch auf den Dachstuhl sowie in einen Innenraum der Lagerhalle, in welchem Motorräder abgestellt waren, über.

Aufgrund des raschen Einschreitens der Freiwilligen Feuerwehren St. Marien, Weißenberg und Weichstetten konnte ein gröberes Ausbreiten der Flammen verhindert werden. Neben dem Schaden an der Lagerhalle entstand auch ein Schaden an einigen Motorrädern. Die genaue Schadenssumme kann noch nicht eruiert werden.

Quellen: Fotokerschi, LPD OÖ

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Trauner IFN-Holding steigert Umsatz nach Expansion um neun Prozent

Trauner IFN-Holding steigert Umsatz nach Expansion um neun Prozent

TRAUN. Das Internationale Fensternetzerk (IFN )in Traun, der Mutterkonzern von Internorm, ist zufrieden mit der eigenen wirtschaftlichen Entwicklung. Der neu erworbene Fensterproduzent Skaala trägt ... weiterlesen »

Zwei Ladendiebe in Pasching entdeckt, nur einer in Haft

Zwei Ladendiebe in Pasching entdeckt, nur einer in Haft

PASCHING. Zwei Ladendiebe wurden am 23. Mai in Pasching auf frischer Tat ertappt. Ein Täter wurde gefasst, einer konnte flüchten. weiterlesen »

Bundesarschtreter Ingo Appelt feiert Österreich-Premiere in Traun

"Bundesarschtreter" Ingo Appelt feiert Österreich-Premiere in Traun

TRAUN. Am Mittwoch, 12. Juni, kommt der deutsche Comedy-Gigant Ingo Appelt in die Spinnerei Traun und feiert Österreich-Premiere mit seinem Programm Der Staats-Trainer. weiterlesen »

Volksschule Pucking holt zwei erste Plätze beim Bezirksfinale des Pinguin Cups

Volksschule Pucking holt zwei erste Plätze beim Bezirksfinale des Pinguin Cups

PUCKING/TRAUN. Beim Bezirksfinale des Pinguincups am 14. Mai im Hallenbad Traun war die VS Pucking mit vier Klassenstaffeln und drei Einzelschwimmern aus der 4a-Klasse vertreten. Zwei Klassen qualifizierten ... weiterlesen »

Puckinger Abenteurerin radelt für den guten Zweck quer durch Europa

Puckinger Abenteurerin radelt für den guten Zweck quer durch Europa

PUCKING/LINZ. Die Puckingerin Bianca Moschina bezeichnet sich selbst als hauptberufliche Abenteurerin und Weltenbummlerin. Im Sommer wird sie mit den Green Riders am Fahrrad Europa durchqueren. Die Gruppe ... weiterlesen »

Körperverletzung in Linz-Land: Kosmetiker-Innung macht auf Qualitätssiegel aufmerksam

Körperverletzung in Linz-Land: Kosmetiker-Innung macht auf Qualitätssiegel aufmerksam

LINZ-LAND. Am 22. März wurde eine 38-Jährige in einem Schönheits-Salon in Linz-Land im Zuge einer Behandlung an den Augen verletzt. Tips berichtete. Die Studiomitarbeiter waren keine ausgebildeten ... weiterlesen »

Gastro: Frischer Wind am Leondinger Stadtplatz

Gastro: Frischer Wind am Leondinger Stadtplatz

LEONDING. Nach einer längeren Flaute auf dem Gastro-Sektor weht nun wieder frischer Wind am Leondinger Stadtplatz. weiterlesen »

Mehr Geld für Krisenpflege

Mehr Geld für Krisenpflege

LEONDING.Landesrätin Birgit Gerstorfer hat eine neue Regelung in Auftrag gegeben, die die Situation für Krisenpflegeeltern verbessern soll.  weiterlesen »


Wir trauern