Neue 3D-Photos revolutionieren die Fotogestaltung

Neue 3D-Photos revolutionieren die Fotogestaltung

Robert Riedlbauer, Leserartikel, 11.06.2018 07:09 Uhr

Fotos sind als bleibende Erinnerungen aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Das neue Start-Up Unternehmen My3DPhoto aus St. Marienkirchen am Hausruck/OÖ. präsentiert in diesem Bereich ein völlig neuartiges Produkt. Mit dem einzigartigen 3D-Photo erhalten Fotomotive eine neue Qualität: Die auf den Fotos dargestellten Portraits oder Szenen werden durch die Verbindung von 3D-Fotomodelling und 3D-Gipsdruck fast wieder zum Leben erweckt. Die Bestellung ist einfach: Das Lieblingsfoto wird im Online-Shop auf www.my3dphoto.eu hochgeladen und nach spätestens 10 Werktagen wird das 3D-Foto nach Hause geliefert.

Für viele Menschen haben Fotos zu besonderen Lebenssituationen oder Menschen einen ganz wichtigen Stellenwert. Mit den neuen 3D-Fotos werden diese Erinnerungen wieder lebendig und einzigartige Erinnerungsstücke geschaffen. Durch diese neue Technologie ist es ab sofort möglich, einigartige reliefartige Fotos herzustellen. Dazu werden zwei Techniken kombiniert: Das 3D-Fotomodelling und der 3D-Gipsdruck. Nach einer sechsmonatigen Entwicklungs- und Testphase ist das neue Produkt jetzt ausgereift und kann ab sofort bestellt werden. „In der Entwicklungsphase haben wir vorwiegend Fotos von Verwandten und Bekannten verwendet, die von den neuen 3D-Fotos begeistert waren“, so Friedrich Prötsch-Jechtl. Angeboten werden Baby- und Kleinkindfotos, Portraitfotos, Tierfotos und Objektfotos sowie Geburtstags- oder Hochzeitsfotos, die im Format A4 (21 x 30 cm), A5 (15 x 21 cm) oder A6 (10,5 x 15 cm) hergestellt werden. Das österreichische Produkt ist einzigartig, außer einem Anbieter in den USA gibt es weltweit keinen weiteren Hersteller der neuen 3D-Fotos.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Feuerwehr Ort ehrte zahlreiche Mitglieder

Feuerwehr Ort ehrte zahlreiche Mitglieder

ORT/INNKREIS. Beim Wirt zOrt blickte die Feuerwehr Ort auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück. Kommandant Bernhard Ranseder freute sich über die zahlreichen Ehrungen und Beförderungen. ... weiterlesen »

Großer Rieder Faschingsumzug: Jeder kann mitmachen

Großer Rieder Faschingsumzug: Jeder kann mitmachen

RIED. Nach der erfolgreichen Wiederbelebung des Rieder Faschingsumzugs im Jahr 2017 organisiert die Landjugend Bezirk Ried in Kooperation mit dem Stadtmarketing Ried einen großen Faschingsumzug am ... weiterlesen »

Auftrag nach dem Tod

Auftrag nach dem Tod

PETERSKIRCHEN. Die Theatergruppe Peterskirchen lädt am Samstag, 26. Jänner und Samstag, 2. Februar um jeweils 20 Uhr zur Komödie in drei Akten Da Himme wart net ins Gasthaus Sternbauer ... weiterlesen »

ZaWaDa ausverkauft

ZaWaDa ausverkauft

RIED. Das Konzert von ZaWaDa am Freitag, 1. Februar, im KiK, ist ausverkauft. weiterlesen »

Obernberger Schüler waren von der Sprachwoche begeistert

Obernberger Schüler waren von der Sprachwoche begeistert

OBERNBERG. Eine Woche lang arbeiteten drei englische Muttersprachler im Jänner als Lehrer an der Mittelschule Obernberg. Mit großem Erfolg führten sie in zwei Kleingruppen die Schüler ... weiterlesen »

Ursula Strauss gewährte ganz persönliche Einblicke in ihr Leben

Ursula Strauss gewährte ganz persönliche Einblicke in ihr Leben

RIED. Sehr persönliche Einblicke gab die bekannte Schauspielerin Ursula Strauss bei ihrer Buchpräsentation auf Einladung der Buchhandlung Dim im Saal der Raiffeisenbank Ried.  weiterlesen »

FACC weiterhin auf Wachstumskurs

FACC weiterhin auf Wachstumskurs

RIED. FACC hat sowohl im dritten Quartal als auch in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2018/19 ein solides Umsatzwachstum erzielt. Der Umsatz in den ersten neun Monaten erhöhte sich ... weiterlesen »

Musikkapelle Tumeltsham lud zur Jahreshauptversammlung

Musikkapelle Tumeltsham lud zur Jahreshauptversammlung

TUMELTSHAM. Bei der Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Tumeltsham im Gasthaus Zwingler konnten als Ehrengäste Bürgermeister Erwin Diermayr und Bezirksjugendreferentin Daniela Rauber begrüßt ... weiterlesen »


Wir trauern