Tips inntrada: Besondere Arrangements

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 23.10.2012 16:00 Uhr

ST. MARTIN. Mit der Präsentation ihrer aktuellen CD „Violin in Motion“ am 27. Oktober im Rahmen der Tips inntrada geben Lidia Baich und Matthias Fletzberger Einblicke in ihre musikalische Welt.

Die gemeinsame Leidenschaft für Ballett und große Orchesterwerke inspirierte die österreichische Geigerin und den Pianisten/Dirigenten dazu, ihre Lieblingswerke für die Besetzung Violine und Klavier zu arrangieren. Sie konzentrieren sich auf in weitem Sinn romantisches Repertoire.In St. Martin stehen die Sonate A-Dur op. 100 für Violine und Klavier von Johannes Brahms, die Suite Italienne von Igor Strawinsky, „Eine Nacht auf dem kahlen Berge“ von Modest Mussorgski und Scheherazade op. 35 von Nikolai Rimski-Korsakow auf dem Programm. Lidia Baich hat schon mit Künstlern wie Lorin Maazel, Vladimir Fedoseyev, Andrea Bocelli oder auch Deep Purple zusammen- gearbeitet. Die in St. Petersburg geborene Österreicherin erhielt im Alter von vier Jahren ersten Geigenunterricht durch ihren Großvater. Mit acht Jahren gewann sie ihren ersten internationalen Wettbewerb, dem zahlreiche weitere erste Preise folgten, darunter (als Sechzehnjährige) der Sieg beim Grand Prix d„Eurovision 1998 und die Auszeichnung “Europäischer Musiker des Jahres„. DUO RECITALSamstag, 27. Oktober, 20 UhrSt. Martin, MartinussaalKarten (20 Euro): www.oeticket.com; Raiffeisenbanken, Erste Bank/Sparkasse, Volksbank, Libro, Maximarkt, Media Markt/Saturn; ohne Vorverkaufsgebühren in der Marktgemeinde, Raiffeisenbank und Sparkasse St. Martin. www.inntrada.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fußball: Glücklicher Punktgewinn am Tivoli

Fußball: Glücklicher Punktgewinn am Tivoli

Einen glücklichen Punkt aus dem Heiligen Land Tirol entführte Spitzenreiter SV Guntamatic Ried. Im Schlager der 15. Runde bei Wacker Innsbruck erzielte Peter Haring den Ausgleich zum 1:1-Endstand erst ... weiterlesen »

FACC mit bestem Halbjahresergebnis der Unternehmensgeschichte

FACC mit bestem Halbjahresergebnis der Unternehmensgeschichte

RIED. Mit einer Umsatzsteigerung von fast zehn Prozent und einer signifikanten Steigerung des EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) erreichte die FACC AG das beste Halbjahresergebnis ihrer Geschichte. weiterlesen »

Schwarz wie die Nacht

Schwarz wie die Nacht

Schaurig-schöne Geschichten zu Halloween weiterlesen »

Beeindruckende Kulturreise der HBLW-Klassen

Beeindruckende Kulturreise der HBLW-Klassen

RIED. Drei beeindruckende Kulturreisen – nach St. Petersburg, Berlin und Italien – erlebten die Schüler der Maturaklassen der HBLW. Weltoffenheit soll an dieser Sprachenschule nicht nur in der Theorie ... weiterlesen »

Sportlerin des Quartals: Ehrung für Leichtathletik-Talent Teresa Hubauer

Sportlerin des Quartals: Ehrung für Leichtathletik-Talent Teresa Hubauer

RIED. Die 14-jährige Teresa Hubauer wurde von der Stadtgemeinde Ried zur Sportlerin des 3. Quartals 2017 gekürt. weiterlesen »

Ball des Roten Kreuzes

Ball des Roten Kreuzes

METTMACH. Der Ball in der Nacht der Zeitrückstellung ist aus dem Jahresprogramm der RotKreuz-Ortsstelle Mettmach nicht mehr wegzudenken. So laden heuer Ortstellenleiter Joe Wambacher, Dienstführender ... weiterlesen »

Große Nachfrage nach Arbeitskräften im Bezirk Ried

Große Nachfrage nach Arbeitskräften im Bezirk Ried

RIED. Der Rückgang der Arbeitslosigkeit hat sich im September weiter fortgesetzt. Die Quote betrug im Bezirk 3,9 Prozent (0,2 Prozentpunkte unter dem Vorjahrswert), in Oberösterreich 5,0 Prozent (0,4 ... weiterlesen »

Neue Goldhauben-Obfrau

Neue Goldhauben-Obfrau

LAMBRECHTEN. Nach 15 Jahren erfolgreicher Führung hat die Lambrechtener Goldhauben-Obfrau Christine Wimmer ihr Amt in neue Hände gelegt. weiterlesen »


Wir trauern