Nach Sturz mit Fahrrad: Polizisten fanden verletztes Unfallopfer

Nach Sturz mit Fahrrad: Polizisten fanden verletztes Unfallopfer

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 11.05.2018 21:06 Uhr

ST. MARTIN/NIEDERWALDKIRCHEN. Nachdem ein 65-jähriger Pensionist mit seinem Fahrrad gestürzt war, blieb er verletzt auf einer Böschung liegen. Polizisten fanden ihn nach einem Hinweis.

Der Unfall, der erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich bereits am 8. Mai: Eine 61-Jährige aus St. Martin meldete bei der Polizei, dass gegenüber von ihrem Wohnhaus seit etwa eineinhalb Stunden ein Fahrrad in der Böschung liege. Als Polizisten daraufhin dorthin fuhren und nachschauten, fanden sie eine männliche Person in der steil abschüssigen Böschung liegend.

Mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus

Es handelte sich dabei um einen 65-jährigen Pensionisten aus Niederwaldkirchen, der dort mit seinem Fahrrad zu Sturz gekommen war. Nachdem der Mann verletzt war und über Schmerzen klagte, wurde die Rettung verständigt, die den Pensionisten in das LKH nach Rohrbach brachte. Dort wurden schwere Verletzungen festgestellt. Ein im LKH Rohrbach durchgeführter Alkotest verlief mit 1,42 Promille positiv.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Goldhauben- und Kopftuchgruppe

Goldhauben- und Kopftuchgruppe

GOLDHAUBEN- und KOPFTUCHGRUPPE Kollerschlag weiterlesen »

Freie Christengemeinde Rohrbach-Berg: Bei uns geht's ein wenig anders zu

Freie Christengemeinde Rohrbach-Berg: "Bei uns geht's ein wenig anders zu"

ROHRBACH-BERG. Gott zu loben, zu preisen und anzubeten – darauf richtet sich das ganze Tun und Leben der Freien Christengemeinde in Rohrbach-Berg aus. Für Pastor Siegfried Wögerbauer (54) ... weiterlesen »

Demo-Veranstaltung gegen Starkstrom-Freileitung geplant

Demo-Veranstaltung gegen Starkstrom-Freileitung geplant

MÜHLVIERTEL. Die IG Landschaftsschutz informierte auch bei der Mühlviertler Wiesn in Freistadt über die geplante 110kV-Leitung und lädt zur Demo-Veranstaltung auf den Freistädter ... weiterlesen »

Race Around Austria: Sieger sind sie alle

Race Around Austria: Sieger sind sie alle

JULBACH. Erfolgreiches Langstrecken-Debüt für Andreas Paster bei der Race Around Austria Challenge rund um Oberösterreich: Der Julbacher raste auf Platz drei hinter Christoph Strasser und ... weiterlesen »

Rohrbacher Pfadis mischten sich unter 4.000 Jugendliche aus 19 Nationen

Rohrbacher Pfadis mischten sich unter 4.000 Jugendliche aus 19 Nationen

ROHRBACH. Ein großartiges Sommerlager, das sie so schnell nicht mehr vergessen werden, verbrachten rund 100 Rohrbacher Pfadfinder im Alter von zehn bis 19 Jahren in St. Georgen am Attergau. weiterlesen »

Fußball 1./2. Klasse: Mit Kantersiegen in die neue Saison

Fußball 1./2. Klasse: Mit Kantersiegen in die neue Saison

BEZIRK ROHRBACH. Kräftig krachen ließen es Teams aus der Region zum Saisonauftakt der 1. Klasse Nord. weiterlesen »

Vater und Sohn sind neue Tennis-Vereinsmeister in Nebelberg

Vater und Sohn sind neue Tennis-Vereinsmeister in Nebelberg

NEBELBERG. Das Sieger-Gen dürfte in der Familie Thaller liegen: Vater Christian Thaller wurde zum fünften Mal in Serie Vereinsmeister der Sportunion Nebelberg, sein Sohn Niklas gewann den Jugendbewerb. ... weiterlesen »

Heiße Musik und heiße Stimmung beim MOA-Wochenende

Heiße Musik und heiße Stimmung beim MOA-Wochenende

LEMBACH. Großartige Musik verspricht das Musikclub Open Air (MOA) zum 30. Geburtstag des Clubs. Denn mit dabei sind Krautschädl, Faela, Impala Ray, Back to Felicity, Buntspecht, Bbou, Blechsalat ... weiterlesen »


Wir trauern