St. Martinerin Isabella Altendorfer im Finale der Miss OÖ Wahl

St. Martinerin Isabella Altendorfer im Finale der Miss OÖ Wahl

Sebastian Wallner Sebastian Wallner, Tips Redaktion, 11.03.2018 11:30 Uhr

St. MARTIN. 14 Frauen stellen sich am 8. April ab 18 Uhr im Casino Linz der Wahl zur Miss Oberösterreich. Eine von ihnen ist die 18-jährige Isabella Altendorfer aus St. Martin.

„Aus Spaß wurde Ernst und jetzt gebe ich mein Bestes“, sagt Altendorfer über die bevorstehende Wahl. Durch ihre Eltern ist sie auf die Wahl zur Miss Life Radio aufmerksam geworden. Dort wurde sie erste und hat sich damit direkt für das Finale der Miss Oberösterreich qualifiziert.

Freunde begeistert

„Einen Versuch ist es doch wert“, hat sie sich damals noch gedacht. Nun will sie „mal schauen, was sich im Finale noch alles ergibt.“ Auch in ihrem Freundeskreis grassiert das Missen-Fieber. „Alle haben sich gefreut, dass ich es in das Finale geschafft habe. Neider gibt es zwar immer, egal bei was, aber ich finde es grundlos, weil es hat jeder die Chance sich zu bewerben“, so die 18-jährige.

Missenwahl und Frauenbild

Bei der Missenwahl sind auch Auftritte in Dessous und Bademoden Pflicht. Dieser „Fleischbeschau“ passe nicht zu einem modernen Frauenbild meinen kritische Stimmen. An Altendorfer prallt diese Krtik jedoch ab. „Jeder soll für sich selbst entscheiden, was für Ihn richtig ist!“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wasserqualität an Rohrbachs Badeplätzen wieder ausgezeichnet

Wasserqualität an Rohrbachs Badeplätzen wieder ausgezeichnet

BEZIRK ROHRBACH. Eine Top-Qualität bescheinigt der Gewässerschutz des Landes den heimischen Badeseen. weiterlesen »

Neuer Kinder-Garten für Helfenberger Kindergarten

Neuer Kinder-Garten für Helfenberger Kindergarten

HELFENBERG. Groß war die Freude bei den Kindern und Mitarbeitern des Kindergartens über die feierliche Eröffnung ihres neuen Spielplatzes. weiterlesen »

Rennrad: Rohrbacher Doppelsieg bei den Landesmeisterschaften am Berg

Rennrad: Rohrbacher Doppelsieg bei den Landesmeisterschaften am Berg

SARLEINSBACH/LINZ. Christian Oberngruber (RC-Bike Next 125 Hackl-Lebensräume) und Rene Pammer (RC UNION einDruck Sarleinsbach) sorgten bei den Landesmeisterschaften am Berg in der Amateurwertung für ... weiterlesen »

St. Martins Nachwuchskicker gehören zu den Besten des Landes

St. Martins Nachwuchskicker gehören zu den Besten des Landes

ST. MARTIN/MATTERSBURG. Nachdem der U12 der Sportunion St. Martin der zweite Platz beim Landesfinale des Coca-Cola Cups in Dietach geglückt war, konnte man sich für das Bundesfinale in der Akademie ... weiterlesen »

Arnreits Faustball U12 holte Staatsmeistertitel

Arnreits Faustball U12 holte Staatsmeistertitel

ARNREIT. Mit nur einem Satzverlust in der Vorrunde sicherten aich die U12 Faustball-Mädels der Union Arnreit nach dem Landesmeistertitel auch den Staatsmeistertitel. weiterlesen »

Rechnungshof schlägt für Mühlkreisbahn eine Wirtschaftlichkeitsprüfung ab Rottenegg vor

Rechnungshof schlägt für Mühlkreisbahn eine Wirtschaftlichkeitsprüfung ab Rottenegg vor

BEZIRK ROHRBACH/LINZ. Die Mühlkreisbahn und deren Attraktivierung stand auf dem Prüfstand des Rechnungshofs. Die abschließende Empfehlung: Der Abschnitt nördlich von Rottenegg bis ... weiterlesen »

Zwei Mädels mit Schneid'

Zwei Mädels mit Schneid'

SARLEINSBACH. Zwei schneidige Damen mit dem Namen Thaller hat die Landjugend Sarleinsbach in ihren Reihen: Beim Landesbewerb im Sensenmähen standen Anna und Stefanie Thaller am Stockerl. weiterlesen »

Wieder Aufregung um Abschiebung

Wieder Aufregung um Abschiebung

NEUSTIFT. Wieder regt sich Widerstand gegen eine geplante Abschiebung, diesmal in Neustift. Anisa Nawrozi und ihre fünf Kinder leben seit fast drei Jahren in Neustift. Anisas jüngstes Kind ist ... weiterlesen »


Wir trauern