St. Martinerin Isabella Altendorfer im Finale der Miss OÖ Wahl

St. Martinerin Isabella Altendorfer im Finale der Miss OÖ Wahl

Sebastian Wallner Sebastian Wallner, Tips Redaktion, 11.03.2018 11:30 Uhr

St. MARTIN. 14 Frauen stellen sich am 8. April ab 18 Uhr im Casino Linz der Wahl zur Miss Oberösterreich. Eine von ihnen ist die 18-jährige Isabella Altendorfer aus St. Martin.

„Aus Spaß wurde Ernst und jetzt gebe ich mein Bestes“, sagt Altendorfer über die bevorstehende Wahl. Durch ihre Eltern ist sie auf die Wahl zur Miss Life Radio aufmerksam geworden. Dort wurde sie erste und hat sich damit direkt für das Finale der Miss Oberösterreich qualifiziert.

Freunde begeistert

„Einen Versuch ist es doch wert“, hat sie sich damals noch gedacht. Nun will sie „mal schauen, was sich im Finale noch alles ergibt.“ Auch in ihrem Freundeskreis grassiert das Missen-Fieber. „Alle haben sich gefreut, dass ich es in das Finale geschafft habe. Neider gibt es zwar immer, egal bei was, aber ich finde es grundlos, weil es hat jeder die Chance sich zu bewerben“, so die 18-jährige.

Missenwahl und Frauenbild

Bei der Missenwahl sind auch Auftritte in Dessous und Bademoden Pflicht. Dieser „Fleischbeschau“ passe nicht zu einem modernen Frauenbild meinen kritische Stimmen. An Altendorfer prallt diese Krtik jedoch ab. „Jeder soll für sich selbst entscheiden, was für Ihn richtig ist!“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erlebniswelt Granit: Steinlehrpfad besteht seit 20 Jahren

Erlebniswelt Granit: Steinlehrpfad besteht seit 20 Jahren

ST. MARTIN. Das heurige Hammerhüttenfest am 30. September nutzt der Kulturverein Erlebniswelt Granit, um zugleich das 20-jährige Bestehen des Steinlehrpfades zu feiern. weiterlesen »

3 schöne Tage in Oberbayern

3 schöne Tage in Oberbayern

Bericht Reise: Seniorenbund-Ortsgruppe Sankt Martin im Mühlkreis weiterlesen »

Profi Markus Schimpl gibt Kurse am Sicherheitstag in Rohrbach-Berg

Profi Markus Schimpl gibt Kurse am Sicherheitstag in Rohrbach-Berg

ROHRBACH-BERG. Der Profi, wenn es um Selbstschutz im Alltag geht, Markus Schimpl, ist beim Sicherheitstag am 29. September in Rohrbach-Berg zu Gast. weiterlesen »

Kapplinger Ereignisse finden sich in Buch wieder

Kapplinger Ereignisse finden sich in Buch wieder

NIEDERKAPPEL. Ein ganz spezielles Heimatbuch hat Resi Girlinger verfasst: Sie hat Ereignisse aus Niederkappel gesammelt und ergänzt durch einen kräftigen Schuss dichterischer Freiheit und viel ... weiterlesen »

Starke Leistung der Schiunion Böhmerwald Haderer am Kids Cup

Starke Leistung der Schiunion Böhmerwald Haderer am Kids Cup

KLAFFER/STEYR. Beim heurigen Kids Cup in Steyr  war natürlich auch die Schiunion Böhmerwald Haderer stark vertreten. Beim Konditionswettkampf erbrachten die Kinder super Leistungen.   ... weiterlesen »

SPÖ-Frauen machen gegen frauenfeindliche Kürzungspolitik mobil

SPÖ-Frauen machen gegen frauenfeindliche Kürzungspolitik mobil

BEZIRK ROHRBACH. Frauen verdienen um 26,4 Prozent weniger als Männer. Das heißt, am 26. September haben Männer bereits jenes Einkommen erreicht, wofür Frauen noch bis Jahresende arbeiten ... weiterlesen »

Nonni vom Gestüt Pröll in Ulrichsberg ist das beste Islandpferde-Fohlen Österreichs

Nonni vom Gestüt Pröll in Ulrichsberg ist das beste Islandpferde-Fohlen Österreichs

ULRICHSBERG. Über einen schönen Zuchterfolg freut man sich am Gestüt Pröll in Ulrichsberg: Der kleine Hengst Nonni wurde zum Sieger der diesjährigen Fohlenreise gekürt. weiterlesen »

Rohrbacher Soroptimistinnen widmen sich unter neuer Präsidentin verstärkt der Gesundheit

Rohrbacher Soroptimistinnen widmen sich unter neuer Präsidentin verstärkt der Gesundheit

ST. MARTIN. Der turnusmäßige Wechsel an der Spitze der Soroptimistinnen Rohrbacher-Land ist erfolgt: Ab Oktober ist die Ärztin Hildegund Nöbauer neue Präsidentin, sie ... weiterlesen »


Wir trauern