Heimlicher Sieger beim M8000: Team Coffee to G(e)oL holte Schwimmbewerb nach

Heimlicher Sieger beim M8000: Team „Coffee to G(e)oL“ holte Schwimmbewerb nach

Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 14.09.2018 11:30 Uhr

ST. OSWALD/FR.  Keine Ruhe ließ es Stefan Viertlmayr aus St. Oswald, Mannschaftskapitän des Teams „Coffee to G(e)oL“, dass der Schwimmbewerb beim Mühlviertel 8000 aus Sicherheitsgründen gestrichen werden musste. Angefeuert von seinen Teamkollegen holte Viertlmayr die Schwimmetappe gestern am Pleschinger See nach - und ist damit jetzt offiziell auch ein Held!

„Leider gab es heuer beim M8000 keine acht, sondern nur sieben Helden, weil das Schwimmen ausgefallen ist“, sagt Thomas Ebert vom Team der Abteilung Geoinformation des Landes, „Coffee to G(e)oL“. „Wir wollten jedoch unserem Schwimmer und Mannschaftskapitän Stefan Viertlmayr auch ein Heldendasein ermöglichen.“

Vermessungstechniker vermaßen die Strecke

Deshalb verlegte das Team (Endzeit beim M8000 10:13 Stunden) den Schwimmbewerb, der eigentlich im Moldaustausee ausgetragen wird, einige Wochen nach dem Bewerb in den Pleschingersee. „Wie es sich für Vermesser gehört, haben wir die Strecke exakt vermessen und mit Bojen gekennzeichnet“, berichtet Ebert.

Angefeuert von Teamkollegen, Familie und Freunden sprang Viertlmayr in den Pleschingersee und brachte die 770 Meter lange Schwimmstrecke in einer Zeit von 16:15 Minuten hinter sich.

„Damit hat nun unser Team - als bisher einziges - alle acht Disziplinen beim M8000 2018 bewältigt und ist somit der heimliche Sieger“, findet das Team „Coffe to G(e)oL“ mit einem Augenzwinkern.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neue Chorleiterin für den VHS-Singkreis Freistadt

Neue Chorleiterin für den VHS-Singkreis Freistadt

FREISTADT. Sie heißt Yasaman Fakhimi Kia, kommt aus dem Iran und Musik ist ihr Leben. Seit September dieses Jahres hat sie die musikalische Leitung des VHS-Singkreises übernommen. weiterlesen »

ÖVP veranlasst neuerliche Besprechung zum 800-Jahr-Stadtfest

ÖVP veranlasst neuerliche Besprechung zum 800-Jahr-Stadtfest

FREISTADT. Derzeit sorgt das Jubiläumsjahr 2020 für Aufregung bei SPÖ, WIFF und Teilen der FPÖ. Sachliche Kommunalpolitik zu betreiben scheint leider nicht mehr möglich zu sein. ... weiterlesen »

FPÖ, SPÖ und WIFF steigen aus 800 Jahr-Jubiläumsfest aus

FPÖ, SPÖ und WIFF steigen aus 800 Jahr-Jubiläumsfest aus

FREISTADT. Zu einem Schulterschluss von FPÖ, SPÖ und der Bürgerliste WIFF gegen die Freistädter Bürgermeisterpartei ÖVP kommt es nun auch beim geplanten zweiten 800 Jahr-Jubelfest.  ... weiterlesen »

Tödlicher Verkehrsunfall in Waldburg im Bezirk Freistadt

Tödlicher Verkehrsunfall in Waldburg im Bezirk Freistadt

WALDBURG. Zu einem tragischen Verkehrsunfall musste Donnerstagnacht die Feuerwehr Waldburg und Freistadt aus dem Bezirk Freistadt gegen 23.54 Uhr ausrücken. weiterlesen »

Bäckerlehre statt Bauernhof

Bäckerlehre statt Bauernhof

LASBERG. Drei Jahre lang hat Laura Eder aus Lasberg die Landwirtschaftsschule in Hagenberg besucht. Doch anstatt einer Bäuerin wird aus der jungen Frau nun eine Bäckerin. Laura zeigt vor, ... weiterlesen »

Sport wird an der NMS Königswiesen groß geschrieben

Sport wird an der NMS Königswiesen groß geschrieben

KÖNIGSWIESEN. Dass die Neue Mittelschule Königswiesen immer wieder mit sportlichen Erfolgen aufhorchen lässt, ist kein Geheimnis. Vor einem Jahr wurde der Schule auch das Sportgütesiegel ... weiterlesen »

Sieben Autolenkern ging in Freistadt ein Lichtlein auf

Sieben Autolenkern ging in Freistadt ein Lichtlein auf

FREISTADT: Sie haben es schon wieder getan: ÖAMTC und Polizei brachten in einer gemeinsamen Aktion defekte Fahrzeugscheinwerfer wieder zum Leuchten. weiterlesen »

Jungbürgerfeier für Unterweitersdorfer

Jungbürgerfeier für Unterweitersdorfer

UNTERWEITERSDORF. Zu einer Jungbürgerfeier lud die Gemeinde alle Frauen und Männer, die heuer das 18. Lebensjahr vollendet und damit Volljährig geworden sind. weiterlesen »


Wir trauern