Oswalder Fußballdamen feiern ihr 10-Jahr-Jubiläum

Oswalder Fußballdamen feiern ihr 10-Jahr-Jubiläum

Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 01.11.2018 09:20 Uhr

Für ihren Ehrgeiz, ihren unbändigen Kampfgeist und festen Zusammenhalt sind die St. Oswalder Fußball-Ladies bekannt. Sein zehnjähriges Bestehen feiert der USV St. Oswald Damen am Samstag, 3. November im Veranstaltungssaal mit einer großen Party.

Beim USV St. Oswald gibt es mittlerweile schon seit zehn Jahren ein Damenteam, wobei sich auch zuvor schon immer Mal wieder Mädels rund um das runde Leder scharrten.

Mit Günter Reisinger wurde am 8. August 2008 Nägel mit Köpfen gemacht und es kam eine Regelmäßigkeit in die Damenmannschaft hinein, wie sie bis heute besteht.

Anfangs Lehrgeld bezahlt

 „Anfangs war viel Lehrgeld zu bezahlen und es gab auch einige Höhen und Tiefen die bewältigt werden mussten“, erinnern sich die USV St. Oswald Damen.

So stand man beispielsweise im Frühjahr 2014 vor der Entscheidung, aus dem Meisterschaftsbetrieb wieder auszusteigen, da der Kader rapide geschrumpft war.

Aber auch hier zogen sich die Fußballgirls mit vereinten Kräften aus der Misere und brachten andere Mädels dazu, sich für Frauenfußball zu begeistern. 

Steiler Aufstieg

Mit Ehrgeiz, Kampfgeist und Zusammenhalt eilten die Kickerinnen fortab von Erfolg zu Erfolg und so durfte man die Saison 2015/2016 mit dem allerersten Meistertitel der Vereinsgeschichte abschließen.

Der USV St. Oswald Damen mischte auch die Landesliga ordentlich auf und so ging es zwei Jahre später wieder  eine weitere Stufe nach oben.

Aktuell spielen die Mühlviertlerinnen in der höchsten Frauenklasse Oberösterreichs – in der OÖ-Liga.

Dieser steile Aufstieg die Erfolgsleiter hinauf ist alle mal Grund zum Feiern. Am Samstag, 3. November, steigt im Veranstaltungssaal in St. Oswald die große Feier zum 10-Jahres-Jubiläum. Beginn ist um 19.30 Uhr. Die SVO-Ladies erzählen über ihren Weg zum Erfolg und die Damen-Teamleitung wird vorgestellt.

Ebenso warten einige spannende Interviews auf die Fans und ab 22.30 Uhr kann die Party mit DJ TMike dann so richtig starten.

 

Feier am Samstag, 3. November

Veranstaltungssaal in St. Oswald 

Beginn ist um 19.30 Uhr

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neumarkt eine Hochburg der Ehrenamtlichkeit

Neumarkt eine Hochburg der Ehrenamtlichkeit

NEUMARKT. Mehr als 50 Verantwortliche der Neumarkter Vereine, Feuerwehren und Bildungseinrichtung fanden sich beim diesjährigen Neujahrsempfang von Bürgermeister Christian Denkmaier in der ... weiterlesen »

Brauhaus-Wirt zu Hundeverbot: Wir stehen dazu

Brauhaus-Wirt zu Hundeverbot: "Wir stehen dazu"

FREISTADT. Zum Facebook-Shitstorm gegenüber des Braugasthofes Freistadt haben sich bei einer Pressekonferenz nun Wirt Helmut Satzinger und Braucommune-Geschäftsführer Ewald Pöschko ... weiterlesen »

Erfolg für grenzüberschreitende Krippenausstellung

Erfolg für grenzüberschreitende Krippenausstellung

FREISTADT. Die grenzüberschreitende Krippenausstellung ist ein voller Erfolg und wird daher noch bis zum 24. Februar im Schlossmuseum Freistadt gezeigt.  weiterlesen »

Zwei Millionen Euro für Arbeitnehmer erkämpft

Zwei Millionen Euro für Arbeitnehmer erkämpft

BEZIRK FREISTADT. Fast 2,1 Millionen Euro hat die Arbeiterkammer Freistadt im Vorjahr an arbeits- und sozialrechtlichen Ansprüchen und Forderungen nach Insolvenzen für ihre Mitglieder erreicht. ... weiterlesen »

Emeritierter Pfarrer Friedrich Reindl verstorben

Emeritierter Pfarrer Friedrich Reindl verstorben

RAINBACH/ALBERNDORF. Friedrich Reindl, emeritierter Pfarrer von Alberndorf, ist am 17. Jänner 2019 im 84. Lebensjahr im Klinikum Wels-Grieskirchen in Grieskirchen verstorben. Friedrich Reindl ... weiterlesen »

Stiftinger Bau aus Unterweitersdorf insolvent - 13 Arbeitnehmer betroffen

Stiftinger Bau aus Unterweitersdorf insolvent - 13 Arbeitnehmer betroffen

UNTERWEITERSDORF. Über das Vermögen der Firma Stiftinger Bau GmbH, 4210 Unterweitersdorf, Schußweg 1 wurde heute am Landesgericht Linz aufgrund eines Eigenantrages das Sanierungsverfahren ... weiterlesen »

Musikerball: Casino Royale

Musikerball: Casino Royale

LEOPOLDSCHLAG. Casino Royale heißt es beim heurigen Musikerball des Musikvereines Leopoldschlag. weiterlesen »

Betrug mit Goldmünzen

Betrug mit Goldmünzen

BEZIRK FREISTADT. Eine 39-Jährige wurde vermutlich Opfer eines Betrugs mit Goldmünzen. Die Internetplattform, über die sie bestellte, ist vermutlich illegal. weiterlesen »


Wir trauern