Holzhaider/Kapl-Lehrlingstage: Gut vernetzt in eine erfolgreiche Zukunft

Holzhaider/Kapl-Lehrlingstage: Gut vernetzt in eine erfolgreiche Zukunft

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 06.11.2017 08:18 Uhr

ST. OSWALD. Am diesjährigen Lehrlingstag der Firma Holzhaider/Kapl wurden die Lehrlinge der Firmengruppe gemeinsam nach St. Oswald eingeladen, um auf der dortigen Golfanlage bei herrlichem Wetter die Bande untereinander zu stärken.

Auf sieben Stationen konnten die Auszubildenden Gelerntes im Wettkampf erproben, Vorzüge der Anlage wie etwa die Golfcars genießen, und sich sogar einer Bewegungsanalyse durch Physiotherapeuten und den Golfpro unterziehen. Ein ganz besonderes Augenmerk lag jedoch auf der Ideenwerkstatt. Hier wurden die Lehrlinge dazu eingeladen, Erfahrungen miteinander zu teilen, aber auch mit den Unternehmern selbst Wünsche und Anregungen zu ihrer Ausbildung zu diskutieren. Der Blickwinkel der Lehrlinge selbst, ist eine Perspektive die für Ausbildner und Unternehmer wichtig ist, um den Lehralltag ansprechend gestalten zu können.

Mehr Lehrlinge, besserer Austausch

Der Zusammenschluss der Unternehmen zeigte sich in den vergangenen Jahren besonders in Bezug auf deren Lehrlinge als höchst profitabel. Der rege Erfahrungsaustausch untereinander fördert das gemeinsame und voneinander Lernen, und Kontakte werden einfach geknüpft - die Grundsteine für eine erfolgreiche Zukunft im Beruf.

Größter Lehrlingsausbildner in der Region

Lehrlinge bilden die Basis für eine erfolgreiche Zukunft des Unternehmens. Eine gute Ausbildung ist aus diesem Grund ganz besonders wichtig, ist sich die Holzhaider Firmengruppe sicher. Mit ihren rund 50 Lehrlingen ist die Firmengruppe Holzhaider Kapl der größte Ausbildner in der Region Urfahr/Freistadt. Mit viel Engagement vermitteln sie die Berufe Zimmerer/Dachdecker, Maurer/Schalungsbauer, Spengler und Bautechnischer Zeichner. Ein Anliegen das hier besonders gefördert wird, ist die Arbeit in der Region und mit regionalen Baustoffen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Leben mit einem Demenzkranken: „Es ist sehr schwer, immer die nötige Kraft und Geduld aufzubringen“

Leben mit einem Demenzkranken: „Es ist sehr schwer, immer die nötige Kraft und Geduld aufzubringen“

ST. OSWALD/FR. Seit 50 Jahren ist Anni Grünhagen mit ihrem Mann Karl Heinz verheiratet. Das Paar führte ein normales Leben, bis der heute 77-Jährige immer öfter Dinge vergaß und ... weiterlesen »

Comic- und TV-Stars live auf der ersten Mühlviertel Mini Con treffen

Comic- und TV-Stars live auf der ersten Mühlviertel Mini Con treffen

PREGARTEN. Durch die amerikanische Fernsehserie The Big Bang Theory sind Comic-Fans, Cosplayer und Nerds auch bei uns bekannter geworden. Was hinter diesem Trend steckt, möchte die älteste Videothek ... weiterlesen »

Update: Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß - Dreijähriger verstorben

Update: Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß - Dreijähriger verstorben

UNTERWEISSENBACH. Der dreijährige Bub, der bei einem Unfall auf der Mühlviertler Alm Straße schwer verletzt wurde, ist zwei Tage später, am Sonntag, seinen Verletzungen erlegen. weiterlesen »

Achtköpfiger Suchtgiftring ausgeforscht

Achtköpfiger Suchtgiftring ausgeforscht

FREISTADT/URFAHR UMGEBUNG. Nach monatelangen Ermittlungen sowie Überwachung durch Beamte der PI Gallneukirchen in Zusammenarbeit mit der Kriminaldienstgruppe des Bezirks Freistadt konnte ein ... weiterlesen »

Weltgrößter Fotowettbewerb: Auszeichnung für Fotoklub Gutau

Weltgrößter Fotowettbewerb: Auszeichnung für Fotoklub Gutau

GUTAU. Sensationeller Erfolg des Fotoklub Gutau beim weltgrößten Fotokunstwettbewerb Trierenberg Super Circuit: Das kreative Gutauer Fototeam gewann in der Klubwertung der weltbesten Fotoklubs ... weiterlesen »

Keine Chance gegen die Freistädter

Keine Chance gegen die Freistädter

FREISTADT. FREISTADT. In der vierten Runde der Faustball Bundesliga Männer überrollt die Union Compact Urfahr in 45 Minuten mit 4:0. Auch die Damen in der Bundesliga sowie die heimischen ... weiterlesen »

Doppeltes Glück beim Fest der Volkskultur

Doppeltes Glück beim Fest der Volkskultur

WINDHAAG. Der Sonntag wird Margarete Friesenecker noch lange in Erinnerung bleiben, war sie doch vom Glück besonders begünstigt.     weiterlesen »

Verdienter Sieg gegen Spitzenreiter SV Högl Taufkirchen

Verdienter Sieg gegen Spitzenreiter SV Högl Taufkirchen

ST. OSWALD. Die USV Ladies holten auswärts gegen den Spitzenreiter SV Högl Taufkirchen den ersten Sieg in der höchsten Frauenklasse OÖ. Mit einer mannschaftlich starken Leistung ... weiterlesen »


Wir trauern