Holzhaider/Kapl-Lehrlingstage: Gut vernetzt in eine erfolgreiche Zukunft

Holzhaider/Kapl-Lehrlingstage: Gut vernetzt in eine erfolgreiche Zukunft

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 06.11.2017 08:18 Uhr

ST. OSWALD. Am diesjährigen Lehrlingstag der Firma Holzhaider/Kapl wurden die Lehrlinge der Firmengruppe gemeinsam nach St. Oswald eingeladen, um auf der dortigen Golfanlage bei herrlichem Wetter die Bande untereinander zu stärken.

Auf sieben Stationen konnten die Auszubildenden Gelerntes im Wettkampf erproben, Vorzüge der Anlage wie etwa die Golfcars genießen, und sich sogar einer Bewegungsanalyse durch Physiotherapeuten und den Golfpro unterziehen. Ein ganz besonderes Augenmerk lag jedoch auf der Ideenwerkstatt. Hier wurden die Lehrlinge dazu eingeladen, Erfahrungen miteinander zu teilen, aber auch mit den Unternehmern selbst Wünsche und Anregungen zu ihrer Ausbildung zu diskutieren. Der Blickwinkel der Lehrlinge selbst, ist eine Perspektive die für Ausbildner und Unternehmer wichtig ist, um den Lehralltag ansprechend gestalten zu können.

Mehr Lehrlinge, besserer Austausch

Der Zusammenschluss der Unternehmen zeigte sich in den vergangenen Jahren besonders in Bezug auf deren Lehrlinge als höchst profitabel. Der rege Erfahrungsaustausch untereinander fördert das gemeinsame und voneinander Lernen, und Kontakte werden einfach geknüpft - die Grundsteine für eine erfolgreiche Zukunft im Beruf.

Größter Lehrlingsausbildner in der Region

Lehrlinge bilden die Basis für eine erfolgreiche Zukunft des Unternehmens. Eine gute Ausbildung ist aus diesem Grund ganz besonders wichtig, ist sich die Holzhaider Firmengruppe sicher. Mit ihren rund 50 Lehrlingen ist die Firmengruppe Holzhaider Kapl der größte Ausbildner in der Region Urfahr/Freistadt. Mit viel Engagement vermitteln sie die Berufe Zimmerer/Dachdecker, Maurer/Schalungsbauer, Spengler und Bautechnischer Zeichner. Ein Anliegen das hier besonders gefördert wird, ist die Arbeit in der Region und mit regionalen Baustoffen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Strebergarten am Areal der Alten Schule

Strebergarten am Areal der Alten Schule

LEOPOLDSCHLAG. Durch den Abriss der baufälligen Alten Volksschule entstand die Möglichkeit, einen Platz im Ortzentrum neu zu gestalten. weiterlesen »

Futtermittel-LKW ausgebrannt

Futtermittel-LKW ausgebrannt

ScHÖNAU. Gerade noch rechtzeitig konnen sich ein Lkw-Lenker und seine Beifahrerin aus einem Schwerfahrzeug in Sicherheit bringen, das Feuer gefangen hatte. weiterlesen »

Lagerhaus Freistadt liefert erstmals John Deere 5090R aus

Lagerhaus Freistadt liefert erstmals John Deere 5090R aus

FREISTADT/SANDL. Das Lagerhaus Freistadt hat erstmals einen neuen John Deere 5090R ausgeliefert, über den sich die neuen Besitzer – Herwig und Elisabeth Kerschbaummayr aus der Gemeinde Sandl ... weiterlesen »

Green Belt Camp: Feuchtwiesen pflegen und Spaß haben

Green Belt Camp: Feuchtwiesen pflegen und Spaß haben

LEOPOLDSCHLAG. Feuchtwiesenpflege ist wieder beim Green Belt Camp angesagt, das von 29. Juli bis 4. August stattfindet. Noch sind einige Plätze für Jugendliche frei. weiterlesen »

Mehr Platz für Innovation: Spatenstich für Business Campus ONE im Softwarepark Hagenberg

Mehr Platz für Innovation: Spatenstich für Business Campus ONE im Softwarepark Hagenberg

HAGENBERG. Die Erfolgsstory des Softwareparks Hagenberg geht in die nächste Runde. Mit einem Spatenstich wurde der Baubeginn des Business Campus ONE, direkt an der Einfahrt des Softwareparks, ... weiterlesen »

Vorbereitungen für Fest der Volkskultur laufen

Vorbereitungen für Fest der Volkskultur laufen

WINDHAAG. Die Vorbereitungen für das kulturelle Großereignis in Windhaag - das Fest der Volkskultur vom 14. bis 16. September - laufen auf Hochtouren. weiterlesen »

Fest der Begegnung

Fest der Begegnung

KALTENBERG/PIERBACH. Bereits zum vierten mal fand das Fest der Begegnung unter der Leitung von Gerti Fragner-Lieb statt. Das Fest ist für beeinträchtigte Menschen, die es im Leben nicht ... weiterlesen »

Segelcrew Mühlviertel präsentierte sich am Genussmarkt

Segelcrew Mühlviertel präsentierte sich am Genussmarkt

FREISTADT. Der Freistädter Segelverein Segelcrew Mühlviertel hatte beim Genusmarkt am Hauptplatz seinen großen Auftritt. 20 Mitglieder des Vereins unter Obmann Franz Hofstadler und Obmann-Stellvertreter ... weiterlesen »


Wir trauern