Theater in Oswald: Die Million im Schuhkarton

Theater in Oswald: „Die Million im Schuhkarton“

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 09.02.2018 10:00 Uhr

ST. OSWALD. Plötzlich hat man eine Million in Händen – und weiß nicht, woher sie kommt! So ergeht es dem unbescholtenen Ehepaar Rosi und Ernst im Theaterstück „Die Million im Schuhkarton“, das der Ganzholzschuhclub St. Oswald ab 23. Februar an sage und schreibe 14 Terminen aufführt.

Vorbei ist es mit Beschaulichkeit im gemütlichen Häuschen an der Mühl. Polizisten schnüffeln herum, neugierige Nachbarn blicken über den Zaun – und womöglich lassen auch Gauner auf der Suche nach der verlorenen Beute nicht lange auf sich warten. Ausgerechnet jetzt taucht auch noch der nervige Onkel Willi auf. Eigentlich wäre er ja ein harmloser Geselle, wenn man ihn nicht plötzlich mit einem Banküberfall und dem Raub der Million in Verbindung bringen würde. So kommt es wie es kommen muss: Die beiden Dorfpolizisten treten in Aktion und Willi wird verhaftet. Ist der naive Willi ein Unschuldslamm – oder hat er es am Ende faustdick hinter den Ohren?

jeweils 20 Uhr: 23./24./28. Februar sowie 2./3./7./9./10./16./17. März

jeweils 14 Uhr: 25. Februar sowie 4./11. März

19.30 Uhr: 4. März

Pfarrheim St. Oswald

VVK: 8 Euro (Kinder am Nachmittag: 4 Euro) ab 9. Februar: 07289/71604

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gewürztraminer im Club

Gewürztraminer im Club

LEMBACH. Das vor wenigen Tagen im Adlerkino gestartete Anorakfestival geht am Samstag im Musik-Kulturclub weiter: Die Band Gewürztraminer ist mit ihrer neuen LP Sau Nice zu Gast. weiterlesen »

Kunstmelange in der Musikschule Rohrbach-Berg

Kunstmelange in der Musikschule Rohrbach-Berg

Die Musikschule Rohrbach startet am Sonntag mit einer neuen Veranstaltungsreihe. weiterlesen »

Dunkelmess am Unterkagererhof: Der Dunkelheit literarisch begegnen

Dunkelmess am Unterkagererhof: Der Dunkelheit literarisch begegnen

AUBERG. Lesungen von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang, dazu gute Musik: Die Dunkelmess am Unterkagerer am 24. November verspricht, ein kultureller Höhepunkt in der Region zu werden. weiterlesen »

Sarleinsbacher stellen wieder die aktivste Landjugend-Gruppe

Sarleinsbacher stellen wieder die aktivste Landjugend-Gruppe

SARLEINSBACH. Zum vierten Mal in Folge krönten sich die Sarleinsbacher zur aktivsten Landjugend-Ortsgruppe im Bezirk Rohrbach. weiterlesen »

Mühlviertler Unterstützung für den Circo Fantazztico

Mühlviertler Unterstützung für den Circo Fantazztico

AIGEN-SCHLÄGL. Ein kleiner, feiner Chor  sang vor wenigen Tagen für den guten Zweck. weiterlesen »

UJZ Mühlviertel geht mit Neuem ins Final Four

UJZ Mühlviertel geht mit "Neuem" ins Final Four

NIEDERWALDKIRCHEN. Auf ein Ass im Ärmel kann das UJZ Mühlviertel am Samstag beim Bundesliga-Final Four in Gmunden zugreifen: Im Halbfinal-Duell gegen Titelverteidiger Galaxy Tigers Wien ... weiterlesen »

Illegale nächtliche Spritztour endete mit schwerem Unfall

Illegale nächtliche Spritztour endete mit schwerem Unfall

NIEDERWALDKIRCHEN. Die nächtliche Spritztour zweier 15-jähriger Burschen mit einem gestohlenen Firmenfahrzeug endete in der Nacht auf den 15. November im Krankenhaus. weiterlesen »

Vom BBS-Absolventen zum Konzernmanager: Leripa-Chef kam zurück in seine Schule

Vom BBS-Absolventen zum Konzernmanager: Leripa-Chef kam zurück in seine Schule

ROHRBACH-BERG/OEPPING. In der Reihe Schule trifft Wirtschaft war heuer ein Absolvent der Handelsakademie zu Gast, der sich im gleichen Bezirk einen Namen gemacht hat: Peter Eckerstorfer leitet die Firma ... weiterlesen »


Wir trauern