Gebrauchtwarensammlung: Waren als Hilfsgüter

Gebrauchtwarensammlung: Waren als Hilfsgüter

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 10.08.2018 16:29 Uhr

ST. PETER/AU. Für Hilfsgütertransporte nach Albanien, Rumänien, Bulgarien und Moldawien werden Spenderwaren gesucht.

ST. PETER/AU. Für Hilfsgütertransporte nach Albanien, Rumänien, Bulgarien und Moldawien werden Spenderwaren gesucht. Diese Waren können beim Feuerwehrdepot abgegeben werden. Auch Leute werden gesucht, die beim Verpacken mithelfen. Die Transporte finden über die kontrollierte Hilfsorganisation„ORA International“ vom Sammellager Ardagger aus statt.

Hilfsgüter

Gesucht werden gereinigte Kleider, Schuhe, Möbel, Haushaltsgegenstände, Gartengeräte, Decken, Bettwäsche, Matratzen, Spielzeug, Windeln und Pflegeprodukte für Kinder und Erwachsene, Brillen, sowie alle gut erhaltenen Gebrauchsgegenstände. Da der Transport weit und teuer ist, bitten die Veranstalter, nur wirklich gut erhaltene und funktionstüchtige Waren abzugeben. Wer für den Transport einen kleinen Betrag spenden möchte, kann bei der Gebrauchtwarensammlung das „Transportsparschwein“ füttern.

 

Freitag, 31. August, 9 – 17 Uhr

St. Peter in der Au, Feuerwehrdepot am Vogelhändlerplatz

Info: Christine Kaindl

Tel. 0650/4220447

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bunter Herbst in der Remise

Bunter Herbst in der Remise

Amstetten. Seit zwei Jahren ist die Remise Amstetten nun in Betrieb. Ende September startete die dritte Saison mit vielen Highlights. weiterlesen »

Die Nah-sicher Aktion

Die Nah-sicher Aktion

WEISTRACH. Die Nah-sicher Aktion des Landes NÖ fand heuer bei der Fleischerei Stundner und bei der Fa. Feigl statt. weiterlesen »

Debeju 2018 - Das Benediktinische Jugendtreffen im Stift Seitenstetten

Debeju 2018 - Das Benediktinische Jugendtreffen im Stift Seitenstetten

SEITENSTETTEN. Kürzlich fanden Begegnungstage im Benediktinerkloster Seitenstetten statt. Beim DEBEJU 2018 erkundeten rund 150 Jugendliche aus zwölf deutschsprachigen Benediktinerschulen mit ... weiterlesen »

Kabaretthighlight mit Klaus Eckel am 10. November 2018 um 19:30 Uhr in St. Martin-Karlsbach

Kabaretthighlight mit Klaus Eckel am 10. November 2018 um 19:30 Uhr in St. Martin-Karlsbach

Am 10. November ist Klaus Eckel mit seinem Programm zuerst die gute Nachricht zu Gast in der Turnhalle der VS St. Martin-Karlsbach. Dieser Kabarettleckerbissen beginnt um 19:30 Uhr, Saaleinlaß ... weiterlesen »

VAMPIRE, WERWÖLFE, HEXEN, ZOMBIES – Woher kommen sie?

VAMPIRE, WERWÖLFE, HEXEN, ZOMBIES – Woher kommen sie?

Süßes, sonst gibts Saures! Dieser Spruch wird in Kürze wieder an Tausenden Haus- und Wohnungstüren zu hören sein. Was nach Spaß klingt, hat allerdings eine mystische Geschichte. Gut ... weiterlesen »

Amtsrätin Theresia Wolf in Pension

Amtsrätin Theresia Wolf in Pension

STADT HAAG. Theresia Wolf, langjährige Mitarbeiterin der HLW Haag, trat ihren  Ruhestand an. Sie war ein fixes und ganz wichtiges Mitglied der HLW Family und der erklärte Sonnenschein der ... weiterlesen »

Volkshilfe feierte Oktoberfest

Volkshilfe feierte Oktoberfest

AMSTETTEN. Die Volkshilfe hatte zum beliebten Oktoberfest in Kooperation mit dem City Center Amstetten ins Café Schussi eingeladen. weiterlesen »

Tierpatenschaft: Ein Erdmännchen namens Jamaal

Tierpatenschaft: Ein Erdmännchen namens "Jamaal"

STADT HAAG. Alfred Ebner-Brunner gab einem Erdmännchen im Tierpark Haag den Namen Jamaal. weiterlesen »


Wir trauern